klingel # 50

glocke-am-bett

 

 Endlich ist die Glocke über meinem Bett.

Tonari

26 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. plattlandtage
    Dez 23, 2016 @ 13:52:46

    Damit kannst Du dann Hilfe herbimmeln, wenn Du sie benötigst. Das ist praktisch! Liebe Bärbel, ich sende Dir ganz liebe Weihnachtsgrüsse – Elke

  2. kowkla123
    Dez 23, 2016 @ 13:53:52

    ich wünsche dir gutes Gelingen bei allem, was du vor hast, Klaus

  3. Diamantin
    Dez 23, 2016 @ 14:12:48

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten.

    Liebe Grüsse Anett

  4. Träumerle Kerstin
    Dez 23, 2016 @ 14:42:29

    Dann kannst du morgen mit aller Kraft das Weihnachtsfest einläuten. Aber eigentlich ist es so tieftraurig, dich so liegen zu sehen, das tut weh.
    Ich wünsche dir dennoch ein friedliches Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben, ohne Schmerzen und Sorgen, erfüllt mit Liebe und Dankbarkeit.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

  5. Elke
    Dez 23, 2016 @ 15:11:41

    Liebe Minibar-Bärbel,
    es ist schon traurig, dich so zu sehen. Ich komme gerade von Blechis Blog hierher und kann gar nicht anders, als einfach nur dafür dankbar zu sein, dass es mir gut geht. Was sind da schon die eigenen Zipperlein mal hier und da, wenn man eure Blogposts verfolgt. Ich wünsche dir alle Kraft, die du nötig hast und trotz allem ein frohes Weihnachtsfest.
    Herzliche Grüße
    Elke

  6. Frau Tonari
    Dez 23, 2016 @ 15:46:57

    Diese Glocke, mit der Du um Hilfe bitten kannst, trifft mich mitten ins Herz, liebe Bärbel.
    Sicherlich lässt das Foto von Dir, das uns Deinen Zustand ahnen lässt, niemanden von Deinen Bloggerfeunden kalt.
    Ich wünsche Dir von Herzen ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Deiner Lieben.

  7. Gedankenkruemel
    Dez 23, 2016 @ 17:15:48

    Wenn es dir gut hilft ♥ liebste Bärbel..
    Die Klocke schaut schön aus..

  8. Silberdistel
    Dez 23, 2016 @ 20:28:15

    Trotz allem, liebe Bärbel, für Dich und Deinen Mann ein gutes Weihnachtsfest. Von mir einen lieben Drücker und ganz liebe Grüße ❤

  9. beate NR
    Dez 23, 2016 @ 21:58:47

    Liebe Bärbel, ach Du armes armes Mädchen – so schaust Du aus im Bett! Da liegt das Christkind in Deiner Krippe doch gleich neben Dir und singt Dir mit allen Engeln wunderbare Lieder zum Weihnachtsfest. Ja, das wünsch ich Dir und Deinem Lieben von Herzen! Eure Beate

  10. Gudrun
    Dez 23, 2016 @ 22:10:06

    Meine liebe Bärbel,
    ich freue mich zuerst einmal von dir zu lesen. Ich hatte mir große Sorgen gemacht. Glücklich bin ich nicht, dich so zu sehen. Ach Bärbel, ich wünsche mir so sehr, dass du und P. ruhige Weihnachten habt, dass du frohe Stunden erleben kannst.
    Ich denke ganz fest an dich und ganz besonders morgen.
    Liebe Grüße von der Gudrun

  11. Ruthie
    Dez 23, 2016 @ 22:28:01

    Liebe Bärbel, das freut mich, dass du „Alarm schlagen“ kannst. Dein Zustand macht mich trotzdem traurig und ich würde mir so sehr wünschen, dass dir geholfen werden kann! Gesegnete Weihnachtszeit ♥

  12. TBW-PUR
    Dez 23, 2016 @ 23:51:28

    ❤ *drück dich *

  13. suebilderblog
    Dez 24, 2016 @ 00:57:43

    Es tut mir in der Seele weh, Dich dort so liegen zu sehen, aber ich freue mich auch Dich endlich mal wieder zu sehen. Habe mir solche Sorgen gemacht. Liebe Bärbel, ich hoffe, dass Du trotz Deiner Krankheit ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest mit Deiner Familie verbringen wirst und Deine neue Klingel wird Dir dabei sicher eine Hilfe sein.
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Susanne

