Magic Monday Letters J

logo_magiclettersPaleica hat das Thema bekannt gegeben:

Jetzt!

Jetzt, da muss ich mir ein paar Gedanken zu machen. 

Und Bilder finden.

Wenn wir jetzt nix zu Futtern bekommen, verhungern wir!!!

aa5 - Nachschub

So intensive Blüten

IMG_9525Essen 04 15-c

aber die ersten Blätter fallen jetzt schon ab

IMG_9526Essen 04 15

wie lange das noch hält? Sobald wir losfahren, ist es weg.

Blattschmuck_0391

Ich war sooo aufmerksam

Sept IMG_3555

aber jetzt reicht es mir!!!

Sept IMG_3554

 Regenbogen, da muss man JETZT aktiv werden, sonst ist er weg.

doppelterRegenbogen IMG_1150

Mai ist da!

Ja, der Mai ist da!

Gestern abend wurde im Ort der Maibaum aufgestellt. Mein Mann war schon früh losgegangen, ich wartete, bis der Regen aufhörte. Aber die Sonne schien.  Also aus dem Fenster geschaut und siehe da: meine Hoffnung wurde bestätigt.

Der Regenbogen!

IMG_9546Sen 04 15

Immerhin war ich schon angezogen, rauszugehen. Und der Regen hörte auf.

Dreierlei Musiker-Gruppen spielten auf. Hier eine davon, alle drei spielten hervorragend gut.

IMG_9547Sen 04 15

Was das rechts über dem Kopf des Herrn so blitzt, ist der Schellenbaum.

Die Feuerwehr war parat, zu helfen, den Baum aufzustellen.

IMG_9551Sen 04 15

Bier wurde viel getrunken

IMG_9554Sen 04 15

Unser Bürgermeister brachte natürlich das Wappen des Ortes an, mit Helfern.

IMG_9559Sen 04 15

Es dauerte recht lange, bis alle Schilder angebracht waren. Und es wurde uns nicht wärmer. Immerhin die Musik ließ die Beine, den Körper sich bewegen, das half ein wenig.

Zwischendurch liess sich auch mal die Sonne sehen.

IMG_9560Sen 04 15

Wow, Feuerwehr Senden – Jessen steht auf dem Shirt des Feuerwehrmannes. Also war er beim Hochwasser in Jessen Helfer. Jessen ist seit 25 Jahren unsere Partnerstadt.

IMG_9565Sen 04 15

Endlich sind alle Schilder dran und er kann hochgezogen werden.

IMG_9571Sen 04 15

Fleissige Helfer zurren den Maibaum nun fest.

IMG_9575Sen 04 15

Dann kam der Regen wieder, wir machten uns auf den Heimweg. Schnell umgezogen, mein Mann ging wieder los. Ich machte mir noch was zu essen, und die Sonne verabschiedete sich

IMG_9579Sen 04 15

Euch allen einen guten, schönen 1. Mai und einen tollen Maimonat.  

Magic Monday – 49- faszinierend

logo_magicmonday200pxPaleica gab den Begriff aus:

faszinierend

was ist faszinierend?

Vieles, nur es muss mir einfallen.

Die Parade der  2CV-Enten, die fand ich faszinierend,

hier nur ein einziges Foto von den vielen, die ich kürzlich zeigte

IMG_5531Nierst.Rückf Ente

Regenbögen faszinieren mich immer wieder

doppelterRegenbogen IMG_1150

und der Mond, dazu muss ich wohl nicht viel sagen, lach.

geschafft:Vollmond! 6865

Mal wieder Regenbogen

In der vorigen Woche, da war es etwas später als beim erstenmal.

Aber er kam wieder, jaaaa!!!!

IMG_5902Sen08.14

Noch einmal

IMG_5903Sen08.14

Dann die Überraschung, er hat noch einen dabei!

Ich weiß, nicht gut zu erkennen, aber wenn ihr draufklickt, wird es auch ein wenig größer.

IMG_5905Sen08.14

Fahrt nach Nierstein

Die Abfahrt begann bei gutem Wetter, die Sonne schien.

Am Kamener Kreuz sind ja die rostigen Engel mit dem gelben Hubschrab-schrab-schrab

IMG_2187Nierstein

 doch wir fuhren in die Wolken

IMG_2189Nierstein

es wurde schlimmer

IMG_2193Nierstein

hier kann man sehen, wie der Regen runterkommt 🙂

IMG_2197Nierstein

Eine Pause musste sein. Wir waren ausgestiegen, eine Frau fotografierte in die Höhe, ich dachte an einen der LKW.

Aber als sich unsere Richtung dann änderte, sah ich, was sie aufgenommen hatte.

Einen Regenbogen, leider ist er nicht mehr ganz, vielleicht war er das auch nicht, keine Ahnung. 

IMG_2200Nierstein

Nach Entsorgung und einem Getränk für jeden ging es weiter, jippie, blauer Himmel!

