Kein Internet

Am 9.10. endet unser Vertrag mit Vodafone.

Wir mussten kündigen, denn es gilt eine Jahresfrist.

Glasfaser-Anschluss ist für den  17. Dezember vorgesehen.

 Es sei denn es friert, dann verzögert sich das Ganze noch einmal.

Wir sind also ohne Internet.

Mit meinem I-Pad kann ich wohl Kommentare freischalten.

Aber Beiträge wo rüber bringen, das geht leider nicht.

Ich habe etliches vorbereitet, vor allem für die Projekte. Aber nur für den November. Stimmt nicht, bis in den Dezember rein.  Nicht nur Projekte, auch Blog- und mein Geburtstag, Hochzeitstag, andere persönliche Dinge.

Mindestens zwei Monate ohne Internet.  

Es gab kurz Hoffnung, mit einem Weiterversorgungsvertrag.

ABER: Wir selbst hatten Vodafone vor einem Jahr gekündigt, daher gibt es keine Alternative.

Advertisements

96 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Beate Neufeld
    Okt 09, 2015 @ 08:41:47

    Ooooh wie schade, Du wirst mir fehlen,echt!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit!
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Antwort

  2. OceanPhoenix
    Okt 09, 2015 @ 08:42:34

    Oh wie schade, liebe Bärbel! Hoffentlich vermißt du das Internet nicht zu sehr.

    Gut, dass du zumindest für dringende Sachen deinen I-Pad benutzen kannst. Dann bist du nicht ganz „abgeschnitten“.

    Du wirst mir fehlen im Blog .. Aber schön, dass du sogar ein paar Beiträge vorbereitet hast.

    Ich drücke die Daumen, dass alles gut klappt mit dem Glasfaser-Anschluß, und du bald wieder online sein kannst.

    Ganz liebe Wochenendgrüße und alles Gute für dich ♥
    Deine Ocean

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 11:36:24

      Liebe Ocean, gestern habe ich gehört, dass die ersten 4 angeschlossen sind an Glasfaser.
      Normales Telefon geht ab morgen auch nicht mehr. Wir haben ja zum Glück Handys.
      Danke für das Daumendrücken, vielleicht klappt es ja doch eher..
      deine Bärbel

      Antwort

  3. leonieloewin
    Okt 09, 2015 @ 08:50:03

    Dann wirst Du im Dezember sicher viele „gehortete“ Artikel und Beiträge zeigen können. Dumme Situation, aber danach geht es mit Glasfaser sicher superschnell. Liebe Grüße Leonie

    Antwort

  4. Ruhrköpfe
    Okt 09, 2015 @ 09:04:53

    Ich drücke die Daumen und hoffe, du bist ganz bald wieder hier 🙂 Liebe Grüße, Annette

    Antwort

  5. Flachlandliebe
    Okt 09, 2015 @ 09:18:41

    Das ist blöd, aber manchmal ist Internet-freie Zeit auch ganz gut. Sei nicht traurig. Jetzt kannst Du wie ein Regisseur Deine kommenden Posts planen. LG und bis bald – Elke

    Antwort

  6. monisertel
    Okt 09, 2015 @ 09:24:17

    Liebe Bärbel,
    das ist aber heutzutage wirklich extrem unangenehm. Ich drücke mal die Daumen, dass möglichst rasch die Zeit vergeht und du bald wieder wie gewohnt hier zu sehen und zu lesen bist.
    Liebe Grüße
    moni

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 11:45:39

      Liebe Moni, ich danke dir. Wer weiß, vielleicht kommt der Anschluss doch früher, das wäre toll.
      Aber zu sehen wird es eine Menge geben, ich war fleißig.
      deine Bärbel

      Antwort

  7. ernstblumenstein
    Okt 09, 2015 @ 09:33:46

    Oh jeh, das tut weh. Aber Du wirst eine neue Erfahrung machen können ohne Bloggen und das ist doch schliesslich auch wieder was Gutes. Ich freue mich auf den Tag, an dem Du wieder unter uns Bloggern weilst. Liebe Grüsse und eine gute Zeit. Ernst

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 11:52:51

      Lieber Ernst, leise wird mein Blog nicht sein. Ich habe vieles vorbereitet.
      Aber du hast Recht, es tut weh.
      Stimmt, es wird eine neue Erfahrung sein, lach.
      deine Bärbel

