Alltäglichkeiten # 41 – Treppen

logo 01-alltc3a4glichkeitenNa das passt ja, letzte Woche Geländer, diese Woche Treppen.

Wir steigen aber auch immer wieder Treppen.

Luise-Lotte hat Recht. 

Die gehören auch zu unseren Alltäglichkeiten.

Also mal schaun, was sich im Archiv finden lässt.

Diese mehrfarbige Treppe sah ich in einem Herrengeschäft, da wußte ich noch nicht, dass wir Treppen zeigen sollen.

IMG_3304MS 11.4.14

dann gibt es ausgetretene, wie in Rietberg, die ich schon einmal zeigte, da kann sich das Geländer auch sehen lassen…

TreppeRietberg 6231

Kürzlich war ich bei einer Ärztin, im Hausflur gibt es eine Hilfe für Gehbehinderte, der Stuhl ist gerade oben.

IMG_2493Sen14

Treppen um einen Brunnen in Heidelberg

HeidelbKalle 2818 Treppe Brunnen

und auf dem Philosophenweg, auf der anderen Seite des Neckars

HeidelIMG_0033

es gibt noch die, die ins Wasser führt, vor ein paar Wochen schon gezeigt.

IMG_2671Sen14 Treppe

Eine Wald-Treppe in Windeck bei Windeck NRW (nicht bei Weinheim)

Windeck 8383 Treppe

die Schwebende Treppe im Düsseldorfer Medienhafen

Schwebe-Treppe IMG_8631

Bänke – 8

BNKE_1~1Sitzbänke, ob man sich nun draufsetzt oder nicht…

Anett vom Blog Diamantin möchte Bänke sehen.

Auf der Bank, die ich heute zeige, ist wenig Platz  zum Sitzen.

Sie steht in einem Hauseingang in Rietberg.

Es ging zu ihr ein paar Stufen hoch.

Rietberg2013IMG_6134

Montagsherz ~ 89

hzlogoMontag, der letzte im April

Montag ist Herzenstag

Anette Waldspecht hatte die glorreiche Idee

Heute ist es mal wieder eins aus Rietberg.

 Das Dessert am Sonntag – Weinschaumcreme

Dessert Rietberg 6230

Dazu gibt es noch etwas zu erzählen.

Die Schwestern trugen das Essen in den Speisesaal, denn von der Tür geht es eine Stufe hinunter in den Raum.  Auch ist die Küche nicht um die Ecke, sondern ein paar Gänge weiter weg. So schieben sie alles per „Karren“ zum Speisesaal, die Teppiche umkurven, das war schon interessant zu beobachten.

Und wenn dann alle Schüsseln da waren, packten sie mit beiden Händen an die Deckelgriffe, sagten im Chor: Wir wünschen Ihnen allen  guten Appetit! – Und zack, gingen die Deckel mit Schwung hoch.  

Es fehlten nur noch die Wunderkerzen 😆

Rietberg, die Kapelle

Am Sonntag morgen gingen wir zu Messe in die Neue Kapelle, sie ist dem Heiligen Franz von Sales geweiht. 

Kapelle Rietberg2013IMG_6197

Der Chor verteilte sich in der Gemeinde.

Sie haben Gesangbücher, extra für den Osterfestkreis, beginnend mit dem Aschermittwoch bis Pfingsten. Lieder, die konnten wir einfach nicht mitsingen. Aber die Nonnen sangen kräftig und mit Freude. Wir gaben uns Mühe, immerhin einmal konnten wir mitsingen…

Die Kapelle hat mir sehr gut gefallen, vor allem die Fenster

Sternenhimmel

Rietberg2013IMG_6198

die Welt

Rietberg2013IMG_6199

Dieses steht für die Schöpfung

6200 Kapelle Rietberg

das für die Erlösung – hier fand ich die Spiegelung im Boden so wunderbar

Sonnenfenster 6201 Rietberg

 und dieses für die Heiligung

Rietberg2013IMG_6203

der heilige Josef, der Zimmermann

hl. Josef 6204

Sogar das Kreuz über dem Altar ist auf Welt ausgerichtet.

