Xanten, Siefried-Spektakel – 2

Wollkontor

IMG_4519Xanten Woolcontot

dann dachte ich an Gudrun, zwei kleine Jungen löcherten die Spinnerin aus Erfurt

IMG_4522Xanten

Ihr Mann ist der Weber, die Tücher im Hintergrund stammen von ihm

IMG_4525Xanten Weber

das Karussell! Da in der Nähe sollen wir Angela finden.

IMG_4526Xanten

DAS ist der, der Stand! Sau-Saugut!

IMG_4528Xanten Sau Saugut

Ich fragte nach Angela, sie wurde gerufen und kam schnell zu uns. Endlich lernten wir uns in echt kennen.

Seht ihr ganz links, wie in alten Zeiten hat Angela ihre Getränkeflasche in ein nasses Tuch gewickelt, so bleibt es kühl.

Einfach aber effektiv.

Und wir bestellten uns Sau mit Kraut.

Oh Leute, war das Fleisch zart. Ich konnte es mit meinen schlechten Zähnen einfach beißen, ich hab Bauklötze gestaunt. Normal habe ich immer Schwierigkeiten. Aber hier, so zartes Schweinefleisch habe ich noch nie gegessen.

Ein Traum von zartem Fleisch, unheimlich lecker.

Angela bestätigte, dass sie ihre Schweine von einem Metzger in ihrem Ort bekommen, der sie, die Schweine,  sehr gut behandelt, ernährt, richtig biologisch, ökologisch wertvoll.

IMG_4529Xanten

von hier aus konnte ich das Karussell beobachten. Es wird angeschoben, bis die Seile sich um den Pfahl ganz eng binden, dann geht es in die andere Richtung, ist es von der anderen Seite aufgerollt, nimmt es die andere Richtung,.

Irgendwie ein Perpetuum Mobile

Karussell Xanten

Mytholon Leipzig, dort habe ich aber nicht nachgefragt.

IMG_4574Xanten

Voller Schwung eine Schiffschaukel, sogar mit richtigen Schiffen, lach.

IMG_4576Xanten Schiffschaukel

wird fortgesetzt