Taping

Am Donnerstag war ich zum zweiten Mal beim Physio-Therapeuten.

Diese zweite Behandlungseinheit war noch intensiver als die erste.

Nun zog er nach etlichen Anwendungen auf der Rückseite des Oberschenkels von  oben  ganz langsam und stark Richtung Knie.

Au backe, das war heftig, und im Knie war es gaaaanz schmerzhaft, da musste ich Laut geben. Das ging nicht mehr anders.

Doch ich sage mir, was weh tut, tut gut.

 Direkt danach das Gleiche einen Muskelstrang daneben.  Puh, anstrengend ist das.

Aber sobald er aufhört, tut es nicht mehr weh.

Und dann trieb er es bunt!

Tapes 6642Wester

Ja, so schaut mein Bein aus, bunt…

Tapes kennt ihr gewiß inzwischen alle. Damit kann ich sogar duschen, kein Problem.

Ach ja,die beiden oben nebeneinander sind genau die Partien, die so herrlich weh taten.

Es gibt Hoffnung, dass der Nerv wieder zu aktivieren ist!!!!

Vorher unterhielt ich mich mit einer anderen Patientin.  Sie erzählte von Allergien, und dass sie das Fahrrad genommen hatte, um schneller durch die Pollen-Luft zu kommen.

Sie sprach von Taping, und dass es ihr für den Rücken  gut tut.

Dann kam die Angestellte, die sie behandelt.  Und sie fragte sie, ob es auch Taping gegen Allergien gibt. Die Angestellte bejahte. Mehr weiß ich nicht.  

Das könnte doch etlichen von euch vielleicht auch helfen?