Heidelberg 3

Bewachsene Mauern begleiten uns, vom Wehrstieg mit der Schleuse,

durchs Karlstor zur Herrenmühle.

Da, eine Tafel: Hier stand das innere Obertor auch Jakobspforte genannt der mittelalterlichen Stadbefestigung erbaut im 13. Jahrhundert – abgetragen 1750 ersetzt durch das östlich der Herrenmühle gelegene hintere oder äußere Obertor und später durch das Karlstor 1775

Historische Orte, wo man geht und steht 😉

den kleinen Kerl schauen wir und doch mal näher an, ganz schön pfiffig…

Und schon haben wir die Leyergasse erreicht, da kommt per Sonnenschein die Untere Straße durch (direkt hinter dem Haus hier vorn ganz links), die wir lieber nahmen, als die Hauptstraße, auf der wir gerade noch sind.

kleine Pause im Zimmer ist angesagt…

fleißige Lieschen in weiß

Eisbegonien (danke katerchen ♥)

Soso, einen Bücherbus gibt es in Heidelberg auch!

Ein Blick hinein, gut bestückt ist er, das kann man wohl sagen.

Also lesen wir ne Runde oder ruhen uns einfach aus

wird fortgesetzt

Heidelberg Teil 2

Heidelberg Teil 1

Tore 2012 ~ Juli

Heute zeige ich ein Tor aus Heidelberg.

Mehr Tore könnt ihr bei Rosie sehen.

In Heidelberg gibt es das Karlstor,

ziemlich im Osten der Altstadt.

Das Foto voll gegen die Sonne, ich finds spannend 😉

nochmal – ohne Sonnendröhnung

Mir gefiel es sehr gut.

Noch ein Blick durchs Tor

Es ist am Karls-Bahnhof. Der ist heute ein Kultur-Zentrum.