Freitag mittag

Eine Freundin hat mich abgeholt.

Sie half, mich die Treppe runter zu tragen, sehr angenehm.

Gelbe Blüten, vermutlich Raps Schöllkraut (Mein Dank an Ute)

IMG_1822Sen 05 16

eine blühende Kastanie

IMG_1823Sen 05 16

noch einmal die Kastanien-Kerzen

IMG_1824Sen 05 16

ein kleiner See mit Enten ganz in der linken Ecke

IMG_1826Sen 05 16

Diese Wolke begleitete uns

IMG_1825Sen 05 16Die Maifahnen hängen wieder

IMG_1829Sen 05 16

Da ist eine Neue!

IMG_1830Sen 05 16

dies ist unser Maibaum

IMG_1832Sen 05 16

soweit der erste Teil

Es duftet betörend

in einem Weg mit hohen Hecken.

IMG_4670Sen 06.14

Sie blühen, dass es eine Freude ist. Hier ein paar aus der Nähe.

IMG_4671Sen 06.14

Taglilien

IMG_4871Sen 06.14

eine ganz kleine Hortensie, mit ebenso kleinen Blüten

IMG_4873Sen 06.14

Wie, bitte, heißen diese herrlichen, strahlenden, gelben Blüten?

Das ist gelbes Johanniskraut, danke an Vera ❤

IMG_4813Sen 06.14

Da ist Besuch mit dicken, dicken Beinchen

IMG_4817Sen 06.14-crop

noch mehr Duft: Lavendel

IMG_4717Sen 06.14

bei diesen fehlt mir auch der Name, diese schönen rosa-roten

Dank Vera wissen wir, dass es Dipladenia ist –  auch Mandevilla genannt, das konnte ich dann herausfinden.

IMG_4708Sen 06.14

Diese Bodendecker sind so schön, sie überstehen sogar Unwetter.

IMG_4645Sen 06.14

Nun noch eine erwachsene Hortensie 😉

IMG_4874Sen 06.14

zum Geniessen

IMG_4875Sen 06.14

So, das war es erst einmal mit Blümchen und Düften.