Erntedankfest 2015

Die Messe war früher als normal. Aber der Altar war schon schön geschmückt.

IMG_1005Sen 10 15

Dann zog eine ganze Gruppe auf im hinteren Bereich mit Blasinstrumenten.

Priester, Messdiener und Fahnenträger der Landjugend kamen durch die Mitte, auch zwei junge Damen der Landjugend stellten noch ein schönes Ährenrad mit ein paar Maiskolben drin dazu.

IMG_1008Sen 10 15

Unser Pastor predigte zum Thema Danken.

Die Jagdhornbläser waren Spitze, die spielten fehlerlos und so wundervoll. Ich war begeistert.

IMG_1007Sen 10 15

Am Dienstag war in der Zeitung ein Bild, da wir in der ersten Reihe waren sind wir mit drauf, ganz links mein Mann, ich leicht verdeckt rechts neben ihm.

IMG_1024Sen 10 15

Nach der Messe wurde zum Ernte-Dank-Feiern auf den Kirchplatz eingeladen.

Es gab Reibekuchen, hmmm lecker, lecker.

IMG_1014Sen 10 15

Das sind nicht wir, aber so seht ihr die Reibekuchen mal von nahmen.

Die „Küche“ war echt fleißig

IMG_1016Sen 10 15

Es war ganz schön was los

IMG_1010Sen 10 15

Nette Gespräche, viel Lachen, ein herrlicher Tag.

Sendener Herbst – 2

So sah das Kuh-Melken von Nahem aus.

IMG_0921Sen 09 15

Ich entdeckte Rollstühle, schräg gegenüber vom Melk-Stand.

IMG_0923Sen 09 15

Ich durfte sogar eine Probefahrt machen. Das war super!

IMG_0925Sen 09 15

Wie zu sehen ist, gibt es den auch in Gelb. Wir blieben lange bei dem Herrn. Mieten kann man diese schicken Rollis auch.

Aber dann ging es doch weiter.

Korbmacher. Was der alles gezaubert hat, wir haben gestaunt.

IMG_0927Sen 09 15

Die Geschäfte waren auch geöffnet. In eins sind wir auch rein gegangen. Als wir rauskamen, kam unsere Nachbarin mit ihrer Nichte.

IMG_0934Sen 09 15

Tiere kaufen jede Menge und Art

IMG_0937Sen 09 15

Sind sie nicht süß?

IMG_0939Sen 09 15

Jetzt war die Dame vom Spinnrad am Spinnen, das raste nur so dahin. Dem kleinen Jungen hat sie leider nichts erläutert.

IMG_0940Sen 09 15

Inzwischen war es kurz vor 18 Uhr. So war Aufräumen angesagt. Wie lieb die Zwillinge mithelfen. So dicke Legosteine habe ich noch nicht gesehen.

IMG_0943Sen 09 15

Und nun war für mich Pause angesagt.

IMG_0946Sen 09 15

Das war der Sendener Herbstmarkt.

Sendener Herbst

Am letzten Sonntag war der Sendener Herbst. 

Die Durchgangsstraße war mal wieder gesperrt.

IMG_0898Sen 09 15

Räder en masse, auf der anderen Seite ungefähr die gleiche Menge

IMG_0899Sen 09 15

Musiker erfreuten unsere Ohren

IMG_0902Sen 09 15

Eine Sau deutet auf Schnitzel hin.

IMG_0903Sen 09 15

Filz-Sachen, wurden leider nicht sehr nachgefragt.

IMG_0907Sen 09 15

Nies und Maricktrin waren herbstlich angetan

IMG_0909Sen 09 15

eine winzige Liege,

IMG_0914Sen 09 15

Noch ein Musiker-Duo, wo er aber multi-tasking machte. Akkordeon, Mundharmonika vor dem Mund, Schellen am Fuß und noch die Trommel mit dem anderen Fuß bedienen. IMG_0916Sen 09 15

Es war ganz schön was los. IMG_0919Sen 09 15

Kinder konnten melken lernen. IMG_0920Sen 09 15

Fortsetzung folgt

Der Landpfarrer

So heißt diese nette Statue in Bösensell, nahe bei der Kirche.