      Antwort

  8. Deine Christine!
    Okt 09, 2015 @ 09:38:57

    oh, doof gelaufen, aber Du kommst ja wieder 😉 ich freue mich drauf…
    genieße die Zeit, erlebe etwas und dann kannst Du ganz viel berichten 😉

    Antwort

  9. Claudia
    Okt 09, 2015 @ 09:40:14

    Liebe Bärbel,
    das ist bitter, und Du wirst mir sehr fehlen!
    Auch ich drück die Daumen, daß es vielleicht doch schneller geht und Du bald wieder hier sein kannst!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag ,ein schönes und gemütliches Wochenende und eine gute Zeit, bist Du wieder hier sein kannst!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    Antwort

  10. einfachtilda
    Okt 09, 2015 @ 10:00:53

    Das ist echt nicht toll, aber so eine Weile ohne Internet ist auch nicht schlecht. Du hast vieeel mehr Zeit für dich.

    Alles Gute ❤ Mathilda 🌻

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 12:00:01

      Liebe Mathilda, ja Zeit für mich.
      Aber im Haushalt kann ich ja nichts mehr helfen.
      Ich werde lesen, was ich schon lange nicht getan habe.
      deine Bärbel

      Antwort

  11. gsharald
    Okt 09, 2015 @ 10:03:36

    Wir hatten die letzten Tage das gleiche Problem. Unser Telefon war kaputt. Es war noch digital und über kurz oder lang, spätestens 2018, erfolgt die Umstellung auf VoIP zwangsweise. Also haben wir diese Umstellung vorgezogen. Natürlich läuft keine Umstellung glatt. Im Moment haben wir ds Problem, dass eingehende Gespräche nach kurzer Zeit abgebrochen werden. Nach Anraten des Technikers brauchen wir einen neuen Router obwohl bisher gesagt wurde, dass der alte ausreicht. Man merkt schon, dass das Internet fehlt auch wenn ich nicht dauern drin bin.

    Eine gute internetlose Zeit. Machs gut und bleib gesund. Ich freu mich schon, wenn Du wieder da bist.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 12:08:51

      Lieber Harald, genau deswegen hatten wir gekündigt: wenn die PC’s an waren, brachen Telefongespräche nach spätestens nach 2 Minuten ab. Das war nicht nur bei uns so, das habe ich auch von anderen gehört.
      Ich werde euch alle vermissen.
      deine Bärbel

      Antwort

  12. vivilacht
    Okt 09, 2015 @ 10:04:36

    ich habe dir ja schon geschrieben, wir bleiben dann so in Kontakt

    Antwort

  13. Sarah Maria
    Okt 09, 2015 @ 10:45:52

    Oh je. :/
    Durch unseren Umzug und diverse Unfähigkeiten unseres Anbieters waren wir auch einen Monat ohne Internet. Wir haben uns mit einem Surf-Stick beholfen. 7 GB haben ca. 30 Euro gekostet (plus Anschaffungskosten von nochmal ca. 30 Euro). Wenn du keine Videos schaust und nicht streamst kommst du damit locker einen Monat hin (jedenfalls war das bei uns so). Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit für dich….

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 12:21:46

      Liebe Sarah, du hast es also auch erlebt.
      Wir haben noch einen Stick aus alten Zeiten, ob der noch funktioniert?
      Wir werden sehen. Der ist schon sehr, sehr langsam, mein Mann guckt gerade.
      Videos gucke ich dann garantiert nicht.
      Danke für den Tip
      deine Bärbel

      Antwort

  14. ute42
    Okt 09, 2015 @ 11:03:29

    Dann wünsche ich dir alles Gute für die internetfreie Zeit. Ehrlich, ich glaube, ich würde das nicht aushalten so lange 🙂

    Antwort

  15. Traudi
    Okt 09, 2015 @ 11:28:42

    Ohje, das wäre für mich der Obergau.
    Aber du wirst die Zeit trotzdem durchstehn. Es ist nicht das Wichtigste im Leben.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit!

