Enten an der Stever

Wir waren mal wieder spazieren, wie so oft, dieses Mal an der Stever.

Die Enten dösten im Schatten vor sich hin.

Genau so wollte ich sie aufnehmen, blieb kurz stehen, da erhob die erste den Kopf.

IMG_2610Sen14

 sofort änderte sich die Lage

IMG_2611Sen14

und eine lief uns hinterher

IMG_2612Sen14

hast du was zu futtern dabei? Neee habe ich nicht.

Ok, dann schau ich mal, ob deine Frau was hat.

IMG_2613Sen14

ich habe leider auch nichts für dich dabei.

IMG_2614Sen14

Na gut, dann geht eures Weges… schnief  

Wir gingen weiter ohne die treue Ente 🙂

Da war eine mal wieder ganz verrückt im Wasser, als ob sie was juckt.

IMG_2618Sen14-cr

das war nicht alles, hier macht sie eine kleine Pause

IMG_2619Sen14 Pause

aber dann mit neuer Kraft

IMG_2620Sen14 Power

 nun ist ER aufmerksam geworden und sie ist auf ihrem Höhepunkt

IMG_2623Sen14-cr

Danke für diese Sondervorstellung

Solch eine Aufnahme ist mir an dem Tag auch gelungen

IMG_2625Sen14

wie immer: klick ins Bild und es wird größer

Pfingstfeuer

Am Samstag, dem Tag vor Pfingsten, veranstalten Freunde seit einigen Jahren das Pfingstfeuer. Das macht doch auch mehr Sinn als ein Osterfeuer. Denn zu Pfingsten kamen die Feuerzungen herab und hauchten den Jüngern den Geist ein.

Als erstes beeindruckte mich der blaue und sogar weiße Regen

Noch war alles öd und leer

Die junge Hündin Lotta ist seit dem 1. April Mitglied der Gastgeber-Familie, was mit der großen Elli ist, weiß ich nicht, ob sie was mit Lotta gemeinsam hat??? Muss ich mal fragen…

Kiwi – Früchte hat die Pflanze noch nicht gebracht

Inzwischen war das Feuer schon entzündet

Die beiden brauchen wohl mal eine Pause, hinter der schützenden Wand

Sogar mit der Axt musste manchem Holz zuleibe gerückt werden.

leider drehte der Wind auch ab und zu direkt auf uns zu, das war dann gar nicht nett. Daher saßen dort auch die wenigsten

auch die Mädchen versuchten sich an der Axt, ich muss sagen, die hatten Power!

jippie! geschafft! die Tür ist entzwei!

Mit Schmackes ins Feuer damit!

ich fürchte, ich muss noch einen zweiten Teil bringen, sonst werden es zu viele Fotos.