Monat Mai

erfordert wohl besonderen Schmuck.

So ist die ganze Stadt mit den unterschiedlichsten Fahnen geschmückt, hergestellt von den KuKiS, einer Künstlergemeinschaft.

Fahnen 1

noch mehr Fahnen

Fahnen 2

Natürlich wurde gestern vorm Rathaus auch Flagge gezeigt

IMG_3684Sen14 Flaggen

Aber es waren auch etliche Gruppen unterwegs, immer mit lauter Musik und natürlich auch Getränken.

Diese hier vor dem ältesten Haus unseres Ortes.

IMG_3664Sen14 1.Mai

einen Maibaum gibt es auch

IMG_3667Sen14 Maibaum

noch eine Gruppe

IMG_3673Sen14

Überbleibsel, wer die wohl wegholen mag?

IMG_3686Sen14

46 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Mai 02, 2014 @ 06:59:46

    die Fahnen, die sind ja toll und sehr schade, dass die Leute ihre Ueberbleibsel nicht selber wegwerfen
    schoenes WE euch beiden

    Antworten

    • minibares
      Mai 02, 2014 @ 11:09:36

      Ja, die Fahnen sind genial, die Mittlere in der ersten Collage ist aus gehäkelten Karos, und die daneben ist Patchwork.
      Übrigens, die erste Gruppe, die ich aufgenommen habe, die waren so freundlich, lachten, ich wünschte ihnen Viel Spaß und wartete, bis sie vorbei waren, damit ich sie von hinten aufnehmen kann. Da drehten sich einige um und lachten und hatten ihre Freude. Die haben nicht ihre Reste hier zurückgelassen.
      Lieben Dank, P ist heute beruflich unterwegs in der Gegend von Bonn.
      Aber wir werden wohl ein gutes Wochenende haben, und du bestimmt auch ❤
      deine Bärbel

      Antworten

  2. katerchen
    Mai 02, 2014 @ 07:53:15

    die Fahnen..mal so ganz ANDERES
    toll gesehen
    LG in den Tag vom katerchen

    Antworten

    • minibares
      Mai 02, 2014 @ 11:10:34

      Liebe katerchen, wir sind den ganzen Ort abgegangen nach den tollen Fahnen. Alle habe ich nun gar nicht gezeigt. Vielleicht kann ich dann im nächsten nochmal welche zeigen, lach.

      Antworten

  3. nixe
    Mai 02, 2014 @ 08:03:10

    Schön bunt, da wurde gefeiert.. man sieht’s und die Müllgeschichte wird sich leider nie ändern ’soifz‘ sieht man sooo oft.
    Herzliche Grüße von der Nixe

    Antworten

  4. finbarsgift
    Mai 02, 2014 @ 08:05:43

    fein fein fein 🙂 🙂 🙂

    Antworten

  5. do
    Mai 02, 2014 @ 09:15:46

    Schön, diese Fahnen. Eine wunderbare Idee.
    Und mit dem Wegräumen des Mülls werden auch die Gemeindearbeiter beschäftigt 😦
    Herzlich, do

    Antworten

  6. Kaeferchen
    Mai 02, 2014 @ 09:23:38

    Das mit den Fahnen finde ich ein schöner brauch, sowas hat man in den großen Städten gar nicht. Ich wunder mich auch immer wie schön Dörfer und Kleinstädte rausgeputzt werden, wenn z.B. Schützenfest oder Kirmes dort ist

    lg gabi

    Antworten

    • minibares
      Mai 02, 2014 @ 11:30:46

      Liebe Gabi, am Montag habe ich echt gestaunt, da fing das nämlich schon an mit den Fahnen.
      Die erste, die ich entdeckte, ist die mit dem Gesicht und der rausgestreckten Zunge, lach.

      Antworten

  7. ute42
    Mai 02, 2014 @ 10:04:16

    „Wenn die bunten Fahnen wehen“. Schön eingefangen, liebe Bärbel.

    Antworten

  8. ann53
    Mai 02, 2014 @ 10:16:43

    Das sind ja sehr schöne Eindrücke vom 1. Mai liebe Bärbel und kenne solche Maibäume bei uns nur noch aus alter Zeit, was sehr schade ist.
    Hattet bestimmt auch einen richtig schönen Tag!
    Liebe Grüße und noch einen fröhlichen, hoffentlich sonnigen Tag wünsche ich von Herzen ♥☀♫ ♫

    Antworten

  9. Gedankenkruemel
    Mai 02, 2014 @ 13:08:04

    Das ist ja eine sehr schöne Idee..mit den Flaggen liebste Bärbel..
    Maibaum in der Form haben wir nicht..Gefällt mir aber..
    (Schade das manche ihren Müll nicht selbst mitnehmen).

    deine Elke

    Antworten

  10. Arti
    Mai 02, 2014 @ 16:11:10

    Die vielen selbstgemachten Fahnen gefallen mir besonders gut, weil absolut einmalig und nicht alltäglich. Super.

