Was blüht…

… natürlich die Schneeglöckchen

die Zaubernuss hat es bald geschafft.

Christrosen

Winterlinge

Hortensien treiben auch schon

zarte Krokusse, so gegen die Sonne sind sie fast nicht zu sehen.

Narzissen, lassen wir uns von denen narren?

Außerdem muss man jetzt draußen aufpassen, alles Mögliche schlägt aus…!!!

Schlüsselblumen! Sollten wir mal unseren Schlüssel verbummeln, da gibt es garantiert Abhilfe

Blausternchen habe ich gestern auch schon entdeckt.

Der Frühling kommt, ganz bestimmt.

Es blüht, es blüht

Ist es nicht verrückt, was alles blüht?

Kamelien in freier/n Wildbahn Beeten

Winterlinge

Die Zaubernuss ist nun voll erblüht

Krokusse sind schon dabei, ich fass es nicht…

In Recklinghausen gibt es auch eine rote Zaubernuss

Ach ja, meine Narzisse wächst weiter

Früh, früher

Es ist nicht zu glauben, schon vorgestern, am 4. Januar, habe ich diese Aufnahme gemacht. Sie blüht schon, die Zaubernuss!

Hier ein Ausschnitt aus dem Bild

Der Frühling kann nicht mehr weit sein…

Ich bin eine Zaubernuss

sagte man mir, als ich im Winter so schön erblühte.

Sogar einzelne Blüten wurden von mir gezeigt. Hach bin ich schön!

Die Blüten verlor ich, ganz langsam kamen grüne Blätter und ich bekam ein Geschenk!

Jaaaa, nun kann ich Musik hören!

Ihr glaubt mir nicht?

Seht selbst!


Kürzlich hat noch die Bärbel nach mir geschaut, ob es mir gut geht.

Leute, mir geht’s prächtig!

Ich hab endlich UrLaub und genieße die Musik und das Leben.

Wie? Ihr seht nix?

Also hier nochmal ein wenig näher

Bis bald ihr Lieben, gehabt euch wohl, ich lausche wieder den schönen Klängen.

Wir sehen uns, wenn ich im Rhythmus leicht ausschlage… tam tam taram


Bis da-a-a-annnnn ~  eure verzauberte Zaubernuss ❗

Gelb

ja, gelb sah ich heute!

Eine Schleife,  weggeworfen oder -geweht.

Auf dem weiteren Weg schauten mich diese hier so freundlich an

die haben so lustige Gesichter – und erst ihre Frisuren…

Ach, und noch was Gelbes kam letztens bei uns an

eine kleine Begleiterin, die nun immer dafür sorgt, dass ich saubere Fingernägel habe  – und Spaß in der Wanne 😆

Uuuund Mäusespeck war dabei, der aber so schnell vertilgt wurde, dass er keine Chance für ein Foto-Shooting bekam 😦

Das war eine große Überraschung!

Die ersten

Gänseblümchen habe ich heute gesehen. Noch nicht richtig offen, aber am blühen. Doch dann, dort wo einer der Bäume fehlt, strahlt mich eine einzelne an, da konnte ich nicht widerstehen.

Ist sie nicht eine Schönheit?  😉

Auch die Zaubernuss ist nun voll in Blüte

Trocken war es auf dem Rückweg vom Zahnarzt. Nun hab ich endlich wieder unten rechts Backzähne. Mal schaun, übers Wochenende – wie sie sich aufführen – ob sie so bleiben können/dürfen…

Zaubernuss

Die Zaubernuss bei der Freundin am Ende des kleinen Weges habe ich am 25. Oktober fotografiert, da begann sie schon mit der Verfärbung.


Nur drei Tage später strahlt sie richtig

und nach weiteren vier Tagen

liegen ihre Blätter wie ein Teppich.

Inzwischen wurde auch der Teppich vom Winde verweht.

Weiter Neue Beiträge