Stadt-Land-Fluß ~ V wie Vindolanda

Die liebe Quizzy hob das alte Spiel ans Tageslicht.

Es macht so viel Freude.

Wir sind inzwischen allerdings schon beim V, schnief.

Das bedeutet, bald ist Feierabend 😦 

Im Jahr 2006 waren wir im Schottisch-Englischen Grenzland.

U.a. haben wir einen großen Teil vom Hadrian’s Wall erkundet.

Und dabei stießen wir auf Vindolanda – ein uraltes Kastell.

Blick in einen alten Innenhof

Es finden immer noch Ausgrabungen statt, an dem Tag war auch ein Kamera-Team da, um einen Fund zu dokumentieren. Also alles wieder auf Anfang, graben, und – AAAAAH, da ist ja was! Surprise, surprise!  🙂

Das Gelände ist echt groß

Ein Diana-Heiligtum – auch ein außerschulischer Lernort

Teilweise gut befestigt und begehbar

ein stolzer Turm

Da konnten wir leider nicht hinein!

Immerhin haben wir den Durchblick behalten 😉

Fleißig, fleißig!

Der Besuch hat sich wirklich gelohnt.