Sendener Herbst – 2

So sah das Kuh-Melken von Nahem aus.

IMG_0921Sen 09 15

Ich entdeckte Rollstühle, schräg gegenüber vom Melk-Stand.

IMG_0923Sen 09 15

Ich durfte sogar eine Probefahrt machen. Das war super!

IMG_0925Sen 09 15

Wie zu sehen ist, gibt es den auch in Gelb. Wir blieben lange bei dem Herrn. Mieten kann man diese schicken Rollis auch.

Aber dann ging es doch weiter.

Korbmacher. Was der alles gezaubert hat, wir haben gestaunt.

IMG_0927Sen 09 15

Die Geschäfte waren auch geöffnet. In eins sind wir auch rein gegangen. Als wir rauskamen, kam unsere Nachbarin mit ihrer Nichte.

IMG_0934Sen 09 15

Tiere kaufen jede Menge und Art

IMG_0937Sen 09 15

Sind sie nicht süß?

IMG_0939Sen 09 15

Jetzt war die Dame vom Spinnrad am Spinnen, das raste nur so dahin. Dem kleinen Jungen hat sie leider nichts erläutert.

IMG_0940Sen 09 15

Inzwischen war es kurz vor 18 Uhr. So war Aufräumen angesagt. Wie lieb die Zwillinge mithelfen. So dicke Legosteine habe ich noch nicht gesehen.

IMG_0943Sen 09 15

Und nun war für mich Pause angesagt.

IMG_0946Sen 09 15

Das war der Sendener Herbstmarkt.

Heidelberg 3

Bewachsene Mauern begleiten uns, vom Wehrstieg mit der Schleuse,

durchs Karlstor zur Herrenmühle.

Da, eine Tafel: Hier stand das innere Obertor auch Jakobspforte genannt der mittelalterlichen Stadbefestigung erbaut im 13. Jahrhundert – abgetragen 1750 ersetzt durch das östlich der Herrenmühle gelegene hintere oder äußere Obertor und später durch das Karlstor 1775

Historische Orte, wo man geht und steht 😉

den kleinen Kerl schauen wir und doch mal näher an, ganz schön pfiffig…

Und schon haben wir die Leyergasse erreicht, da kommt per Sonnenschein die Untere Straße durch (direkt hinter dem Haus hier vorn ganz links), die wir lieber nahmen, als die Hauptstraße, auf der wir gerade noch sind.

kleine Pause im Zimmer ist angesagt…

fleißige Lieschen in weiß

Eisbegonien (danke katerchen ♥)

Soso, einen Bücherbus gibt es in Heidelberg auch!

Ein Blick hinein, gut bestückt ist er, das kann man wohl sagen.

Also lesen wir ne Runde oder ruhen uns einfach aus

wird fortgesetzt

Heidelberg Teil 2

Heidelberg Teil 1