    Liebe Grüße
    Traudi

    Antwort

  16. Renate
    Okt 09, 2015 @ 12:06:11

    Ach Bärbel, das geht auch vorüber. Es ist aber sehr gewöhnungsbedürftig, ich kenne das auch schon – einen Monat lang!
    Wir warten auf Dich ❤ In der Zwischenzeit alles Gute und pass' auf Dich auf!
    Für den neuen Anschluss alles Gute!
    Ich drück' DICH ❤ – lich!
    Renate

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 12:27:12

      Meine liebe Renate, ja das ist echt hart für mich.
      Aber hier wird es nicht leise sein, ich habe ne Menge vorbereitet und terminiert.
      Ich danke dir ❤
      Ja, ich werde lesen.
      Ich drück dich auch ganz lieb ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  17. Gudrun
    Okt 09, 2015 @ 12:12:45

    Liebe Bärbel, da schreib ich dir eben mal wieder eine Karte oder einen Brief. Du musst es auch nicht beantworten, sonst kommst du ja vom Schreibtisch nicht mehr weg. 🙂
    Ich habe gerade alles aus deinem Wollpäckchen sortiert und aufgeräumt. Der Pullover wird fertig gestrickt. Ganz bestimmt. Danke auch für die Anleitungshefte. Wenn dich die elende Krankheit nicht überfallen hätte, würdest du bestimmt weiter stricken. Weggeworfen hattest du die Hefte nicht, sie waren mit dir umgezogen. Ich weiß es zu schätzen, dass du sie weitergegeben hast.
    Auch, wenn du jetzt mal internetlos bist, du bist nicht aus der Welt und du wirst auch nicht vergessen.
    Liebe Grüße an dich und P.

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 12:35:26

      Meine liebe Gudrun, war da noch ein Heft drin?
      Das ist ja prima.
      Den letzten Ärmel vom Pullover hatte ich noch hier in der neuen Wohnung fertig gestrickt gehabt. Dann wieder weggelegt. Es ist ja noch die Nadel dabei, die ich genutzt hatte.
      ich werde euch alle vermissen ❤
      Obwohl ich ja viel gepostet und terminiert habe für die Zeit.
      Mein Blog besteht weiter.
      Blog- und mein Geburtstag, Hochzeitstag, und einiges anderes, und Projekte.
      deine Bärbel

      Antwort

  18. giftigeblonde
    Okt 09, 2015 @ 12:50:43

    weia gefällt mirgar nicht😂 bis bald Bärbel, lassdir gut gehen❤️

    Antwort

  19. do
    Okt 09, 2015 @ 12:52:01

    Lass es dir einfach gut gehen. So eine internetfreie Zeit ist manchmal auch ganz nett, wobei – ich weiss schon, freiwillig fühlt sich sowas besser an als „verordnet“.
    Herzlich, do

    Antwort

  20. kowkla123
    Okt 09, 2015 @ 13:42:28

    ist eine ganz schön lange Zeit, aber es gibt ja so viele andere Hilfsmittel, ich grüße dich

    Antwort

  21. Ilanah
    Okt 09, 2015 @ 14:31:21

    Ich drück dir Daumen, dass dann bald alles wieder gut läuft.
    Laß dir Zeit nicht so lang werden, aber ich bin sicher, du hast genug zu tun.
    _Ich werde dich vermissen.

    Antwort

  22. Angelika Poe
    Okt 09, 2015 @ 14:34:29

    …ooohhh—ohne Inet, das macht ja sowas wie krank 😉 😉 liebe Bärbel, aber was sein muss, muss sein und so sehen wir uns deine vorgearbeiteten Posts an um so schneller vergeht die Zeit und dann –schwups–bist du wieder online, Zeit vergeht ja sooooo schnell…

    bis dahin erst mal liebe Grüße von

    deiner Geli

    Antwort

  23. Agnes
    Okt 09, 2015 @ 16:24:33

    Das sind ja traurige Aussichten für Dich, aber zumindest kannst Du über Dein I-Pad im web lesen und alles verfolgen.
    Herzliche Grüße
    Agnes

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 19:17:41

      Liebe Agnes, so ist es.
      Wir waren im T-Laden wegen einem Stick, aber die wollten 69 Euro haben.
      Nun hat mein Mann bei den Amazonen einen gefunden für 20 weniger, aber erst am 17. Oktober.
      deine Bärbel