Der Landpfarrer IMG_4933Bösensell

Allen einen guten Sonntag, er liest uns ja die passenden Texte vor.

Wer Sorgen hat, dem wünsche ich Klarheit und Entspannung.

Wer krank ist, Genesung oder Stabilisation.

Ehrenamt-Feier

Unsere Pfarrgemeinde, die örtliche, lud alle Ehrenamtlich-Tätigen ein. 

Auf einen Bauernhof, den ich noch nicht kannte. Zum Glück nahm mich eine Chorkollegin im Auto mit. Die meisten fuhren mit ihren Rädern.

Diese Scheune hatten sie für uns ausgeräumt. Sie war von einigen Herren unseres Chores mit Baumteilen geschmückt worden.

IMG_0639Sen 08 15

Wir (Chor St. Laurentius) hatten uns im Pfarrzentrum zusammen mit dem Chor Crescendo eingesungen. 

Als erstes wurden wir alle fotografiert, wenn wir gelbe Herzen beschriftet und an unsere Kleidung geheftet hatten.

Eine Messe fand statt.

IMG_0589Sen 08 15

Der doppelte Chor saß vorn rechts. Aber es kamen immer mehr Personen. Irgendwann waren alle Plätze besetzt.

IMG_0592Sen 08 15

Das ist die Lektorin, die ihren Mann kurz anrief und zum Pastor sagte, Sie können bei uns feiern.

IMG_0593Sen 08 15

Davor zwei Herren von unserem Chor.

Es gab leckere Grillwürstchen, Kartoffel- und Krautsalat, Brötchen und allerlei zu trinken. Wir waren 160 angemeldete Personen, von 300 Eingeladenen.

Hier eine Collage aus der Zeitung.

IMG_0623Sen 08 15

Oben links während der Messe, in der Mitte die beiden fleißigen Grillmeister. Mich könnt ihr sehen unten links, das zweite Bild zusammen mit meiner Fahrerin und der Dame, die sie auch noch mitgenommen hat.

Es war ein richtig schöner Abend, eine prima Feier. Alle haben sich wohlgefühlt.

Der Herr des Hauses lief immer im eiligen Schritt zu den Grills da draußen, und kehrte mit einem vollen Teller wieder, verteilte sie gleich.

Als wir gingen, sah ich da oben ein Schwein

IMG_0594Sen 08 15

Während ich das Foto aufnahm, flatterten zwei Fledermäuse da oben her, leider konnte ich sie nicht erwischen.  

Am letzten Sonntag

gingen wir erst einmal Kuchen essen, Erdbeerkuchen, ist ja klar zur Zeit.

IMG_9921Sen 06 15 Erdbeerkuchen

gut „bedacht“ saßen wir draußen

IMG_9922Sen 06 15

Wir räumen unsere Teller immer zusammen, die Tassen kommen noch dazu

IMG_9924Sen 06 15

Gut gestärkt gingen wir spazieren, die Sonne schien so herrlich. Ein Blick durch die Bäume auf unseren Kirchturm

IMG_9926Sen 06 15

weiter ging es zur Marienschule

IMG_9930Sen 06 15

Hier sitzen wir auf einer Mauer des Gymnasiums und genießen die Aussicht.

IMG_9931Sen 06 15

diese herrliche Weide hat es uns angetan

IMG_9933Sen 06 15

und weiter ging es, mal sehen ob endlich der Graureiher da ist…

IMG_9940Sen 06 15

DA ist er!!!! – Auf seinem Lieblingsast

IMG_9939Sen 06 15 Graureiher

Was haben wir uns gefreut!

IMG_9941Sen 06 15

die Sonne schien so herrlich, die musste ich auch festhalten.

IMG_9943Sen 06 15

Und auf dem Kanal fuhr gerade Nebokadnezar vorbei.

IMG_9945Sen 06 15

Ein schöner Spaziergang war das.

