Fensterblick – 80

LogoFensterBlickVera mag Fenster sehen.

Ohne Fenster wäre es echt finster in unseren Wohnungen.

Was, wir sind schon beim 80. Fenster?

Ganz schön fleißig!

So zeige ich heute ein großes Fenster, gesehen in Ladenburg.

Leider weiß ich nicht, was das für ein Haus ist.

Es gehört zur Dalberg-Grundschule

1.000 Dank an Bruni, die sogar an die Stadtverwaltung geschrieben hat.

LadenburgIMG_3173

Vielleicht kennt sich jemand in Ladenburg aus. Ja, Bruni kennt sich aus.

28 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Anna-Lena
    Jul 29, 2014 @ 10:16:03

    Ich weiß noch nicht mal, wo das ist :mrgreen: 🙂

    Antworten

  2. Arti
    Jul 29, 2014 @ 10:28:09

    Auch wenn du das Haus nicht kennst, es hat ein sehr interessantes und großes Fenster. Das kann man sicher nur professionell mit Hebebühne reinigen. Wahrschein etwas Öffentliches wie Amt oder Schule.

    Liebe Grüße
    Arti

    Antworten

    • minibares
      Jul 29, 2014 @ 11:09:14

      Liebe Arti, ich habe gegugelt, aber wurde nicht fündig.
      Ja, mir gefiel es auch so gut, solch ein großes Fenster, das hat schon was. Von Innen wohl noch schöner….

      Antworten

  3. Margret
    Jul 29, 2014 @ 12:08:19

    Sieht auf jeden Fall gut aus. Gehört sicher zu einem öffentlichen Gebäude.

    LG Margret

    Antworten

  4. Dies und Das
    Jul 29, 2014 @ 12:27:56

    …auf alle Fälle „mächtig und interessant“! – Und sicher ein gutes Geschäft für den Fensterputzer ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    Antworten

  5. Elke
    Jul 29, 2014 @ 15:34:39

    Du kannst einen aber auch neugierig machen! Ich habe bei Google mal auf gut Glück nach Kirchen, Schulen, Rathaus und Synagoge gesucht – aber nichts! Du musst da nochmal hinfahren und das aufklären – unbedingt! Aber ich habe bei der Gelegenheit festgestellt, dass Ladenburg wunderschöne Fachwerkhäuser hat.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antworten

    • minibares
      Jul 29, 2014 @ 15:59:24

      Genau, Synagoge hatte ich auch eingegeben, aber nix. An das Rathaus dort kann ich mich noch erinnern. Das ist dunkelgrün.
      Grins, da mal eben hinfahren geht von hier aus gar nicht.
      Dann müssten wir noch einmal in Heppenheim Station machen, von dort aus waren wir in Ladenburg.

      Antworten

  6. monisertel
    Jul 29, 2014 @ 15:48:43

    Liebe Bärbel,
    das sieht wirklich nach einem „Gemeindehaus“ im weitesten Sinne aus. Die Fensterverglasung erinnert sofort an eine Kirche oder ein Gebetshaus. Toll gesehen und vielleicht bringst Du ja auch noch heraus, was es genau ist.
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    Antworten

  7. Gedankenkruemel
    Jul 29, 2014 @ 18:41:04

    Ich habe heute auch „gestaunt“ das wir beim 80ten sind
    liebste Bärbel..
    Das schaut wie ein Versammlungsaal oder ähnliches aus ?!
    deine Elke

    Antworten

  8. Bellana
    Jul 29, 2014 @ 20:48:44

    Ich kenne Ladenburg nicht. aber ich habe bei Google gesehen, dass es in dieser Stadt das Automuseum Dr. Carl Benz gibt, das einen ähnlichen Baustil hat. Vielleicht gehört das Fenster ja zu diesem. Gebäudekomplex?
    Grüßle Bellana

    Antworten

    • minibares
      Jul 29, 2014 @ 21:58:46

      Möglich ist es, obwohl ich mir das auch gerade angeschaut habe. Aber wer weiß, vielleicht eine Außenfront, das könnte gut sein.
      Eine prima Idee, liebe Bellana.
      Danke ❤

      Antworten

  9. regenbogenlichter
    Jul 29, 2014 @ 22:49:40

    Hmmm sieht aus wie der Stadtsaal oder sowas… wenn man den Giebel allein nimmt, könnte es fast eine moderne Kirche sein.
    deine Ute

    Antworten

  10. bruni8wortbehagen
    Jul 29, 2014 @ 23:25:53

    *lach*, genial, diese Vermutungen, liebe Bärbel.
    Ich bin ja nur einige wenige Kilometerchen von Ladenburg entfernt.
    Beim Automuseum? Kann ich mir nicht vorstellen, passt nicht. Es sei denn, es ist
    an einer Rückseite, die ich nicht kenne.
    Das Rathaus ist grün? wirklich?
    Ehrlich gesagt, kann ich es auf Anhieb auch nicht sagen, aber für mich sieht das nach der Stadtmauer aus, etwas, was da hineingebaut wurde. Da hinein würde es passen.
    Ich werde mich mal schlaumachen. Wenn ich nicht weiterkomme, fahre ich mal hin…
    Heppenheim ist viel weiter entfernt, ca. 25 – 30 km

    Liebe Grüße von mir, liebe Bärbel, die die Türme von Ladenburgs Kirchen sehen kann, wenn sie auf der Bundesstraße nach HD fährt…:-)

    Antworten

    • minibares
      Jul 30, 2014 @ 11:14:26

      Hach, meine liebe Bruni, das wäre ja genial, würdest du dieses Geheimnis lüften können. Genau, wir haben Ladenburg glaube ich, auf dem Rückweg angeschaut, oder am letzten Tag unseres Heppenheim-Urlaubs, so genau weiß ich das nicht mehr.
      Muss in der Nähe der Erich-Kästner-Schule sein, denn es ist das Foto davor. Jaaaaaaaaaaaaa es gehört dazu! Habe gerade ein Foto mit einer Art Unterführung entdeckt, da ist noch ein Rest dieses großen Fensters dabei.
      deine Bärbel

      Antworten

  11. bruni8wortbehagen
    Jul 31, 2014 @ 14:48:02

    ja, es geht in Richtung Neckar, dort muß es irgendwo sein. Vermutlich in der Nähe des hinteren Stadttores, das zum Neckarufer führt.
    Wenn ich wieder fit bin, werde ich mal hinfahren und genau nachsehen, liebe Bärbel.
    Komisch ist es schon, an was man sich manchmal nicht erinnert. Aber aus dem Gedächtnis komme ich einfach nicht darauf, wo es genau sein kann.

    Ladenburg ist ja wirklich ein sehr hübsches kleines Städtchen und die römische Geschichte macht es noch interessanter. Trotzdem rausche ich immer vorbei *lächel*
    Es war mal sehr in der Presse, als die schwedische Königsfamilie keinen Platz in einem der dortigen Lokale bekam *lach* . Das war eine kuriose Geschichte damals.

    Lieber Gruß von mir

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2014 @ 17:46:12

      Stimmt, daran kann ich mich erinnern, dass sie keinen Platz bekommen haben, lach.
      Und ich war mir sicher, dass die zu Erich-Kästner gehört. Aber da sind echt mehrere Schulen, das konnte ich damals feststellen.

      Antworten

  12. bruni8wortbehagen
    Jul 31, 2014 @ 16:35:32

    ich habe mich informiert und dieses Fenster gehört zur Dalberg-Grundschule in Ladenburg.

    Adresse:

    Lustgartenstraße 4
    68526 Ladenburg

    Ich habe es Dir eben auch per Mail geschrieben, liebe Bärbel

    Herzliche Grüße von mir

    Antworten

    • minibares
      Jul 31, 2014 @ 17:49:27

      meine Bruni, 1.000 Dank für deinen unschätzbaren Einsatz.
      So wissen wir nun, es ist die Dalberg-Grundschule an der Lustgartenstr. WAS für eine Straße, lach. Und daran die Schulen, kicher.
      deine dankbare Bärbel

      Antworten

  13. Vera
    Jul 31, 2014 @ 17:27:53

    Wow, was für ein Riesenfenster. Bei den bunten Fenstern fällt der Dreck vielleicht gar nicht so sehr auf. 😉

    Liebe Grüße,
    Vera

    Antworten

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: