Montagsherz – 158

hzlogoMontagsherz am letzten Montag vom August 2014

Bei Anette Waldspecht gibt es noch viel mehr Herzen.

Herzlich beginnen wir die Woche.

Heute endlich zwei  Herzen, die ich  vor langen Jahren an Hals und Finger getragen habe.

Auch diese habe ich vor gut einem Jahr abgegeben.

Herz IMG_004213WS-c

Meinen Modeschmuck hatte ich ganz abgegeben.

Solch einen breiten Reifen um den Hals, echt, das kann ich mir nicht mehr vorstellen.

Gründonnerstag

Nach dem gemeinsamen Abendmahl begab Jesus sich mit seinen Jüngern auf den Ölberg.
Auf dem Ölberg waren wir damals auch!

Er wusste, was ihm bevorstand. Er hatte Angst und betete zu seinem Vater im Himmel. Vater, wenn es möglich ist, lass diesen Kelch an mir vorübergehen. Doch nicht mein, sondern dein Wille geschehe!

Derweil schliefen die Jünger. Er fühlte sich sooo allein, so verlassen.

Dreimal hat er die Jünger wecken müssen. Dann kamen die Schergen, ihn festzunehmen, und Judas verriet ihn durch den Kuss.

Aus Trauer über den Verrat schweigen nun die Kirchenglocken und auch die Orgel.

Ich weiß schon, wie es mir dann wieder gehen wird: Beim Gloria, das von den kleinen Glöckchen, den Glocken oben im Turm und der Orgel begleitet wird,  bzw. unser Organist gibt nochmal alles; dabei stehen mir die Tränen in den Augen, der Hals schnürt sich zu. Ich kann dann nicht mehr singen.

Danach schweigt die Orgel, die Glocken am Altar werden weggebracht, die großen Glocken fliegen nach Rom, sagte man früher…

Den Dienst der Kirchenglocken übernehmen ab Karfreitag bis zum späten Karsamstag die Rätteler. Sie ziehen mit selbstgebauten Rätteln durch das Alte Dorf.

Montagsherz

Montags schwirren die Herzen nur so durch Bloggerhausen.

Es ist eine Freude zu Beginn der Woche.

Jede/r kann noch mitmachen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eventuell bei Frau Waldspecht verlinken, dann können wir dein Herz auch leichter finden.

Am Samstag fiel mir dieses Herz ins Auge. Wir waren in Köln beim Deutschlandfunk. Eine freundliche Mitarbeiterin vom Sender trug es. Ich sprach sie darauf an. Ich durfte das Foto für unsere Aktion aufnehmen, ist das nicht nett?

Am Hals die Herzen hängen,

dass jeder sie kann sehen

so viele sich da drängen

und doch scheinen sie sich zu verstehen.

Herzen sind so wunderbar

Fade wäre ohne sie das Leben

Das ist wohl uns allen klar

So ist es eben.

B.K.