IMG_2202Nierstein

Und dann sahen wir die Skyline von Frankfurt

IMG_2206Nierstein

Am Tag unserer  Hinfahrt wurde ja gestreikt, trotzdem landete eins 

IMG_2207Nierstein

Der Flughafen wirkt wie ein großes Schiff, ok, da ist auch das Hilton drin

IMG_2208Nierstein

Genau über der Straße

IMG_2212Nierstein

Und kurz danach waren wir bei Tochter und Schwiegersohn. 

Magic Monday 33 – flüchtig

logo_magicmonday200pxDie liebe Paleica hat das neue Thema bekannt gegeben:

Flüchtig

Was nennt man flüchtig?

Bin selbst gespannt, was ich finden werde…

Himmelsbilder sind immer flüchtig, sie halten nie sonderlich lange

_IMG_9236

Regenbögen erst recht nicht, da muss man sich sputen, hier sogar ein doppelter

doppelterRegenbogen IMG_1150

Unfälle auf der Autobahn werden auch nur flüchtig wahrgenommen.

BadKreuzSeelenIMG_9891

Solche Werbeflächen sind schnell wieder vergessen

5802

* * *

IMG_0170Senden

Libelle, sie huscht dahin und ward nicht mehr gesehen…

geradeaus!!!  IMG_0286

Sonntag gab’s einen tollen Regenbogen

Es hatte geregnet am Nachmittag.

Doch plötzlich änderten sich die Lichtverhältnisse dramatisch.

Ich sah auf – und – schon wieder ein Regenbogen!

Ich saß direkt unter ihm!

Aus dem Südfenster hab ich auch mal geschaut. Hey, da ist er sogar doppelt!

Auch hier reicht er ganz rüber. 

Daaaaa unten ist der goldene Topf!

Ich war so begeistert!  Und er blieb und blieb…

Allerheiligen, Allerseelen

Gestern an Allerheiligen war es eine besondere Messfeier. Es wurden die Namen der Verstorbenen unserer Gemeinde vorgelesen, Monat für Monat. Und für jeden Monat wurde eine Kerze angezündet. Das war sehr berührend.

So kam im Juni der Name meiner Freundin und noch zwei anderer Frauen. Das traf natürlich wieder richtig tief. In allen anderen Monaten waren es jeweils erheblich mehr Todesfälle.

Beim Februar habe ich natürlich an unseren kleinen Enkel denken müssen, auch, wenn er hier nicht genannt wurde. Denn er musste in Mainz sterben.

Nachmittags war die Andacht wegen Regens in der Kapelle des Friedhofs.  Auch danach machte es wenig Freude, die Wege mit den flackernden Kerzen entlang zu gehen. Was wir normalerweise sehr gern tun.

Die Wege waren recht matschig. Auf dem Heimweg hellte sich doch der Himmel auf! Ok, mit Schirm in der Hand ist es schwierig, eine Aufnahme zu machen 😉

Hach, das entschädigt für den Regen, auch, wenn er immer noch dran ist! Ich schaute nach einem Regenbogen, aber nichts da! Ja, ich weiß, in die andere Richtung 🙂

Zu Hause ging ich nach oben, die herrliche Abendsonne noch einmal einzufangen.

Hey! Was tat sich denn da???

DOCH ein Regenbogen!

Was für ein wundervoller Tagesabschluss!

Heute an Allerseelen denken wir ganz besonders an unsere verstorbenen Verwandten, Bekannten, Freunde.

Alle Wetter!

Heute wurde echt was geboten!

Früh morgens Regen, dann Sonne, wunderbar.

Sie hielt sich recht lange. Aber kühl war es dabei.

Ich denke, der Herbst hat uns schon im Griff. Ich war so gegen 15 Uhr unterwegs. Da kamen sie, die düsteren Wolken.

Ich legte einen Schritt schneller auf, um noch möglichst trocken daheim anzukommen. Na ja, ein paar Tropfen haben mich erwischt. Der Wind war recht heftig. Gerade daheim, begann der Regen. Aber er hörte auch wieder auf. Dann etwas später regnete es wieder. Dann kam die Sonne. So ein eigenartiges Licht ??? Geh doch mal ans Südfenster! – Jaaaa, da ist einer! Oh man, mein Fotoapparat ist nicht greifbar. Dann eben das Handy!

Nun bin ich versöhnt, lach. Regenbogen hilft bei mir immer ♥

Als ich kurz danach zur Chorprobe ging, war der Himmel wieder zauberhaft.

Den ganzen Tag Regen, doch dann

regnete es nicht mehr. Ich war in der Küche, aß ein paar Kirschen.

Blickte hoch, was sah ich? Einen REGENBOGEN

Zack, nach oben, den Fotoapparat geschnappt.

Wer weiß, wie lange er durchhält???

Oh, sogar doppelt!

die Doppelung verschwand, dafür wurde er GANZ

noch ein Versuch, ihn möglichst ganz zu erwischen

Das war eine Freude!

Vorherige ältere Einträge