Herbst

Gestern hatten wir nach einigen wunderbar sonnigen goldenen Oktobertagen mal einen, der nur grau war und kalt. Gegen 17 Uhr kam die Sonne ein wenig durch, doch warm wurde es dadurch nicht mehr. Wir waren doch schon ganz schön verwöhnt 🙂

Nun halt ein paar herbstliche Eindrücke

klick in die Fotos vergrößert

kleine Rosen im Bereich meiner Lieblings-Herbstbäume

in unserem kleinen Weg

aus dem Dachfenster aufgenommen

es geht los mit dem herrlich gefärbten Wein

schöne Astern Dahlien

jede Menge Pilze, ob genießbar, keine Ahnung…

ein paar der gesammelten Kastanien

nassen Rasen gibt es immer wieder

Bepflanzung auf dem Albrecht-Parkplatz

Früchte gibt es auch zu ernten

manchmal spinnen die Spinnen ja

die Bergenie ist auch noch einmal aufgewacht

diese blühten auf dem Gelände der Zeche Zollverein

schon ganz schön errötet

im kleinen Weg, nun gen Himmel

so ein herrlicher Strauch

uuuuuund der Neumond von Montag nachmittag

Damit will ich ersteinmal diesen Bericht beenden.

Rosa 3

Es geht weiter,weiter, weiter,

immer weiter, weiter, weiter

mit den rosa Blümelein.

Vermute, eine Steinpflanze, nun denn: Dachwurz!

Den Namen weiß ich nicht mehr

Geranien

Straßenschmuck, recht kleine Rosen, blühen zur Zeit intensiv und schön

ein Art Tellerhortensien in Recklinghausen gesehen am Samstag


Stockrose


Rhododendron oder Azalee

diese Rose muss ich bringen, ist sie noch rosa genug?

Jelängerjelieber ist ja auch rosa

rosa Mohn, warum blühtest du schon?

Pfingstrosen, die verkauft werden sollen

und eine richtig schön blühende Pfingstrose, ganz zart rosa

Zierkirsche in voller Blüte

und die Blätter, die schon runtergefallen sind 😉