    Liebe Grüße
    Arti

    Antworten

  11. mausi61
    Mai 02, 2014 @ 16:22:14

    Schönes Wochenende für dich mit viel Sonne,tolle Fotos vom 1. Mai. ❤

    Antworten

  12. die3kas
    Mai 02, 2014 @ 17:57:19

    Ich war gestern gar nicht aus dem Haus, hab einiges im Haushalt getan, Tag der Arbeit *lach*

    Somit konnte ich auch keinen Maibaum knipsen…

    Schönes Wochenende ♥

    Antworten

  13. Lutz
    Mai 02, 2014 @ 19:42:46

    Wir waren gestern im Münsterland , da waren die Bollerwagen auch unterwegs. Aber nur junge Leute. Tolle Bilder hast du da gemacht. L.G.

    Antworten

  14. suebilderblog
    Mai 02, 2014 @ 23:58:42

    Interessante Fahnen zeigst Du da, das sind ja richtige Kunstwerke!!!
    Maiwanderer waren hier auch jede Menge unterwegs, teils mit extrem lauter Musik und leider auch mit sehr viel Alkohol. Ich habe nichts gegen Maitouren, doch manchmal wäre etwas weniger ….mehr. Das sieht man ja auch ein Deinem letzten Müllfoto.

    Ich wünsche Dir einen sonnigen und schönen Wonnemonat, auch wenn es heute wettermäßig (zumindest bei uns) nicht so schön war, es soll ja wieder besser werden.

    LG Susanne

    Antworten

    • minibares
      Mai 03, 2014 @ 20:55:56

      Liebe Susanne, genau, mit lauter Musik waren sie unterwegs, die erste Gruppe war richtig freundlich, ich wünschte ihnen Spass, wartete, bis sie vorbei waren, um sie aufzunehmen, das merkte einer, der ganz vorn war und lachte und freute sich richtig. Die haben garantiert keinen Müll liegen lassen.
      Und es war ja nicht viel, was da lag, zum Glück, am nächsten Morgen war alles weg, bis auf einen Kronkorken, grins.

      Antworten

  15. bubblegumcandy - life american style
    Mai 03, 2014 @ 04:52:46

    sehr schoen die fahnen, aber am besten gefaellt mir der maibaum. an so was kann ich mich noch von meiner deutschlandzeit her erinnern. in dem kleinen staedtchen wo mein dad damals stationiert war, stand im mai immer ein ganz toller maibaum auf dem rathausplatz. das fand ich immer richtig schoen. ich kannte diesen gebrauch naemlich von uns hier drueben nicht.

    lg
    Sammy

    Antworten

  16. elisabetta
    Mai 03, 2014 @ 10:55:18

    Die Idee, dass Kinder diese Fahnen gestalten, finde ich grandios.
    Abgesehen davon, dass sie ausgesprochen hübsch sind, zeigt es auch ihre, ihnen gebotene Mitbestimmungsmöglichkeit. Ja, so soll „Er-Ziehung“ sein.
    LG Elisabetta

    Antworten

  17. Träumerle Kerstin
    Mai 03, 2014 @ 15:33:50

    Da sind aber besonders schöne Exemplare dabei! Alles Hingucker.
    Wir haben dieses Jahr auch wieder einen Maibaum, nachdem es im letzten Jahr keinen gab und Scherzkekse dann ein dürres Bäumchen aufgestellt hatten.
    Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

    Antworten

    • minibares
      Mai 03, 2014 @ 21:08:19

      Liebe Kerstin, ja die Fahnen sind echt tolle Motive.
      Hihi, da hattet ihr keinen Maibaum, und da haben irgendwelche Witzbolde einen verendeten Baum aufgestellt.
      Immerhin ein Anreiz, es in diesem Jahr besser zu machen.

      Antworten

  18. Bellana
    Mai 03, 2014 @ 16:11:42

    Hier fliegen dann immer Reste von Klopapierrollen in der Gegend, besonders auf öffentlichen Plätzen herum. Nach dem 1.Mai gibt es häufig viel aufzuräumen….
    Grüßle Bellana

    Antworten

    • minibares
      Mai 03, 2014 @ 21:09:36

      Liebe Bellana, dieses bisschen Abfall war am nächsten Morgen schon nicht mehr zu sehen.
      Oha, Klopapierrollen, das ist ja nicht so schön, vor allem, wenn es dann regnet…

      Antworten

  19. bruni8wortbehagen
    Mai 04, 2014 @ 11:58:44

    oh, diese Künstlergemeinschaft hat aber hier ein tolles Fahnenprojekt ins Leben gerufen

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: