Blümchenkauf

Unsere liebe Nachbarin unten mit ihrem kleinen Garten hat mal wieder Blümchen gekauft.

IMG_9797Sen 05 15

Sie hat nämlich Krach mit den Vögeln, die ihr immer die Terrasse voller Erde bescheren. Drum hat sie nun Steinchen gekauft. Und das Ganze sieht nun so aus, sauber und schön.

IMG_9891Sen 06 15

Nun kommt die Drossel nicht mehr und scharrt ihr die Erde auf die Platten.

Halde Hoheward II

Der so herrlich duftende Jasmin blüht ja zur Zeit recht intensiv

Jetzt kommen Treppen, die erinnern mich an unsere Gymnastik, wenn wir mit den Steppern arbeiten. Zwei Stufen, dann einen Zwischenschritt. So dass man die nächste Stufe mit dem anderen Fuß beginnt.

hier wächst alles so wunderbar

Wieder eine andere Art der Treppe – ABER der Bogen ist schon zu sehen!

Ich wußte gar nicht, dass so viele Windräder in unserer Gegend sind.

Eine Drossel auf dem Handlauf

Wir sind OBEN !!!

Was sich hier für Perspektiven ergeben…

Leider ist der niedrige Bogen gerissen. Er hat auch schon zwei Stützen bekommen. So ist das ganz Areal gesperrt. Man kann leider nicht an die Bögen direkt dran.

Hier ist der Riss zu sehen, für den sich niemand verantwortlich fühlt.

Hey, da sind die beiden Wassertürme zu sehen, die ich schonmal von ganz nah gezeigt habe.

wird fortgesetzt

Bei schönem Wetter

waren wir am Samstag unterwegs. Die Kastanien sind schon ganz schön weit.

Auf offenem Feld stieg gerade wieder ein Vogel auf und tirillierte ohne Ende, immer auf der Stelle flatternd, mal ein wenig weiter, immer noch tirillierend. Das habe ich schon öfter dort bei den Feldern gehört. Diesesmal habe ich einfach die Kamera in den Himmel gehalten. Ob es was geworden ist, konnte ich nicht erkennen. Dazu ist die Lerche zu klein und zu hoch.

Könnt ihr sie sehen? Links ungefähr in der Mitte…

Hier Ausschnitte aus meinen Fotos, denn den Zoom konnte ich nicht ausfahren, bei soviel Bewegung brächte das nichts.

Es war eine Freude, sein Gesang begleitete uns eine ganze Weile.

Kirschblüten

Beim ehemaligen Haus, in dem mein Mann früher mal gewohnt hat, geht es jetzt fix voran.

Die Rhododendren zeigen sich schon von ihrer schönsten Seite

Blumiges Garagentor

Eine interessante Säule

Davor eine Drossel, die gerade was Leckeres gefunden hat.

und ein Hase, seelenruhig saß er da

Das alles beim

Kleine Pause – wird fortgesetzt