Hier geht’s rund – 41

logoRundNun geht es weiter rund.

Dienstag ist der runde Tag.

Bei Vera gibt jede Menge Rundes zu sehen.

GEIMG_0962

Die Räder der Kohlenlohre, im Eingangsbereich der Schrebergarten-Anlage Flora, wo meine Eltern auch einen hatten.

Gesegnete Pfingsten

Euch allen von ganzem Herzen ❤

Komm Heilger Geist, o Tröster mein, komm mit den sieben Gaben Dein.

Die wahre Weisheit hauch mir ein, damit ich suche Gott allein.

Dann sind da noch: Verstand, Rat zum rechten Pfad, Starkmut in Leid und Streit, Wissenschaft, Gottseligkeit und Gottesfurcht.

Hey, auch die Pfingstrosen sind ohne Dornen oder Stachel. 

In Leipzig entdeckt in einer Schrebergartenanlage

LeipzIMG_4219 Pfingstrosen

und eine Rosa-Weiße

LeipzIMG_4220

Kunst braucht kein Museum 34

Kunst sehen wir sehr vielerlei da draußen.

Wir müssen gar nicht dafür ins Museum gehen.

Uns wird eine Menge geboten.

Wir müssen halt nur hinschaun 😉

Kein Gartenzwerg, aber nicht weit davon entfernt 

ein bayrischer Seppl – mit Bierfass!

Für alle Eventualitäten bereit, grins.

Prosit!

Passt ja gerade in dieser Hitze 🙂

Gefunden in der Schrebergarten-Anlage, in der meine Eltern lange Jahre einen Garten hatten.

Weg zurück II

Vom Friedhof rüber in die Schrebergarten-Anlage.

Glockenheide, auch Schattenglöckchen genannt (danke an Elke MainZauber)


Tulpen blühen und lachen der Sonne entgegen

Krokusse tun es ihnen gleich

Der akkurate Weg der Schrebergärtner

Aber dann, ja dann geht’s los!!!

bitte anklicken, habs extra groß eingespielt

Die Gärten liegen hinter uns, nun sind wir wieder in Wald und Feld. So schiefe Bäume stehen da

Diese Reihe gestutzter Bäume zieht immer meine Blicke an…

gegen die Sonne wirken sie völlig anders

Oh, wie schön, die Galloways sind wieder draußen

Underfoot-Foto, weggeschnittener Mais

Der Rückweg dauerte eine ganze Stunde, und daheim wurden wir von der untergehenden Sonne belohnt 😉

eine halbe Stunde später war sie untergegangen

Ein wunderbarer Frühlings-Sonntag ging zu Ende.