      Antwort

  24. Katrin - musikhai
    Okt 09, 2015 @ 16:36:14

    Arme Bärbel! Das ist eine lange Zeit! Bei mir war es nur eine Woche, in der ich ohne meinen Compi war. Ich habe übers iPad Blogs gelesen und auch zwei Mal was gepostet. Aber Posten über iPad ist *örx* nicht schön. *seufz*
    Aber es bietet die Gelegenheit, mal wieder anderes zu tun, als am Compi zu sitzen.
    Und wenn du dann wieder Anschluss hast, dann wird es wohl besser sein! Ich drücke die Daumen, dass es schnell geht und dass der neue Anschluss genial sein wird!

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 19:27:18

      Liebe Katrin, ich habe ja vieles vorgearbeitet und datiert.
      Mein Blog wird nicht tot sein.
      Ja, ich werde lesen, habe noch einiges an Büchern zu lesen.
      Mit dem I-Pad Artikel verfassen, ohne Bild.
      Oh ja, wenn der neue Anschluss liegt, dann geht es schneller.
      liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  25. Bellana
    Okt 09, 2015 @ 16:40:40

    Da bin ich ja froh, dass der Grund für Deine Internetpause ’nur‘ durch die Kündigung des Vertrags bedingt ist und nicht gesundheitlich. Wir freuen uns sicher alle, wenn Du unsere Blogs dann wieder besuchen kannst.
    Bis bald Bellana

    Antwort

  26. Elke
    Okt 09, 2015 @ 17:16:30

    Ich versteh gerade nicht, wieso das iPad funktioniert, alles andere nicht? Hast du da so einen Stick, wie es die auch für’s Smartphone gibt? Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus. Jedenfalls bin ich froh, dass wir von Anfang an bei der Telekom bzw. T-Online geblieben sind, auch wenn es früher dort hin und wieder ein paar Problemchen gab. – Aber vielleicht ist die Internet freie Zeit auch mal ganz gut und du kommst auf völlig neue Ideen. Lass es dir in der Zwischenzeit gutgehn.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 20:51:34

      Liebe Elke, als wir Vodafone kündigten, wollten wir dann zur Telekom, eine andere Alternative gab es nicht.
      Aber inzwischen ist die Glasfaser gekommen, und die ist noch schneller als die T-kom. Gerade war von 14 Tagen die Rede gewesen. Es ist zum verrückt werden.
      deine Bärbel

      Antwort

  27. Träumerle Kerstin
    Okt 09, 2015 @ 18:07:48

    Wer kommt heut schon noch so lange ohne Internet aus? Boah, eine lange Zeit. Ich werde Dich vermissen, aber Du hast ja einiges vorbereitet.
    Ich wünsche euch, dass es vielleicht doch schneller geht.
    Sei herzlich gegrüßt von mir und hab eine gute Zeit bis dahin.

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 20:53:27

      Meine liebe Kerstin, das hoffen wir auch, dass es doch nicht sooo lange dauert.
      Die ersten 4 hier im Ort sind schon angeschlossen.
      ich werde euch auch alle vermissen.
      deine Bärbel

      Antwort

  28. nurbanales
    Okt 09, 2015 @ 18:21:16

    Da hoffe ich mal, das es vielleicht doch schneller geht. Ich werde dich bestimmt vermissen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    Antwort

  29. Frau Tonari
    Okt 09, 2015 @ 19:06:03

    Oh, das ist ja blöd. Mal abgesehen davon, dass Du uns allen fehlen wirst, könnte ich mir eine so lange Internetabstinenz kaum noch vorstellen.
    Ich wünsche Dir von Herzen, dass es mit dem Glasfaseranschluss pünktlich klappt und wir uns kurz vor Weihnachten wieder haben.
    Herzliche Grüße und lass dir die Zeit nicht lang werden.

    Antwort

    • minibares
      Okt 09, 2015 @ 20:57:00

      Liebe Britta, eure Blogs werden mir auch fehlen.
      Vorstellen kann ich mir das auch noch nicht, grins.
      Oh ja, wenn er früher käme, der Anschluss, das wäre genial.
      Ich danke dir ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  30. bruni8wortbehagen
    Okt 09, 2015 @ 20:24:29

    oh, oh, so lange ohne, liebe Bärbel.
    Das würde mir schwerfallen, aber Dir werden auch noch andere schöne Beschäftigungen einfallen, in Deiner internetfreien Zeit!

