St. Ives

Von Marazion (mit St. Michael’s Mount) nach St. Ives geht es nördlich.

Unterwegs bieten sich ja doch immer wieder Fotoobjekte.

Ich versuchte, herauszubekommen, was dieses Gebäude ist. –  Keine Chance…

In ca. 20 Miunten sind wir schon in St. Ives, genannt nach der Heiligen Ia. Erster Blick auf die Stadt

Hier hat Virginia Woolff ein paar Jahre lang die Sommermonate verbracht.

Barbara Hepworth, die Frau von Ben Nicholson hat dieses Kunstwerk geschaffen.


Ehe wir uns versehen, stehen wir am Meer

Die Kirche St. Ives

Vor dem Kirchenschiff dieses Blumenbild

Ab zum Strand !

Blumenprächtige Wege

eine der Einkaufsstraßen

Denen scheint es ja gut zu schmecken

Herrlich verwinkelte Straßen, den Briefkasten bitte nicht übersehen 😉

der Hafen von St. Ives

Der Leuchtturm mit Steigleiter und Treppe


Fortsetzung folgt