Freitagsklingel # 50

asch-nordkimg_1038

Frau Tonari

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Frau Tonari
    Dez 30, 2016 @ 04:26:56

    Danke, liebe Börbel für die letzte Freitagsklingelei. Ich beende das kleine Projekt nun. Ein Jahr lang bimmeln ist genug.
    Vielen Dank, dass Du so zuverlässig mitgemacht und Freude gebracht hast.

    Antwort

  2. Claudia
    Dez 30, 2016 @ 05:48:48

    Liebe Bärbel,
    ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Rutsch in ein schönes, zufriedenes und gutes neues Jahr!
    Danke für ein Jahr voller schöner Posts, die Du trotz Deiner Beschwerden immer wieder für uns bereit hälst , ich freue mich auch schon im neuen Jahr wieder darauf!
    ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

    Antwort

  3. beate NR
    Dez 30, 2016 @ 13:39:59

    Liebe Bärbel – das letzte Freitagsklingeln in diesem Jahr soll von Deiner Kirchturmspitze weit in alle Lande gehen und gar lieblich in aller Ohren klingeln! Und sich schon verbinden mit dem Freitagsklingeln im nächsten Jahr – zu einer schönen, ermutigenden Melodie! Das wünscht Dir von Herzen – Deine Beate

    Antwort

  4. kowkla123
    Dez 30, 2016 @ 13:52:56

    Liebe Bärbel, war schön unsere Freundschaft, wünsche mir, sie bleibt bestehen, ich wünsche schon jetzt ein friedliches, gesundes, glückliches und fröhliches Jahr 2017

    Antwort

  5. anneseltmann
    Dez 30, 2016 @ 17:17:39

    Hallo Bärbel!

    Da stecken immer sehr große Bimmeln drin und ich meine sie grad auch zu hören 😉 Ich mag das gerne, wenn sie Sonntags zur Messe erklingen.
    Interessant fand ich letzens eine Sendung in der „Sendung mit der Maus“ Dort wurde gezeigt, wie der große Schlegel für eine der Kölner Domglocken hergestellt wird. Ein gewaltiges Teil, sag ich dir!

    Liebe Bärbel, kommt gut ins neue Jahr!

    Liebe Grüße

    Anne

    Antwort

  6. Träumerle Kerstin
    Dez 30, 2016 @ 17:38:58

    Morgen werden um Mitternacht wieder die Glocken ringsum erklingen. Das ist viel schöner als all die Knallerei, die uns und die Tiere erschrickt. Johnny versteckt sich jetzt schon unter dem Schreibtisch, weil es draußen ab und zu ballert.
    Liebe Bärbel, ich wünsche dir einen sanften Rutsch in das neue Jahr. Möge es dir glückliche Momente bringen, ganz viel Liebe und Frieden.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: