Wartend (2)

Wenn Pferde warten müssen, während einer Hochzeit, bleiben sie nicht still stehen.

Asch-NordkIMG_1017

Sie schauen sich um, lassen Äpfel fallen

Asch-NordkIMG_1019

Sie wissen, sich die Zeit kurz zu machen. 

Lampen

im Buchgeschäft

IMG_0123Sen 07 15

Da müsste man Zeit haben, das alles zu lesen.

IMG_0122Sen 07 15

ich durfte sie fotografieren.

Frühlingslieder

gehen uns durch den Kopf, hören wir allerorten, singen wir freudig mit. 

Es tönen die Lieder,

der Frühling kehrt wieder,

es spielet der Hirte auf seiner Schalmei.

Tralalalalalala, Tralalalala

Bitte auf den Link gehen, das ist soooo niedlich

6984 Flötenspieler krause

Es ist so wundervoll da draußen, zur Zeit sind wir viel unterwegs. 

IMG_6986

Das frühlingshafte, schöne Wetter muss doch ausgenutzt werden, so es eben geht. 

I see faces ~ 4

Die liebe Rosenruthie sieht oft Gesichter, ich auch.

Also zeigen wir einmal zu Beginn des Monats ein Gesicht, oder was wir dafür halten 😉

Heute ist es eins, das sich mir zeigte, als wir mal bei Nackenheim, ganz kurz vor Nierstein, im Stau standen. Da hat man dann ja echt Zeit, sich mal umzusehen.

Liebe Grüße aus Heidelberg

Gestern kamen Frau Waldspecht und Frau Woermchen mit ihren beiden bezaubernden Kindern, die für Abwechslung sorgten, nach Heidelberg. Wir haben ein paar nette Stunden miteinander verlebt.
Ein dickes Dankeschön, ich habe mich in eurem Kreis echt wohlgefühlt.

Das Wetter war viel besser, als erwartet, ein Schirm wurde nicht gebraucht.

Sorry

Zur Zeit laufen Urlaubsvorbereitungen.
Daher kann ich leider nicht mehr regelmäßig auf eure Blogs kommen.
Also habt Geduld, ich bin ja nach ein paar Tagen wieder da.
Habe allerdings einiges vorbereitet…

Tick-Tack

Freitag und es tickt wieder lauter als normal.

Heute zeige ich gleich 3 Uhren. sie hängen  oben an der Wand im neuen Geschäft.

Nimm dir Zeit zum Glücklichsein, es ist die Quelle der Kraft.
Nimm dir Zeit zum Spielen, es ist das Geheimnis der Jugend.

Nimm dir Zeit zum Lesen, es ist der Ursprung der Weisheit.
Achim von Arnim (26.01.1781 – 21.01.1831) deutsch. Lyriker

Nach Port Isaac

… hatte uns der letzte  Ausflug im Urlaub geführt. Da hatten wir mal richtig Zeit. So entschloss sich mein Mann, mal bis ans Wasser zu gehen. Das ist ja gerade für uns Landratten besonders faszinierend, wenn die Flut so nach und nach kommt.

Nasse Füße wollte er wohl doch keine bekommen, also kam er irgendwann zurück 🙂

Tick-Tack

machte es auch bei der Eröffungsfeier von „Recklinghausen leuchtet 2011“. Ich staunte, plötzlich erschienen da Uhren auf der Rathaus-Fassade. Sie flogen uns quasi um die Ohren.

Aber es war gar nicht einfach, sie zu fotografieren. Sie eilten recht fix, eben wie die Zeit, darüber hinweg. Ich hoffe, sie sind zu erkennen.

30 Wo 30 Bu 30 Aus

   Und schon ist wieder Sonntag. Wo ist die Zeit nur immer hin? Zu meiner Frage passt gut die Aussage von Frau Herzchaosmama:

„Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.“

Die herrlich abwechslungsreiche Aktion von Paradalis ist beim Buchstaben Z angekommen. Allerdings gibt es noch Umlaute, also haben wir noch nicht Finale.

Was soll ich bitte zu dem Thema bringen?  Mein Gehirn zermartere, tut sich nix!

Aaah, jaaa, meine Fotos halfen mir wieder zur Erkenntnis.

Ich nehme mir die Zeit, jeden Mittwoch zur Chorprobe zu gehen.

So sind schon 25 Jahre zusammen gekommen.

Vorherige ältere Einträge