Mein Alltag mit ALS – 9

Haare föhnen, immer mit dem Bauch am Waschbecken angelehnt. Die rechte Hand hält die Bürste, die Linke, die schwächere, hält den Föhn, der recht klein ist, eigentlich ein Reise-Föhn.

Nur letztens hatte ich das Gefühl, als falle die Wirbelsäule zusammen. Ein äußerst unangenehmes Gefühl.  Also hingesetzt und ohne Spiegel weitergeföhnt.

Treppen gehe ich mithilfe meiner Arme hoch. Bei beidseitigem Handlauf geht das ganz gut.

IMG_9976Sen 06 15

Nur manchmal gibt das linke Bein nach. Dann ist es gut, dass das Rechte noch aktiv ist und ein wenig stärker. Aber dann gibt es einen blauen Flecken am Schienbein. Doch damit kann ich leben.

Ach so, blaue Flecken habe ich immer an den Oberarmen, wenn ich mich irgendwo anlehnen muss, achte ich nicht immer drauf, wogegen ich mich lehne.