Nordkirchen 5

Von der Mehrfachbrücke nochmal ein Blick zurück, da sind ja Pferde im Schatten der Bäume!

Wie gesagt, über diese lange Mehrfachbrücke:

Die Schwalben zischen ganz nahe über das Wasser, ich habe versucht, mal eine oder zwei zu erwsichen, ist aber kläglich ausgegangen

und dann sind wir im Innenhof, die Uhren habe ich ja schon gezeigt.

Die Laternen haben echt was zu zeigen

wieder so eigenartige Aufpasser/innen

noch so eine Aufmerksame

ist doch ein schöner Anblick!

schon wieder eine Brücke, unten eine Schwanen-Familie

Jetzt stehe ich auf der Knickebein-Brücke

In ein Zimmer konnte ich hineinschaun.

Von oben herab – gesehen

eine Wildsau im Schloss-Garten!

nochmal ein Blick auf das Schloss Nordkirchen

Westfälisches Versailles wird das Schloss auch gern genannt.

Nordkirchen 4

Nordkirchen 4 – Tore 2012 – Brücken 2012

Nordkirchen war echt eine positive Überraschung.

Nun waren wir tatsächlich im Park des Schlosses.

So erlangen wir Einlass durch dieses Tor,

eines von einigen in diesem Bericht für das

Tor-Projekt von  Rosi

Da ist das Schloß ja schon!

Huch, ich habe nichts Böses getan, echt nicht, war ganz brav!

Vor dem Eingang sind ja Leute, da wollen wir auch hin!

Enten fühlen sich wohl im See vor dem Schloss

da hinten ist eine Schwanenfamilie

dieser Eckturm ist echt schön.

Blumen- und Baumschmuck

Wir müssen wohl um das Schloss herum, um näher ranzukommen. Ein langer, ruhiger, schöner Weg

noch ein Tor

Nun die erste, gleich eine Mehrfach-Brücke

für Barbaras Brücken 2012

Zu diesen Brücken sind wir gegangen

und über sie sind wir geschritten.

Blick nochmal zur Seite, zum Haupteingang, wow, die Brücke ist ja interessant!

Mit Knickebein 😉

Wir schreiten über die Mehrfach-Brücke durch das Tor in den Innenhof

Nun sind wir drin, also kleine Pause…