Am Donnerstag

Am Donnerstag, dem einzigen schönen Tag, war ich mit meiner Freundin unterwegs.

Ringelblume

IMG_2116Sen 07 16

dann auf dem Bürgersteig

IMG_2118Sen 07 16

diese zarte Glockenblume

IMG_2121Sen 07 16

Johanniskraut

IMG_0049Sen 06 15

Die schönen Rosen an der Kirche sind in voller Pracht

IMG_2105Sen 07 16

Sie hat noch nie so viele Triebe gehabt

IMG_2106Sen 07 16

was für ein Anblick in unserem Park

IMG_0132Senden

Ein Froschkönig zeigte sich uns

IMG_2137Sen 07 16

 Kunst an der Grundschule – teils von den Kindern gestaltet

Der Teich mit Goldfischen

IMG_2138Sen 07 16

Silber & Gold – 11

logo Silber35962671_3c90b868Am 28. des Monats geht es um Silber oder Gold

Anne von Wortperlen leitet dieses schöne Projekt.

Heute zeige ich ein silbernes Kunstwerk aus Frankfurt,

das war mir beim Wolkenkratzerfestival aufgefallen.

FFMIMG_7731

Man kann drunter durchgehen.

Elefant

The Elephant-Lounge

IMG_1667MS 25-12.2013

Aufgenommen in Münster. 

Solche Schilder sind reine Kunstwerke

Cam underfoot – 20

Da ich mich nicht mehr so gut hinknien kann, mache ich die underfoot-Fotos, wenn ich auf einer Bank sitze. 

Von da ist es doch leicht, dass ich mich runterbeuge.

IMG_6062Sen08.14

Aufgenommen in unserem Bürgerpark. Das Kunstwerk kennen inzwischen schon etliche von euch.

Eigentlich hoffte ich auf Vögel, die auf der Wiese waren, aber die sind nicht drauf gekommen. Der Weg ist mehr zu sehen…

info an Wortman

Das besondere Bild März und Sitzgelegenheiten 6

logo 120730ProjektbuttonSitzplaetze4erMontagetDie liebe Wieczora gab uns die Möglichkeit, Sitzgelegenheiten zu zeigen.

Es ist ein freies Projekt.

Und wir zeigen zweimal pro Monat Sitze, die ganz verschieden sein können.

Nicht nur Bänke, Hocker, Couches, Stühle und wer weiß was sonst noch. 

Außerdem ist dies mein besonderes Bild im März, akeleiminidas besondere

bei Mainzauber-Elke könnt ihr noch mehr sehen

So zeige ich heute eine Sitzgelegenheit, die mich doch mehr als überrascht hat.

Da waren wohl Frühlingsgefühle für verantwortlich 😉

IMG_2558Sen14

Da drunter habe ich ja schon gestanden.

Aber hinaufzusteigen, auf dieses Kunstwerk, darauf bin ich nicht gekommen.

Das würde ich mich auch nicht trauen.

bei sonnigem Wetter

waren wir am letzten Sonntag unterwegs.

Dieses Bild  könnte glatt als schwarz-weiß durchgehen.

IMG_1913Sen14

Aber dieses hier, ein paar Minuten später ganz und gar nicht 😉

Ich habe nichts an dem Bild geändert, es nur kleiner gemacht. Doch mit Klick auf die Bilder wird jedes größer. 

Ist das nicht toll mit den orangenen Strahlen?

IMG_1919Sen14

Ein für uns neues Kunstwerk im Bürgerpark haben wir entdeckt.

IMG_1922Sen14 Kunstwerk Bürgerpark

Enten- und Gänsefütterung mit Toast, wie an den Tüten zu erkennen war. 

IMG_1924Sen14

Himmelsbild

IMG_1925Sen14

Das besondere Bild November

akeleiminidas besondereDie liebe Elke Mainzauber hat die Aktion

„Das besondere Bild“

ins Leben gerufen.

So zeige ich heute ein Bild, das normal  so ausschaut.

IMG_0780Sen13

ABER im Moment anders aussieht,  nämlich so!

Blätter habe ich auf diesen Kunstwerken noch nie gesehen.

Es wirkt wie eine Palette mit Farben.

IMG_0781Sen13

Gelsenkirchen – es geht weiter

Wir wollten sehen, was aus den alten Bereichen geworden ist, wo z.B. der erste Hähnchen-Buden-Wagen stand. Ok, da steht nun schon lange das VHS-Haus (Volkshochschule). Dort habe ich mal versucht, russisch zu lernen. Aber es gab nie Hausaufgaben auf, also machte ich auch nichts. Das Ganze endete eher unbefriedigend für mich.

Doch nicht nur das häßliche VHS-Haus steht da, (offensichtlich habe ich das VHS-Haus noch nie fotografiert 😉 ) auch eine  Grünanlage ist entstanden.

Erfrischung gefällig?

von diesem Standpunkt aus entdecke ich ein Kunstwerk, das seitlich vom Arbeitsamt steht, heute Agentur für Arbeit… Damals hat es  für viel konträren Gesprächsstoff gesorgt hat, nur einen Namen kann ich nicht ermitteln.

Den Blick ein wenig wenden und da steht das „Musiktheater im Revier

Ja, ja, Gelsenkirchen hat sein MiR, da drinnen ist ein blaues Kunstwerk, eine bzw. zwei blaue Wände von Yves Klein.

das „Kleine Haus“ links daneben

Lange war ich nicht mehr im Theater, aber als Jugendliche doch regelmäßig.

Der Tag des offenen Denkmals

war wie immer am 2. Sonntag im September. Wir hatten uns ein Angebot in Gladbeck ausgesucht. Allerdings fanden wir im Internet nur die Straße, nicht aber eine Hausnummer.

So bogen wir nach rechts in die Straße ein. Doch das Forum das wir suchten, war nicht zu finden, aber die Regenbogenschule. Dann hatte mein Mann die Idee, dass die Straße vielleicht zur anderen Seite weiterführen könnte. Was soll ich sagen? Genau so war es. Und wir waren eeeendlich beim Martin Luther Forum. Es ist die ehemalige Markus-Kirche.

Wir sind auf der Treppe und sehen den Eingangsbereich

Schöne Blumen am Eingang

schnell sind wir in der großen Halle, die auch als Kirche genutzt werden kann.

Die Wendeltreppe im Turm finde ich ja schön

nochmal die Halle, wunderbar hell. Hier wird am Abend ein Konzert stattfinden.

was diese Gruppe da draußen bedeutet, entzieht sich meiner Kenntnis

Noch anderes gibt es draußen zu sehen

Die Fensterseite des großen Halle von draußen

immerhin gibt es auch was Altes, ich denke ein Überbleibsel der damaligen Markuskirche

wieder in der Halle, der Altar von nahem zusammen mit der Kanzel im Hintergrund, alles so schön dreieckig

die Seitenwand mit zartem Hinweis, wo man ist 🙂

wird fortgesetzt