So fängt eigentlich

jedes Mittagessen an. 

Olivenöl, Zwiebeln, Senfkörner und in Scheiben geschnittener Knoblauch – glasig werden lassen, dann kommt die Gewürzmischung drüber:

Kurkuma, Kreuzkümmel, Nelkenpulver, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, ab und zu noch andere Gewürze dazu, je nach Lust und Laune

IMG_9092Sen 03 15

Das wird alles vermischt und dann kommt so nach und nach Gemüse drüber. Inzwischen fast alles aus der Tiefkühlung. Bis auf Tomaten, Kohlrabi, Süßkartoffeln und Zucchini.

Bei den gefrorenen Sachen muss ich nichts mehr schnippeln, das hilft mir sehr, Abfall ist auch keiner. UND es schmeckt alles richtig gut.

Preiswert ist es auch, nicht mehr vom Lieferservice, sondern vom Lebensmittelladen nebenan. Nur die gehackten Zwiebeln, dafür müssen wir ein wenig weiter weg, hier nebenan sind sie in Scheiben oder Ringen, wie man so sagt.

Hier hatte ich vom Vortag noch ein Stück Fleisch, das ich auf das Gemüse legte, damit es warm wurde.

IMG_9093Sen 03 15

Drinnen war: Blattspinat, Brokkoli, Rosenkohl, Rotkohl und eine Pilzmischung.

So lecker, wir sind immer wieder begeistert.

11.11.2010

Heute morgen um 9 schien tatsächlich die Sonne. Das musste ich festhalten, da doch für heute Sturm angesagt ist.

Eine halbe Stunde später sah der Himmel aber auch interessant aus.

Unsere Kirche heißt St. Martinus und Johannes (weil vor ein paar Jahren die Johannes-Kirche in der Nachbargemeinde geschlossen werden musste. So kam der Name zu dem bisherigen dazu.)

UND wir bekommen unser tägliches Mittagessen vom Haus St. Martin, einem Altenheim.

Da liegt es auf der Hand, dass sie zum heutigen Tag Gänsebraten mit Klößen anbieten. Und sowas wählen wir dann natürlich auch.

Hmmmm, lecker ❗ Aber sooo viel Fleisch. Das schaffe ich leider nicht alles. Mein Mann freut sich schon, er wird dieses gutschmeckende Fleisch gleich genießen.

Gerade war ich zu Markt und Post. Da ich schon einige Male unten an der Tür war, wusste ich, dass es kalt ist. Also die Daunenjacke aus dem Schrank. Und, was soll ich sagen? – Es war genau die richtige Entscheidung. Die Blätter tanzen im Wind, hab jedoch kein Bild davon gemacht…