Halde Hoheward

Da wollten wir schon immer hin, zur Halde Hoheward. Von weitem gesehen haben wir das Horizont Observatorium ja schon oft. Im Prinzip thront es über uns.

Da oben sind sie, die Bögen!

Wir sind bis zum Handweiser gefahren. Das ist eine Gaststätte. Dort kann man gut parken, und dann geht es unter einem – wie soll ich sagen – Baldachin? – oder einem offen Dach hindurch.

Die Himmelleiter ist vor uns. Die sind wir hochgestiegen.

Da beiden Leute da neben der Treppe hielt ich für Angestellte oder Helfer, die Unkraut zupfen. 

Ein Blick nach unten ist recht interessant…

Wir sind auf dem „Balkon“ angekommen, mit Gitter-Boden!

Am  Geländer sind etliche Liebes-Schlösser angebracht.

Imposante Industrie-Kulisse, rauchende Schlote

Aber auch jede Menge Wald

Wir nehmen auch mal einen der Wege. Denn nur Treppen, da geht ja doch der Atem recht kurz und laut… 

Es ist irgendwie schön, die Kurven sind mit meiner richtigen Ecke gekennzeichnet.

Die Wege sind sehr gut zu gehen.

Auf diesem Weg treffen wir die beiden, die da so gebückt zu Werke gehen. Sie zupfen kein Unkraut, sie sammeln Wild-Erbeeren!

wird fortgesetzt

Schlösser, Gitter und Verzierungen

Heute ist endlich mal wieder Schmiedearbeiten-Tag.

Ersonnen von Brigitte Blechi und Elke Mainzauber.

Wir waren vor kurzem in Werne.

Dort fand ich den trocken Moormann-Brunnen mit Bauzaun drumherum, wird also wohl repariert.

Hier nochmal die Kugel obendrauf mit den Sternzeichen, meines habe ich sogar gefunden.

Schlösser, Gitter und Verzierungen

Brigitte Blechi und Elke Mainzauber hatten die tolle Idee, alle zwei Wochen am Mittwoch Schmiedearbeiten zu zeigen.

Ob alt oder neu, das ist egal.

Wir haben schon wundervolle Dinge zu sehen bekommen, immer wieder erstaunlich, immer wieder schön.

Heute zeige ich ein Schild aus Nierstein

und gleich noch ein dazugehöriges Fenster-Gitter

Schlösser, Gitter und Verzierungen

Brigitte Blechi und Elke Mainzauber möchten alle zwei Wochen mittwochs eine Schmiedearbeit sehen.

Diese Aktion hat uns schon so viel Schönes, Interessantes oder sogar Wunderbares gezeigt.

Es ist immer wieder erstaunlich und spannend.

Ich würde sagen, lassen wir uns doch mal die Flötentöne beibringen!

Dieser junge Herr kann das bestimmt aus dem FF


Die liebe kkk hat das Foto bearbeitet. Das ist einfach genial, hier ist es! Tatatataaaaaaaaaaaa!!!

Herrlich! 1000 Dank du Liebe

Schlösser-Gitter & Verzierungen

Die liebe Brigitte Blechi und Elke Mainzauber haben ein wunderschönes Projekt ins Leben gerufen.

Diese Welt mit allerlei See-Ungeheuern oder was sich sonst so im Meer tummelt, fand ich in Plymouth. Ach, auf dem Foto sieht man sogar noch ein kleines Stück vom Riesenrad, das ich damals aufgenommen hatte 🙂

In solch einer Stadt am Meer passt sowas ja auch bestens.Wie mir jetzt erst aufgefallen ist, wird das Ganze mit Strom versorgt, also abends ist es wohl beleuchtet. Wirkt damit vermutlich lebendiger.

Schlösser, Gitter & Verzierungen

Brigitte Blechi und  Elke Mainzauber möchten alle zwei Wochen eine Schmiedearbeit sehen.

Es muss nicht alt sein, kann es aber, sogar Rost ist kein Makel.

Heute zeige ich ein Teil aus dem Hafen von Plymouth.

Dahin habe ich euch ja schon mitgenommen.

Aber ein Bild seht ihr natürlich erst jetzt 😉

Es ist ein Fisch, ein fliegender Fisch!


Beim Suchen nach dem Bild fiel mir noch eins aus dem Hafen von Exeter auf,  irgendwie passt es auch dazu.

Es war ja auch extra für dieses Projekt aufgenommen worden 😉