eins, zwei, drei, viele… # 47

Luiserl

zahlen

2 Meisen

meisen_1031

Meisen

Die Meisen haben ein Nest – in diesem Baum rechts

IMG_2855Sen14

hier ist es.

IMG_2928Sen14 Nest

Aber hier sind sie immer am knabbern am Haus direkt gegenüber, nur ein paar Flügelschläge, das auf dem ersten Foto zu sehen ist, immerhin ein Teil davon.

IMG_2813Sen14

und anschließend verschwinden sie da

IMG_2812Sen14

Offensichtlich war das Nest im Baum zu sehr frequentiert von Tauben und co.  Sie verschwinden immer da unter der obersten Dachpfanne, leider konnte ich das noch nie aufnehmen, das geht sooo fix.

IMG_3457Sen14

Tirilli-chiep-chiep Rotkehlchen Buchfink bringt ein Ständchen.

Danke an Ute ♥

  

Herbst

Der Herbst ist bunt, manchmal nass, manchmal kalt, manchmal windig, manchmal stürmisch, manchmal sonnig

Ich beginne mit meinen Lieblings-Herbstbäumen

Daheim machte ich das schräge Fenster auf, um zu knipsen, doch was tat sich da? Ein sogenanntes Fensternetz 😉

zum anderen Fenster heraus oder auch herein piepst es

herbstlich gefärbte Bäume in Essen

in unserem kleinen Schloßpark bei Graf Egon fühlen sich die Gänse wohl

*   *   *

ein verdötschter Fußball, aus dem die Luft wohl raus ist

leuchtende Herbstastern

die Bergenie ist nun voll erblüht

Meisen beim kleinen Weg, jede Menge. Meist fliegen sie in die Büsche, wenn ich komme. Aber zwei sind mal freundlicherweise geblieben. Vor der Katze haben sie überhaupt keinen Respekt 🙂

eine Libelle saß auf dem Bürgersteig, ich fürchte, sie war schon tot; aber sie sah so gut aus.

Im Netz bei der Nachbarin ist endlich die Hausherrin bei der Arbeit

drohender Himmel

soviel Herbst für heute.