Futter

Futter für den Nachwuchs der Amsel

IMG_0986d

Euch einen schönen Sonntag, lasst es euch schmecken 😆 euer Essen

Montagsherz ~ 94

hzlogoNun schon seit 94 Wochen zeigen wir Montag für Montag Herzen,

meist eines, manchmal mehrere.

Bei der lieben Anette Waldspecht gibt es viele Herzen zu sehen.

Heute ist es ein Vogel-Häuschen

IMG_6454-crop

Vögel brauchen unseren Schutz

bei Schnee und Kälte sowieso

sonst wird es nichts mit Nachwuchs.

Sind die Kleinen erstmal da

ist Alarm im Vogelhaus, ist doch klar!

Mama und Papa sind gefragt,

ist noch was zu essen da?

Kurz danach sind sie dann flügge

und machen irgendwann die Mücke

sind schon selbständig

bis zum nächsten Winter

und dann

fängt es wieder vom vorne an

B.K.

Am letzten Sonntag

hatten wir so schönes, sonniges Wetter. Also machten wir uns auf, mal wieder nach Resse zu gehen.

Jaaa, die Felder sind schon ganz leicht grün!

IMG_6489Wester13

Dieses Bild wird bald Vergangenheit sein.

Ein Förderturm von den Dreien soll bald fallen. 

6490 3 Fördertürme

Die Sonne!

6491 Sonne

In Resse ein Auto, da habe ich doch gestaunt.

AutomitTütenIMG_6492Wester13

 Beide Spiegel sind mit je einer Plastiktüte verpackt. Leider durch die Sonne nicht ganz so gut zu erkennen….

verpackte Speigel IMG_6492Wester13-crop

In der Eisdiele war ganz kräftig was los. Wir haben uns Eisbecher schmecken lassen.

Auf dem Weg zurück nehmen wir immer eine andere Strecke.  

In einer Wäscherei steht diese tolle alte Maschine mit Handmangel

6495 WaschmaschinemitMagel

Wow, Azaleen blühen schon…

IMG_6498Wester13

SchichtkäseStroh

StapeleiIMG_6499Wester13

Es sieht so aus, als haben die Galloways schon wieder Nachwuchs. Leider haben sie sich wenig bewegt. 

GallowaysIMG_6501Wester13

Der Master der Galloways  beim Feuern – nachgeholtes Osterfeuer?

6502

Laufmäßig ging es besser als zwei Tage vorher, natürlich auch mit Pausen, Und auch hier am Sonntag ging der Rückweg besser…

Ein Paar vor uns…

IMG_6503Wester13-crop

Allerlei

Eine kräftige Magnolie habe ich ja doch noch augenommen gehabt.

Tulpe, leicht geöffnet

Als wir letztens zum kleinen Schlosspark wollten, saßen da doch zwei schlafende Enten mitten auf der Straße, die zum Golfplatz-Parkplatz führt.

Trautes Heim – Glück allein. Dann kam ein Auto, sie erhoben sich kurz, legten sich ein paar cm weiter wieder zur Ruhe.

unsere Kirche im Abend-Sonnen-Licht mit glitzernden Scheiben

noch Glockenheide, schon rote Blätter

Wolkenspiel

Die Nilgänse haben Nachwuchs!

Neun Kinderchen haben sie

Als wir weitergingen, wurden die kleinen von Muttern oder Vatern abwärts geführt, dem Wasser entgegen.

Grins, wir waren also weitergangen und sie wieder alle an der oberen Stelle wir vorher.

Zum Schluss Tulpe offen 😉

Wenig Zeit

für einen Spaziergang, deshalb nur ein kurzer.

Immerhin sind die Maiglöckchen schon zu erkennen.

Blauregen ist zum Glück noch ein wenig verblieben, nach dem Einzug der neuen Besitzer.

Bei den Enten oder Gänsen gibts Nachwuchs!

Muttern muss sich auch mal hübsch machen

Heute abend habe ich den Himmel geknipst. Wollte der Sangeskollegin nur zeigen, dass man auch im dunklen knipsen kann. Ist es möglich, dass da oben links schon ein kleiner Sternenschweif zu sehen ist ?

Ich stelle das Bild recht groß ein.


klick in die Bilder zum Vergrößern, wie immer