der Adventskalender

Der  Adventskalender wurde jeden Morgen brav geöffnet.

Nun ist alles zu lesen.

IMG_1363Sen12 15

Das Beste an Weihnachten  ist Jesus.

Durch ihn wissen wir, dass Gott uns liebt.

Wer betet: „Komm auch zu mir!“ wird erfahren,

dass Jesus immer bei ihm bleibt.

Gesegnete Pfingsten ♥

Euch allen ein gesegnetes, frohes Pfingstfest.

Ich kann verstehen, dass ein Mensch zum Atheisten wird, wenn er auf die Erde hinunterschaut. Aber wie jemand den Blick zum Himmel emporrichten und sagen kann, es gebe keinen Gott, ist mir unbegreiflich.

Abraham Lincoln 1809-1865

Wie Lukas, der Autor der Apostelgeschichte, erzählt, hatten sich die Jünger Jesu am Pfingsttag, dem jüdischen Erntedankfest, in Jerusalem zu einer Gemeinschaft versammelt. Völlig unerwartet erhob sich vom Himmel her ein Brausen wie von einem Sturm herrührend. Es erschienen Feuerzungen, die sich zerteilten und sich auf jeden der Männer niederließen.

Die Wirkung war überraschend, denn die Ergriffenen konnten sich plötzlich in vielen Sprachen verständigen. Sie gingen hinaus auf die Straßen und Plätze und verkündeten, was sie von Jesus gehört und gesehen hatten. Die biblische Erzählung ist also ein Hinweis auf die beginnende Mission der erwachenden Kirche und den Auftrag Jesu, das Wort Gottes in alle Welt und in allen Sprachen zu verkünden. Vertreter verschiedener Völker konnten sie in ihrer Muttersprache hören – ein Gegensatz zu der Sprachverwirrung beim Turmbau zu Babel, die eine Folge der einseitigen Vermessenheit war, die Gottesnähe erzwingen zu wollen. Die Sprachunterscheidung wurde durch Pfingsten nicht abgeschafft, sie wurde vielmehr zum Reichtumssymbol

Aus „Pfingsten – biblische Grundlagen – Pfingsereignis“

Zu Pfingsten natürlich auch eine Pfingstrose, die ganz schnell aufgegangen ist.

Gesegnete, frohe Weihnachten!

Euch allen ein gnadenreiches Weihnachtsfest!


Heiligste Nacht, heiligste Nacht, (in der Kirche ist es dunkel) Finsternis weichet (die ersten Lichter gehen an), es strahlet hienieden lieblich und prächtig vom Himmel ein Licht.(Nun ist die ganze Kirche erleuchtet!)

Engel erscheinen, verkünden den Frieden, Friede den Menschen, wer freuet sich nicht?

Kommet ihr Christen, o kommet geschwind!

Seht da die Hirten, wie eilig sie sind.

Eilt mit nach Davids Stadt!

Den Gott verheißen hat, liegt dort als Kind.