Wir versuchen,

gesund zu leben. Daher solch ein Salat.

IMG_7861Sen 14 10

Brokkoli kannte ich bisher nur gekocht. Aber er soll ja so gesund sein, also überlegte ich, wie er roh zu verarbeiten sein soll. Habe gegugelt und wurde fündig.

Man kann  ja vom Brokkoli alles nutzen, also schnitt ich dünne Scheiben, bis ich an die Röschen kam. Die dann einzeln auseinander geschnitten.

Dann noch Kohlrabi und ein geriebener Apfel. Walnußöl und ein wenig Senf als Soße. Lecker, lecker.

Am nächsten Tag kam noch mehr dazu: eine Möhre und eine der letzten Nektarinen

IMG_7864Sen 14 10

gestern war er mit Kohlrabi, Brokkoli, einer halben Birne und wieder einem geraspelten Apfel.

Davon habe ich kein Foto gemacht.

Fensterblick 45

LogoFensterBlickDie liebe Vera mag Fenster.

In Bad Neuenahr konnte ich durch Scheiben zu den Kurenden schauen.

Ok, die Blätter stören ein wenig 😉

Aber es ist was zu erkennen.

Das Wasser ist wohl schön warm – und gesund.

BadNeuIMG_7488

Rückblick 2012

2012 Annual Report

Erfreuliche Zahlen

19.000 Personen passen in das neue Barclays Center um Jay-Z performen zu sehen. Dieser Blog wurde in 2012 über 88.000 mal besucht. Wäre er ein Konzert im Barclays Center, würde es 5 ausverkaufte Vorstellungen benötigen, damit ihn so viele Personen sehen können.

In 2012 gab es 620 neue Artikel, damit vergrößerte sich das Archiv dieses Blogs auf 2.095 Artikel.

Wer war es?

Der Artikel mit den meisten Kommentaren im Jahr 2012 war Am 10. Dezember

Die 5 Personen mit den meisten Kommentaren auf diesem Blog waren:

Ich möchte mich bei allen Besuchern meines Blogs ganz herzlich bedanken – den Leisen, die meistens nur lesen, den Fleißigen, die immer kommentieren. Denn ohne Kommentare könnte kein Blog leben.

Nach 3 Jahren macht mir das Bloggen immer noch richtig Freude. Ich hoffe, das bleibt so.

Euch Fünfen: Elke, Klaus, Ute, katerchen und Ludger gilt mein ganz besonderer Dank

Vollständiger Bericht

Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2013,

auf dass es euch gut gehe, ihr viel Schönes erleben könnt, und vor allen Dingen gesund bleibt oder werdet.