Alltäglichkeiten 32 Pictogramme

logo 01-alltc3a4glichkeitenDie liebe Luise-Lotte achtet im Alltag auf das, was uns täglich begegnet.

Heute ist das Thema:

Pictogramme, also Zeichen, die für uns zum Alltag gehören.

Dann fange ich mal an:

Das große M kennt wohl jeder, das zweite Blau auf Grün ist das Wasserwerk, unten das „Ross“ steht für Rossmann.

Pictogram  hier finde ich den Lufthansa-Kranich so herrlich, wohl mit Schere ausgeschnitten in einem Schaufenster. Und der S04 = Schalke 04 muss natürlich sein.

Pictogramm 2

Hinter dem Wagen fuhren wir

her. Das ausgeschriebene „FC Schalke 04“ hat mich natürlich unheimlich gereizt. Beim nächsten Rot ergab sich die Möglichkeit. Endlich den Wagen aufgenommen.

Denn normal ist doch dieses kleine Emblem, da rechts.

Obwohl dieses  ganz offensichtlich auch ein richtiger Fan zu sein scheint, die Buchstaben S und die 04 am Ende und einen Schalke-Schal hinten im Fenster, alle Achtung! Dabei wollte ich doch nur ein Auto mit dem kleinen runden Aufkleber zeigen.



Und was sehe ich am Bildschirm? Der Fahrer hat mir das Victory-Zeichen gezeigt.

Da musste ich doch laut lachen hier am Schreibtisch. Also hat er doch mitbekommen, dass ich ihn fotografierte. Das war vor einer Woche, samstags, als wir nach Essen fuhren.



Tick-Tack # 28

Das Uhrenprojekt geht weiter.

Letztens waren wir in einem Buchladen, da sah ich diese Uhr vom Deutschen Meister, räusper. Ich fragte, ob ich fotografieren dürfe. Die Verkäuferinnen sagten: ja! Dann sprachen wir irgendwie drüber und es kam heraus, dass auch sie nicht für diesen Vereine schwärmen.

Denn wer hier im Ruhrgebiet nicht für Dortmund ist, ist halt für Schalke.

Ich solle aber bitte den Namen des Geschäftes nennen, wenn ich das in meinem Blog bringe. Mach ich doch gern, es war Thalia in Essen.

Hier nun aber die Uhr!