34 sind angeschlossen

In der vorigen Woche am 14. Oktober

wurden wir angeschlossen, 

inzwischen sind 34 Anschlüsse perfekt.

IMG_1080Sen 10 15

Das hat der bisherige Bürgermeister (15 Jahre hatte er das Amt inne und unser Ort ist unter ihm im Plus!) am diesem Dienstag getan.

IMG_1081Sen 10 15

Hier ist der bisherige Bürgermeister, der zweite von links, rechts neben im sein Nachfolger.

Gestern wurde er verabschiedet.

Leider ist das zweite Bild nicht gut.

Glasfaser

Am Montag wurde unten im Haus was getan.

IMG_1034Sen 10 15

In dem Kabuff, in dem ich meinen Rollator abstelle, da sind sie zugange.

IMG_1035Sen 10 15

Da wurden zwei kleine hellgraue Kästen befestigt.

IMG_1037Sen 10 15

hier hängt schon einer der beiden Kästen

IMG_1038Sen 10 15

Gleich abends versuchte mein Mann, per W-LAN da reinzukommen. Jedoch war das Signal von unten zu schwach.

So schaut es nun da unten aus. Denn nur 2 Parteien wollen Glasfaser.

IMG_1053Sen 10 15

Am Dienstag rief er jemanden an, es wurde locker ein Termin für Mittwoch ab 9 verabredet. Aber der junge Mann rief gegen 12 an und kündigte sich für halb 1 an. Um 20 vor 1 war er da. Der junge freundliche Mann ist sogar Meister seines Fachs.

Im Wohnzimmer die Telefonleitung leitete leider nichts weiter. 

IMG_1048Sen 10 15

So suchten wir nach noch einer Telefondose. Nach langer Suche fanden wir sie im Schlafzimmer. Genau an meinem Bett. Die ganze Beatmungsmaschine musste abgebaut werden.

IMG_1034Sen13

Während die beiden suchten, hatte ich meinen I-Pad aktiviert, um Kommentare freizuschalten.

Denn Internet hatten wir keins. Immerhin 18 Stunden!

Nix mehr mit 17. Dezember!

Dazwischen löse ich gern Sudokus.

IMG_1047Sen 10 15

Von der Aufnahme wußte ich nichts, lach.

So sieht es nun aus. Unser Schuhschrank wurde evakuiert und steht nun woanders.

IMG_1051Sen 10 15

Seit Mittwoch 14.30h circa haben wir Glasfaser!!!

Wir sind so happy!

Kein Internet

Am 9.10. endet unser Vertrag mit Vodafone.

Wir mussten kündigen, denn es gilt eine Jahresfrist.

Glasfaser-Anschluss ist für den  17. Dezember vorgesehen.

 Es sei denn es friert, dann verzögert sich das Ganze noch einmal.

Wir sind also ohne Internet.

Mit meinem I-Pad kann ich wohl Kommentare freischalten.

Aber Beiträge wo rüber bringen, das geht leider nicht.

Ich habe etliches vorbereitet, vor allem für die Projekte. Aber nur für den November. Stimmt nicht, bis in den Dezember rein.  Nicht nur Projekte, auch Blog- und mein Geburtstag, Hochzeitstag, andere persönliche Dinge.

Mindestens zwei Monate ohne Internet.  

Es gab kurz Hoffnung, mit einem Weiterversorgungsvertrag.

ABER: Wir selbst hatten Vodafone vor einem Jahr gekündigt, daher gibt es keine Alternative.

Glasfaser

Hiermit fing alles an, im Juli.

Wir suchten das Häuschen, es sollte im Bereich des Rathauses sein. Beim zweiten Versuch haben wir es gefunden. Einer von drei Verteilerkästen.

IMG_0161Sen 07 15

gut zu sehen, die Kabel

IMG_0160Sen 07 15

Wir sind nämlich heiß auf Glasfaser. Denn als wir hier einzogen, gab es nur Vodafone mit einigermaßen schnellem Internet. ABER, wenn wir die PC’s anhaben, geht das Telefonieren nicht, zwei, drei Minuten und dann ist Netzstörung.

Nun ist ganz Senden aufgerissen.

Da gab es u.a. dieses Schild, durch das die Fußgänger aufgefordert wurden, im Handstand zu gehen.

IMG_0620Sen 08 15

Beim Dümmer

IMG_0633Sen 08 15

und dann ging es bei uns los.

IMG_0794Sen 09 15

Mit meinem Rollator musste ich links an dem grünen LKW vorbei. Mein Mann hat seinen Wagen weiter vorn geparkt, denn am nächsten Morgen hatte ich Physio, da bringt er mich immer hin.

Fleißig sind sie, die Niederländer.

IMG_0795Sen 09 15

So sah es bei uns aus, das Kabel ist immer noch oberirdisch. Die Steine liegen wieder, wie es sich gehört.

IMG_0807Sen 09 15

Nun fehlen nur noch Leer-Rohre.

Gestern waren wieder ganze Bürgersteige belegt, Straßen nicht passierbar.

Vodafone haben wir für Mitte Oktober gekündigt. Aber wann wir an Glasfaser angeschlossen werden, das kann noch dauern… bis in den November…