    Ich wünsche Dir dazu gute Ideen und lass Dir die Zeit nicht lang werden.
    Vielleicht ist es nun an der Zeit für das eine oder andere Buch!
    Lesen ist wundervoll, sagt Dir eine Leseratte.

    Alles Liebe für Dich
    Deine Bruni

    Antwort

  31. freiedenkerin
    Okt 09, 2015 @ 21:30:34

    Soooooo lange ohne Internetz… Pass gut auf dich auf, ich bin ganz sicher, dass wir uns wiederlesen werden. ♥

    Antwort

  32. Fellmonsterchen
    Okt 09, 2015 @ 22:01:59

    Oje, oje. Bitte überstehe diese Durststrecke gut. Tschaka, Du schaffst es! Liebe Grüße, Dein Monster 🙂

    Antwort

  33. die3kas
    Okt 09, 2015 @ 22:21:38

    Ach du grosser Gott. es gibt aber Anbieter die kurzfristig einspringen können und monatlich kündbar sind 😉 also nicht jährlich genutzt werden müssen.
    Ansonsten, bleibe fit und ich sehe ja wenn du wieder online bist. Halt die Ohren steif.
    Liebe Grüsse ♥

    Antwort

  34. Donna & die blinden Simulanten
    Okt 10, 2015 @ 08:00:32

    Ich drück die Daumen das alles gut klappt und freu mich schon drauf wenn du wieder da bist . L.g.Anja

    Antwort

  35. suebilderblog
    Okt 11, 2015 @ 00:49:43

    Ohje, das hört sich nicht gut an. Daher kein LIKE von mir. Auch mir wirst Du fehlen, aber so ganz weg bist Du ja nicht. Ich hoffe, dass es vielleicht doch noch einen Weg bist, dass Du öfter mal online sein kannst oder Ihr doch früher einen neuen Anschluss bekommen könnt.
    LG Susanne

    Antwort

    • minibares
      Okt 11, 2015 @ 22:01:16

      Liebe Susanne,
      noch ist es nicht soweit. Bin selbst gespannt, wie lange sie uns lassen.
      Immerhin ist das Telefon schon abgeschaltet.
      Mein Mann hat einen USB-Stick bestellt.
      Die ersten 4 hier im Ort haben schon Glasfaser-Anschluss.
      Also könnten sie uns nachziehen.
      deine Bärbel

      Antwort

  36. luiselotte
    Okt 11, 2015 @ 13:05:45

    Och menno…..kein Like von mir, weil ich es doof finde….

    Aber ich grüße dich lieb. Wenn du kein Internet hast, können wir auch nicht mailen, oder? Dann müssen wir es nochmal verschieben…..

    Ich drück dich sanft.

    Antwort

  37. Sabienes
    Okt 11, 2015 @ 21:47:50

    Ohne Internet! Ich würde sterben. Und arbeiten könnte ich auch nicht.
    Bestimmt ist dies einmal eine interessante Erfahrung für euch.
    Bis dann!
    LG
    Sabiene

    Antwort

  38. Beate NR
    Okt 16, 2015 @ 09:02:06

    Liebe Bärbel, das ist ja sowas von dooooooof!
    Gute Nerven wünsch ich Dir + Deinem Lieben!
    Inzwischen sind ja schon ein paar Tage um – ich war verreist – so dass sich vielleicht schon was getan hat – werde mich jetzt „vorwärtslesen“.
    herzliche Grüße
    Beate

    Antwort

    • minibares
      Okt 16, 2015 @ 12:59:33

      meine liebe Beate, du bist wieder zurück, wie schön.
      Wir waren insgesamt nur ganze 18 Stunden ohne Internet, lach.
      Also eine Nacht und bist 14,30h nachmittags.
      deine Bärbel

      Antwort

  39. Abendstern
    Okt 17, 2015 @ 19:10:00

    so lang ohne Internet ist natürlich nicht schön, ich wünsch dir jedenfalls einen schönen sonntag lieben gruss
    Abendstern

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: