Sitzgelegenheiten – 21

logo 120730ProjektbuttonSitzplaetze4erMontagetFür Sitzgelegenheiten bietet uns Wieczora den Hintergrund

wir sind noch zu viert, meistens nur drei, die noch regelmäßig Sitzgelegenheiten zeigen.

Aber mit der nächsten Sitzgelegenheit machen wir erst einmal Schluss mit diesem Projekt.

Diese Bank gibt es wohl in Essener Einkaufszentrum Limbecker Platz. 

Auf alle Fälle wärmer als die letzte, lach.

Bank 1355

Alles was (19) gold(ig) ist

doro-alleswas1kleinIn dieser Woche geht es bei Doro ganz schön edel zu,

man gönnt sich ja sonst nix 😉

Alles, was Gold ist, wow!

Das ergab mal wieder einen Tauchgang ins Archiv.

Der goldene Rahmen des Schildes, dieser süße, goldige Blick der Ente, das Fenster über der Kirchentür von Ahrweiler, auch die Madonna ist von dort, und die schöne Alu-Kette.

Gold 1

Unterteil der Riesenrad-Gondel, Amalie Markgräfin v. Baden, Wunderkerzen, Goldrute, Tamai, der goldige Kater von Kalle.

Gold 2

Im Karzer von Heidelberg, der berühmte Brücken-Affe an der Alten Brücke in Heidelberg, auch dort der Bienenkorb, und diese goldige Uhr, Löwenbrezel

Gold 3

 Der Goldene Altar in unserer Kirche, Mond bedarf keiner Erklärung, Engel über der Theke, Goldmützen-Deko, Schwarz-Rot-Gold, Weihnachtskarte meiner lieben Freundin, leuchtende Elche, Bierkessel, Stolperstein, Teil einer Kirche in Recklinghausen, der Diskus von Phaestos, Sternsinger, Feuer, goldener Hase, Weihnachts-Gehänge im Zentrum Limbecker Platz.

Gold 4

Sonnenauf- und vor allem Untergänge habe ich oft gezeigt, darauf habe ich hier mal verzichtet…

Neue Wege in Essen II

Wir sind von dem schönen Balkon wieder in die Tiefen hinabgestiegen. Auf einer Wiese spielen zwei junge Damen Frisbee und sie können das recht gut.

Die weiße Scheibe kommt auf die mit dem Rücken zu uns Stehende gerade zu, kurz vor ihrem Kopf. Ich hoffe, ihr könnt es erkennen.

Es gibt mindestens 3 Seen.

Ein Gebäudekomplex ist schon fertig

Die Sonne lässt das Wasser so herrlich funkeln

Ein Spielplatz, der auch schon in Betrieb ist – mit Blick auf das große Einkaufszentrum am Limbecker Platz und die Türme des Cinemaxx

Bewegte Gräser als Zwischenpflanzungen

Bei dem schönen Wetter sind wir nicht ins Einkaufs-Zentrum gegangen, aber seitlich dran vorbei. Die geschwungene obere Front ist so gut zu erkennen.

Für die 62. Essener Lichtwochen sind schon die Gebilde aufgehängt, hier mal eins; als Erinnerung, dass Essen mit dem Ruhrgebiet Kultur-Hauptstadt 2010 war. Ein Gruß an Maribor, eine der neuen Kultur-Hauptstädte 2012


Kurz vorm Bahnhof gibt es wohl eine neue Brunnenanlage