Macht hoch die Tür ~ 21

     Der liebe Kalle hatte die tolle Idee,

Türen bis zum Jahresende zu zeigen.

Ganz egal ob alt, ob jung, schön oder weniger schön.

Wer noch mitmachen möchte, kann es gern tun,

ab dem neuen Jahr monatlich und unter anderem Namen.

Heute ist es eine aus Heppenheim

Durch diese Tür kam man in die ehemalige Sparkasse.

Zu ihren Füßen sind die beiden Gründer der Sparkasse Heppenheim, vorn Gottfried Pirsch. Er war 1830 der Bürgermeister, aber auch Apotheker. Der  Herr, der aufrecht steht, ist Johann Schunk, er war Gastwirt.  

Dieses Kunstwerk wurde erst 2011 von der  Sparkassenstiftung Starkenburg bestellt.  Von  Martin Hintenlang geschaffen.  In Bronze gegossen von Walter Rom.

Heute ist dort das Museum und Kommunikationszentrum der Sparkasse.