Ich bin extra näher hingegangen, damit der Erdkreis zu erkennen ist. 

Kreuz Rietberg 6205

Sogar der Tabernakel hat die Form der Erde, und die Erdteile sind zu erkennen. 

Tabernakel Erde Rietberg 6207

Dieses war Rietberg im März 2013

Rietberg, die vorletzte

Wenn ich diese ausgetretenen Treppen herunterkam, sah es unten so aus.

Rietberg2013IMG_6210

Durch die Säulen musste ich gehen

Rietberg2013IMG_6212

und hier ganz nach rechts, denn geradeaus ist der Aus- bzw. Eingang.

Also die Kurve kratzen und hier entlang

Rietberg2013IMG_6213

Hinter der Tür geht es eine Treppe rauf und dann steht man vor einem Tisch, einem langen Tisch

rietberg6214

Auf diesem Tisch gibt es all die  Taschen, Kuscheltiere, die ich euch schon zeigte.

Am Ende, noch auf dem Foto mit dem roten Tisch zu ahnen, steht ein Puppenhaus.

Es geht vom Boden bis unter die Decke!

PuppenhausRietberg 6222

seitlich gibt es Balkons, und eine Dachgaube

Rietberg2013IMG_6224

Schäfchen

SchäfchenRietberg 6225

eine Entenfamilie

Rietberg2013IMG_6227

noch einmal diese ausgetretene Treppe, es schaut aus, als seien da Muscheln drin. 

TreppeRietberg 6231

Fensterblick – 13

LogoFensterBlickDienstags fensterln wir.  

Die liebe Vera hatte die nette Idee,

Fenster zu zeigen.  

So kehre ich noch einmal nach Rietberg zurück.

Dies ist ein kleiner Ausstellungsraum, in dem auch der Fahrstuhl seine Tür hat.

So gibt es hier  z.B. das kleine Flaschenherz, das ich vor kurzem zeigte. 

Rietberg Fenster 6233

Alles was (12 ) Stofftiere und Co. sind

doro-alleswas1kleinDie liebe Doro möchte zum ersten vollen Dutzend Tiere sehen.

Stofftiere, doch so etwas habe ich gar nicht.

Also muss ich mal schaun, wo ich so etwas aufgenommen habe.

Stofftiere

Der erste ist der Teddy von Engelbert, den hatte er beim Seelenfarben-Treffen mit dabei. 

Die anderen stammen zum großen Teil aus Rietberg… nicht alle. 

Montagsherz ~ 85

hzlogoMontag, Ostermontag, Montagsherz.

Die liebe Anette Waldspecht hatte die super Idee dazu.

Wer noch mitmachen möchte, kein Problem.

Eine Sängerin vom Sopran hatte in Rietberg doch tatsächlich ein T-Shirt mit Herz an.

Das musste ich natürlich haben 🙂

Rietberg2013IMG_6131

Fensterblick 10

LogoFensterBlickDienstag möchte Vera gern fensterln.

Also schauen wir uns Fenster an.

Bei dieser Kälte möchte ich keines öffnen, nur mal kurz zum Lüften.

Denn es fliegt ja alles weg, was nicht niet- und nagelfest verzurrt ist.

Noch einmal Rückkehr zu dem Orgel-Haus.

Dies ist sozusagen ein Oberlicht.

6178 Orgel-Haus

Mehr vom Haus ist unter Rietberg 3 zu sehen.

Montagsherz ~ 84

hzlogoSchon wieder Montag, also Zeit fürs Montagsherz.

Anette Waldspecht hatte die super Idee.

Wer noch mitmachen möchte, immer gern.

Heute zeige ich ein herziges Fläschchen, das ich in Rietberg im Institut Vita fand.

Rietberg2013IMG_6235

Vorherige ältere Einträge