Freitagsklingeln – 19

Freitags um eins macht jeder seins.

Eine super Idee von Frau Tonari.

Heute sind es kleine Glöckchen.

Klingel 19 HeidelbKalleIMG_2891

Ein Glocken-Türmlein

Freitag – Fortsetzung

Noch einmal der Brunnenplatz.

Der Heilige Laurentius strahlt in der Sonne über seinem Brunnen

IMG_1833Sen 05 16ein schöner dunkler Flieder

IMG_1834Sen 05 16

Jetzt sind wir in der Kirche, das Bild der Kommunionkinder. Ihre eigenen Fotos bilden den Rahmen.

IMG_1839Sen 05 16

die Bergenien sind schon fast zu Ende

IMG_1840Sen 05 16

es gibt noch eine neue Maifahne

IMG_1837Sen 05 16

das war der Freitags-Ausflug

Netzwerk

Ich bezeichne es als Netzwerk

gesehen in einer Kirche in Heidelberg

HeidelIMG_0219

Magic Monday Letter R

logo_magiclettersDie liebe Paleica gab den Text bekannt.

R wie Ruhe

Bin gespannt, was ich dazu finden werde,

eine Idee habe ich schon.

Glitzerwasser, das erfreut mich immer wieder und ich stehe dann da und schaue, schaue, schaue

IMG_9004Sen 03 15

In der Kirche komme ich zur Ruhe

IMG_9284Sen 04 15

Sonnenuntergänge lassen mich voller Andacht staunen

IMG_9056Sen 03 15

 bei Nebel ist alles ruhig

IMG_9159Sen 03 15

 

Der Landpfarrer

So heißt diese nette Statue in Bösensell, nahe bei der Kirche.

Der Landpfarrer IMG_4933Bösensell

Allen einen guten Sonntag, er liest uns ja die passenden Texte vor.

Wer Sorgen hat, dem wünsche ich Klarheit und Entspannung.

Wer krank ist, Genesung oder Stabilisation.

Magic Monday Letters O

logo_magiclettersMonday-Letters O

O wie oben, meint Paleica

Dann will ich mal gucken, was ich bieten kann.

Die Sonne gaaanz oben.

IMG_9943Sen 06 15

Riesenrad geht hoch hinaus

IMG_0052MS 06 15 Send

Kirche von Gerleve

IMG_0211gerl

Sonnenschirme

IMG_9922Sen 06 15

Feuerwerk

IMG_1979

CU – Cam underfoot – 28

Mal wieder eine underfoot-Aufnahme aufgenommen von der neuen tollen Bank aus.

Hinten zu sehen die Bücherei im Pfarrzentrum und links unsere Kirche.

IMG_9854Sen 05 15

Da lagen jede Menge Bucheckern, leider nicht zu erkennen

Info an Wortman

Fronleichnam

Dazu zeige ich die Kirche von Kloster Gerleve

IMG_0214gerl

So sieht sie von draußen aus

IMG_0211gerl

Dies ist der Klosterbereich mit Räumen für Kurse und Verkauf

IMG_0208gerl

Euch allen einen guten Feiertag

Nierstein

Wir waren recht früh losgefahren, denn die steile Straße zur Kirche schaffe ich nicht mehr mit meinem Rollator. Also waren wir früh da, konnten noch ein wenig Umschau halten.

IMG_9252Nierstein 5+6April 15

Hier das sogenannte Schloss von Nierstein

IMG_9253Nierstein 5+6April 15

Ein super Ausblick von dem Kirchplatz da oben.

IMG_9254Nierstein 5+6April 15

Nach der Messe ging der Weg noch zum Friedhof, aber da sind kleine Kieselsteine, die auch nicht gut für die Räder sind, also wartete ich im Auto.

Forsythien blühen ja im Moment so wundervoll.

IMG_9256Nierstein 5+6April 15

dies ist das „Schloss“ von vorn

IMG_9263Nierstein 5+6April 15

Weiter gefahren, nun sind wir an einem Altenheim, sehr schön gelegen, etwas außerhalb, herrlich ruhig, schöne Häuser, mit blühendem Kirschbaum

IMG_9266Nierstein 5+6April 15

herrlich, immer wieder Forsythien-Sträucher

IMG_9267Nierstein 5+6April 15

Nachmittags ging es nach Dexheim, dort gibt es einen kleinen Osterbrunnen

IMG_9272Nierstein 5+6April 15

und Kuchen mit Osterhasen

IMG_9273Nierstein 5+6April 15

Soweit der erste Teil von Nierstein

Sie ziehen wieder um

Am Freitag hörte ich sie, dachte, es seien die Enten im oder am Dümmer. 

Aber es war DOCH eine Formation von Zugvögeln. Das wurde mir dann klar.

Und am Samstag Nachmittag hörte ich es wieder.

Der Fotoapparat lag hier bei mir.

Ich zum Fenster und einfach draufgedrückt und noch einmal.

Sah so aus, als hätte ich sie nicht erwischt.

Dann habe ich am Montag die Fotos geladen und siehe da, das erste Bild ist doch zu verwerten! Jippieh!!!

IMG_8870Sen 02 15

Die Geräusche von den Überfliegern liebe ich.

Hier ist er zweite Versuch.

IMG_8871Sen 02 15

Nur noch der „Rattenschwanz“ aber immerhin, besser, als ich erwartet hatte.

Das bedeutet, der Frühling ist nicht mehr weit. 

Und abends, als wir aus der Kirche kamen, hörte ich den dritten Zug – im Dunklen.

Hoffen wir, dass sie sich nicht vertan haben.

Vorherige ältere Einträge