Fronleichnam

Dazu zeige ich die Kirche von Kloster Gerleve

IMG_0214gerl

So sieht sie von draußen aus

IMG_0211gerl

Dies ist der Klosterbereich mit Räumen für Kurse und Verkauf

IMG_0208gerl

Euch allen einen guten Feiertag

Pfingstfeuer 2015

Am Samstag vor Pfingst-Sonntag fand wieder das inzwischen traditionelle Pfingstfeuer statt. Also wieder in die alte Heimat!

Das  Feuer war zum ersten Mal richtig schön aufgestellt, wie ein Zelt.

IMG_9798Pfingsf2015

Wir waren recht früh da. Die Gäste kommen ja den ganzen Abend über. 

Tisch-Schmuck, der mir sehr gefällt.

IMG_9800Pfingsf2015

Wie ein Pferd

IMG_9803Pfingsf2015

Blumen, der Garten hat so einiges

IMG_9805Pfingsf2015

Die Flammen züngeln am Gebälk

IMG_9807Pfingsf2015

Im Moment ist das Feuer recht niedrig

IMG_9810Pfingsf2015

von hier aus kann ich das Feuer gut sehen, es sei denn, da stehen Leute vor…

IMG_9812Pfingsf2015

Blauregen regnete über uns

IMG_9815Pfingsf2015

Aldo, der nette ehemalige Chorkollege hat vom Herrn des Hauses die Grillmeister-Würde übernommen.

IMG_9818Pfingsf2015

Er lud uns zum Pfingstmontag zum Kaffee zu sich ein.

Inzwischen füllte sich der Garten

IMG_9821Pfingsf2015

Auch junge Leute waren inzwischen etliche da

IMG_9823Pfingsf2015

die ganz Kleine rechts mit den blonden Haaren, der dunkelblauen Jacke gewöhnte sich an die Hitze, holte immer von rechts Holzstücke, warf sie ins Feuer.

Leider habe ich die Hunde nicht alle aufgenommen, es waren vier, und keine Kleinen.

IMG_9822Pfingsf2015

bei diesem Mal wurden nur ungefärbte Dinge ins Feuer geworfen, so z.B. ein trockener Weihnachtsbaum, da sah es aus, als würde es schneien.

IMG_9836Pfingsf2015

Hier kann man die kleinen Teilchen erkennen.

Gegen 22 Uhr sind wir heimgefahren.

Gesegnete Pfingsten

Euch allen gesegnete Pfingsten möge der Geist Gottes uns beflügeln

PfFeuerIMG_8859

Ein feuriges Foto vom letzten Pfingstfeuer

Feuerzungen kamen auf die Jünger und sie konnten fremde Sprachen sprechen und Personen aus anderen Ländern verstehen.  

Maifest in Senden 2

Die Hüpfburg war dieses Mal anders, die Kinder mussten nach oben zum Hüpfen und konnten dann hinunter rutschen. Gleich daneben die großen Kunststoff-Kugeln, in denen die Kinder versuchen, stehen zu bleiben, es aber meist nicht schaffen.

IMG_9643Sen 05 15 Hüpfburg

Hier kann man die vielen Schuhe der Kinder sehen

IMG_9644Sen 05 15

das Trojanische Pferd war auch zu sehen, obwohl wir mal beim echten nachgemachten waren, damals 1988 in der Türkei

IMG_9646Sen 05 15

mein Mann stieg in den Bürgerbus, der eventuell auch für Senden kommen soll

IMG_9647Sen 05 15

hier sitzen wir inzwischen auf der Bank am Anfang des Bürgerparks und schauen uns das Ganze aus der Ferne an, der volle Kirchplatz, mit Autos, dem Becken für die großen Kugeln

IMG_9650Sen 05 15

die umgekehrte Ansicht, lach.

IMG_9652Sen 05 15

Da komme ich bestens hoch, diese Bänke sind genial.

Hinter uns die Schule hat auch einiges an Kunst zu zeigen

IMG_9654Sen 05 15

Gänseblümchen-Wiese

IMG_9655Sen 05 15

Soweit das Maifest 

Vorherige ältere Einträge Weiter Neue Beiträge