Enten-Putztag

Die Enten waren so fleißig am Putzen.

Ob sie sich die Winterschicht aus den Federn holten, das könnte gut sein.

Sie können sich ja so gut verrenken.

IMG_9912Sen 06 15

Wie zur Befreiung wurden dann die Flügel geschwungen

IMG_9906Sen 06 15

der nächste bitte!

IMG_9907Sen 06 15

als nächste eine Lady

IMG_9908Sen 06 15

und nun die Weiße, die immer heraussticht

IMG_9909Sen 06 15

sie kann es noch besser 🙂

IMG_9911Sen 06 15

Sie hatten eine Ruhe beim putzen, muss ja auch ordentlich gemacht werden, lach.

Enten, Nachwuchs und mehr

Wir waren mal wieder im Bürgerpark unterwegs.

An dem einen Aus- oder Eingang pennen die Enten fast immer, bis auf das eine Mal, als sie uns verfolgten, lach.

IMG_4476Sen14

Nur eine weiße Ente hielt Wache

IMG_4474Sen14 weiße Ente

Blässhuhn auf dem Weg zu seinem Jungen?

IMG_4469Sen14

Es hat was im Schnabel für sein Kind

IMG_4470Sen14-cr

Bisher haben wir nur einmal Enten-Junge gesehen, am anderen Ende des Dümmer hier im Ort.

Aber hier sahen wir plötzlich winzige, flauschige Entlein.

Bis ich den Fotoapparat soweit hatte, hat Mama ihnen schon erzählt, dass sie in Deckung gehen sollen. 

Schwupps waren sie verschwunden.

Ich habe einfach ins Blaue Grüne hinein fotografiert.

IMG_4479Sen14O

Aber ich habe mal versucht, dem Foto näher zu kommen und siehe da, sie sind zu erkennen!

Mindestens 4 Entlein.

IMG_4479Sen14 4 Entlein

Glückwunsch an die Eltern, die doch nicht nur gepennt haben, lach.

Ob man hier angeln darf, das weiß ich nicht. Ein junger Mann tut es jedenfalls, im oder am kleinen See. Na ja, es gibt immerhin einen Angelverein hier im Ort. Dann wissen sie auch, wo sie es dürfen.

IMG_4640Sen 06.14

Da oben spielen sie Karten, mal was anderes 😉

IMG_4642Sen 06.14

Das war mal wieder ein kleiner Spaziergang bei gutem Wetter.