Send me an angel – 36

logo SendmeanAngelEngel am Sonntag

Sabienes Traumalbum zeigt noch einige Engel.

Heute ist es ein Engel aus Telgte

St. Michael ist hoch über der Kapelle zu sehen.

angel IMG_3040Telgte

Damals hatten wir bestes Wetter, wie man sehen kann.

Euch allen einen guten, angenehmen Sonntag.

Vor einigen Wochen

waren wir auf dem Rückweg von Nierstein und hatten uns schon auf dem Hinweg den Michaelsberg als Ziel ausgesucht.

Wir hatten den Urlaub in und um Nierstein einen Tag eher beendet, da von Süden Regen kommen sollte.

Ich morgens zum Bäcker, Brötchen holen. Der Regen hatte es doch eiliger, als wir gedacht hatten 😉

Klick in die Fotos zum vergrößern

Unsere Tochter war schon zur Arbeit, unser Schwiegersohn konnte mit uns gemeinsam frühstücken. Dann fuhren wir ab.

Es geht erst eine ganze Zeit am Rhein über die B9.

Auf der Autobahn hatten wir eine supertolle Sicht – so war es früher in Mutters Waschküche…

Nach rund 100 km klarte es endlich auf. Oooh jaaa, frisches Obst, nur zu gern!

Michaelsberg, zu Siegburg gehörend

Hinein!

Aufi gehts!

Schöner Ausblick auf das Siegerland

http://www.abtei-michaelsberg.de/abtei-3/?Willkommen

In der Klosterkirche St. Michael ein wunderschönes Fenster

der Anno-Schrein unten in der Krypta

Beim Herauskommen sehe ich die Klosterpforte

Wir essen ein kleines Mittagessen. Dabei höre ich Ruhrpott-Töne, u.a. Namen von typischen Westerholtern: Spiekermann, Rose, und noch so einige. Da hielt ich es nicht mehr aus. Ich fragte, ob sie Westerholt kennen. Ja, er habe da lange gelebt.  Und dann tauschten wir Erinnerungen aus, ich musste ihm von Etlichen berichten, dass sie nicht mehr leben. Er wohntt jetzt in Langenberg, sagte er. Leider habe ich ihn nicht nach seinem Namen gefragt. Seine beiden Begleiterinnen kannten sich offensichtlich genauso gut aus.

Die Turmspitze hat sich geweigert,  fotografiert zu werden 😉

da gehts nun durch!

Draußen ist gerade der Michel-Express angekommen. Leider sind wir mit dem Wagen da…

Wir wollen mal drumherum gehen.

Hach, nun hab ich sie doch noch erwischt, die Kirchturmspitze!

verwurschtelte Wurzeln

wann dieser Baum wohl umkippt?

er rief und rief…

Blick auf den Ort

Adé Michaelsberg, es hat uns gefallen.

Oha, da scheint aber einer richtig in Wut zu sein…

Diese Brücke stammt noch von der BUGA in Gelsenkirchen. Sie ist das Zeichen, dass wir sozusagen zu Hause sind.