Donnerstag-Ausflug 2

Die Wiesen waren mit Gänseblümchen voll, ab und zu auch Blausternchen.

Da war ein Enten-Paar.

IMG_1770Sen 04 16

sie kamen weiter auf den Weg, kümmerten sich nicht um uns. Er war immer am reden.

IMG_1772Sen 04 16

noch einmal näher

IMG_1773Sen 04 16

die frisch-grünen Bäume

IMG_1778Sen 04 16

Wieder solch eine herrliche Wiese

IMG_1779Sen 04 16

zu den Forsythien ging der Weg

IMG_1783Sen 04 16

Hinein in den Hof von Schloss Senden,

IMG_1787Sen 04 16

dort wird viel gearbeitet

IMG_1788Sen 04 16

einer der Löwen am Tor

IMG_1791Sen 04 16

Ende Teil 2

Nierstein

Wir waren recht früh losgefahren, denn die steile Straße zur Kirche schaffe ich nicht mehr mit meinem Rollator. Also waren wir früh da, konnten noch ein wenig Umschau halten.

IMG_9252Nierstein 5+6April 15

Hier das sogenannte Schloss von Nierstein

IMG_9253Nierstein 5+6April 15

Ein super Ausblick von dem Kirchplatz da oben.

IMG_9254Nierstein 5+6April 15

Nach der Messe ging der Weg noch zum Friedhof, aber da sind kleine Kieselsteine, die auch nicht gut für die Räder sind, also wartete ich im Auto.

Forsythien blühen ja im Moment so wundervoll.

IMG_9256Nierstein 5+6April 15

dies ist das „Schloss“ von vorn

IMG_9263Nierstein 5+6April 15

Weiter gefahren, nun sind wir an einem Altenheim, sehr schön gelegen, etwas außerhalb, herrlich ruhig, schöne Häuser, mit blühendem Kirschbaum

IMG_9266Nierstein 5+6April 15

herrlich, immer wieder Forsythien-Sträucher

IMG_9267Nierstein 5+6April 15

Nachmittags ging es nach Dexheim, dort gibt es einen kleinen Osterbrunnen

IMG_9272Nierstein 5+6April 15

und Kuchen mit Osterhasen

IMG_9273Nierstein 5+6April 15

Soweit der erste Teil von Nierstein

Die Sonne lockt uns

Ja, die Sonne, sie lockt uns nach draußen, gleich um die Ecke sind diese hier zu finden.

IMG_2170Sen14

aber es ging ja weiter, das sind doch keine Blausternchen? – Sie wirken wie kleine Schwertlilien… Zwerg-Iris – danke katerchen

IMG_2333Sen14

am Dümmer ist diese Pracht zu sehen: Schneeglöckchen

IMG_2345Sen14-cr

Ja, die Sonne von Mexiko Senden, scheint auf den Dümmer sowieso

IMG_2346Sen14es ist halt einfach nur schön draußen, sogar die Forsythien blühen schon, ja gestern habe ich endlich auch einen Winterjasmin aufnehmen können.

IMG_2372Sen14 weiße Heide und normale? oder Glockenheide?

IMG_2453Sen14

Apfel-BaumIMG_2456Sen14 Apfelbaum

Wow, Internet-Explorer lässt es zu, dass ich ein Bild danach einsetzen kann, ohne Überlistung…Denn wenn ich Bilder in einer gewissen Reihenfolge einspielen will, lässt er mich normalerweise nicht. Dann muss ich es mit dem Google-Chrome machen.

Der Tag endete mit einem wunderschönen Sonnentergang, den ich leider nicht wie in früheren Zeiten zeigen kann.

IMG_2465Sen14

Hach, beinahe hätte ich ihn vergessen, so schmal, so neu, so zart

IMG_2468Sen14 Sichel

Sie blühen

sogar schon in der vorigen Woche, die Narzissen.

Diese hier musste ich es gegen den starken Wind aufnehmen, war nicht ganz einfach….

6420 Narzissen

Blausternchen blühten schon. 

6419 Traubenhyazinthen

Euch allen einen wunderschönen, sonnigen Sonntag ♥

mit blühenden Forsythien von unserem gestrigen kleinen Ausflug

IMG_6590Wester13

Frühlingsanfang

Jippie, nun ist es amtlich!

Der Frühling ist da!

Ich freu mich so sehr auf diese neue Jahreszeit.

Sie wird alle unsere Sinne ansprechen, uns Freude bereiten, Glücksgefühle spüren lassen…

John Milton

Leberungenkraut

Danke, liebe Anette ♥

Haselnuss

Hyazinthen

Forsythien blühen nun auch bei uns

Hach, wir werden es noch viel bunter treiben 😉

Sonntag Anfang März II

Auf und an dem See war ordentlich was los. Dort rechts stehen viele Leute. Alle unterwegs, um die Sonne zu genießen.

Es lächelt der See, …   er lädt zum Schwimmen, eine Ente landet gerade

…und der Schwan zieht einsam seine Bahn

Teil des Durchgangs zur ehemaligen griechisch-orthodoxen Kapelle

Links daneben gab es auch mal ein Haus.

davor jedoch fühlen sich die Gänse wohl

das Schloß wirkt märchenhaft…

…mit dem Schatten des Baumes im Vordergrund.

Schneeglöckchen haben wir natürlich auch gesehen.

Noch ein besonders knorriger, verwurschtelter Baum

draufklicken lohnt sich, habe einige recht groß eingespielt

Dieses kleine, handliche Instrument steht vor der Musikschule 😉

Auch dieses Gelände gehört zum Bereich von  Schloss Herten

Doch diesen Bereich verlassen wir nun, das „Stadt-Tor“ ist mit Stiefmütterchen bepflanzt.

Inzwischen sieht es dort schon farbenprächtiger aus.

Schatten an der Wand auf dem Weg

Ich wollte eigentlich die Rabenvögel auf dem Feld knipsen, doch der Anblick ist auch so ganz gut 😉 die Raben sitzen nämlich alle im Gras…

Und die Kühe genießen die Sonnenwärme

kräftig blühende Forsythien

Noch eine Straße weiter und wir sind daheim.

Dieses Bild wurde  nur verkleinert, am Bild selbst wurde nichts verändert, die Sonnenstrahlen waren einfach so wundervoll.