Karfreitag

 ER musste das Kreuz durch Jerusalem tragen.

Wir haben im Jahr 2007 versucht, alle Stationen zu finden. Das ist gar nicht so einfach. Oft hängen Kleider oder Teppiche oder sonstiges genau da, wo die Nummer angebracht ist.

Israel Jerus Bazar IMG_0799

Es ist ja echt der Bazar von Jerusalem dort. Ob das früher auch schon so war? Vorzustellen ist das wohl.

JerusaIem Dornen MG_1008

Aus diesen Zweigen war die Dornenkrone, die sie ihm aufgesetzt haben. Grauenhaft, allein die Vorstellung.

Die Grabeskirche ist allerdings ein besonderes Ereignis. Sie gleicht eher einem Taubenschlag. Das hat uns echt befremdet. Aber wir haben in einem englischen Garten das Grab gefunden, das ist glaubhafter – für uns.

IMG_3810 Jesu Grab

Rietberg 2

Nach dem Frühstück am Samstag hatten wir Chorprobe, dann ging es zum Mittagessen.

Und danach gab es eine große Pause.

So ging ich erst einmal los, eine Zahnbürste zu kaufen, schnell zurück ins Zimmer und endlich die Zähne richtig geputzt! Hach, schön! Ein gutes Gefühl!

An der Kreuzung auf dem Weg zur Innenstadt stand ein Dreirad an der Ampel!

Sieht nicht die  Verstrebung vom Dach vorn rechts aus wie ein Arm, unten das Blinklicht ist die Hand??

Dreirad 6141 Rietberg

Ich machte mich auf, in die Altstadt von Rietberg zu gehen. Ja, die Ems! Die nehm ich doch mit!

Dass ich damit auch die ersten Rückkehrer aufgenommen habe, sah ich erst am PC.

 6147 Rückkehrer, Ems

Denn die Männer, ach nee, im Tenor singt auch eine Frau mit – von den Gastsängern ist auch noch eine Frau im Tenor – doch sie war nicht mit zum Wochenende – hatten um 14 Uhr eine Probe, also Tenor und Bass.

Erster Blick auf die Altstadt.

6148 Rietberg

Toll, links diese überragenden Dächer!

überragend 6153

Dieses Haus stammt von 1640 und wurde 1961 renoviert.

Rietberg2013IMG_6156

An einem anderen Haus fand ich einen kuriosen Briefkasten.

Ich hielt ihn auf den ersten Blick für eine zweckentfremdete Kulturtasche… 🙂

Briefkasten Rietberg2013IMG_6158-c

Die katholische Kirche St. Johannes Baptist (Johannes der Täufer)

St. Johannes Baptist Rietberg 6165

Obwohl innen geschlossen war, konnte ich doch die Strahlen-Madonna aufnehmen.

Strahlen-Madonna Rietberg2013IMG_6167

eine prächtige Kanzel gibt es auch
Kanzel Rietberg2013IMG_6169

Anstatt des Hungertuches haben sie einfach ein violettes Tuch hängen.

Altar Rietberg 6168

wird fortgesetzt.

Rietberg 1

Heppenheim 1

Im Sommer fuhren wir nach Heppenheim. Unterwegs fiel fuhr der Groschen.

wir sahen  jede Menge Kühe, die sich das grüne Gras schmecken liessen.

Ob der genug Holz vor der Hütt’n hat?

Die Unterkunft haben wir gut gefunden, mitten in der Altstadt. Wir haben unsere Sachen und Koffer abgestellt und uns auf den Weg gemacht.

Nach ein paar Schritten waren wir auf dem Marktplatz.

zur anderen Seite – mit Markt-Brunnen von 1729

mit der Mariensäule

Das Alte Rathaus von Heppenheim von 1551

Auf diesem schönen Marktplatz hatten mehrere Restaurants draußen Tische. Dort konnten wir für 7,90 € jeder ein gutes Mittagessen genießen. Leider waren wir so hungrig, dass ich nicht daran dachte, das zu fotografieren 😉