  14. do
    Dez 24, 2016 @ 09:37:20

    Du hast jetzt ein wunderschönes Weihnachtsglöckchen am Bett.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben gesegnete, friedvolle Weihnachtstage.
    Herzlich, do

  15. Gedankenkruemel
    Dez 24, 2016 @ 14:16:50

    Es tut im Herzen weh liebste Bärbel..dich so zu sehen..
    Ich wünsche Dir und deinen Lieben gesegnete, friedvolle Weihnachtstage.
    (hoffe meine Zeilen per Post haben dich erreicht)
    Ganz liebe Grüsse, Deine Elke

  16. Traudi
    Dez 24, 2016 @ 15:02:57

    Liebe Bärbel,
    dich so zu sehen, macht mich traurig. Ich denke an dich und drück‘ dich.
    Dir und deinem lieben Mann wünsche ich gesegnete Weihnachten und viel Kraft.

    Liebe Grüße
    Traudi

  17. Marita
    Dez 24, 2016 @ 16:05:43

    Liebe Bärbel,
    es ist unendlich traurig dich so zu sehen, aber wenn dir diese kleine Glocke hilft dich bemerkbar zumachen, dann ist das doch eine große Hilfe für dich.
    Ich wünsche dir trotz deiner Krankheit eine schöne, friedvolle Weihnacht.
    Lass dich ganz lieb drücken.
    Allerliebste Weihnachtsgrüße
    Marita

  18. vivilacht
    Dez 24, 2016 @ 17:28:00

    meine liebe Baerbel. Mir geht es nicht anders, wie allen hier. Aber ich habe viel ueber diese Krankheit gelesen und lerne, was du hier durchmachen musst. Mit dieser Klingel kannst du dich wenigstens Bemerkbar machen, wenn du etwas brauchst. Ich wuensche dir alles Gute und auch P, dass er weiterhin die Kraft aufbringt, dir so zu helfen, wie es geht.

  19. luiselotte
    Dez 24, 2016 @ 23:49:09

    Ich wünsche tiefen inneren Frieden.

  20. Babbeldieübermama
    Dez 25, 2016 @ 02:40:34

    Liebe Bärbel, ich habe „PipI“ in den Augen, wenn ich dich sehe und mir fehlen die Worte. ich hoffe du hast trotz allem ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.
    Ich drücke dich gedanklich und schicke dir und deinem Mann besonders liebe Weihnachtsgrüße von deiner Bärbel ❤

  21. bruni8wortbehagen
    Dez 25, 2016 @ 22:37:00

    Liebes Bärbelchen,
    läute das Glöckchen so oft Du es möchtest.

    Ab sofort werde ich sehr darauf achten.

    Ich denke an Dich und hoffe, Du hast genug Luft und keinerlei Schmerzen.

    Liebe Grüße an Euch alle
    von Bruni

  22. Anette
    Dez 27, 2016 @ 20:11:14

    Es stimmt mich traurig, dich so liegen zu sehen …
    Deine Lieben werden sicherlich bei jedem noch so kleinstem Klingeln gerne zu Hilfe kommen …
    Liebe Grüße, Anette

  23. Beate Neufeld
    Dez 30, 2016 @ 10:09:10

    Nun entdecke ich erst heute diesen Beitrag von dir, liebe Bärbel.

    • Beate Neufeld
      Dez 30, 2016 @ 10:11:10

      Und es macht mich sehr traurig, dich so zu sehen. Ich denke sehr oft an dich und wünsche so sehr, dass ein Wunder geschieht. Aber vor allem wünsche ich dir immer die Kraft und das Vertrauen, dass du brauchst. Ich drück dich in Gedanken.

  24. lifetellsstories
    Dez 31, 2016 @ 00:15:01

    Ach Bärbel, es tut mir soooo unendlich leid, Dich so zu sehen. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und schicke Dir meine besten und liebsten Wünsche.
    Du bist so unendlich tapfer.
    Herzliche Grüße
    Astrid

  25. Agnes
    Jan 09, 2017 @ 12:23:52

    Liebe Bärbel,
    es macht mich sehr betroffen und traurig Dich so zu sehen.
    Es tut mir so leid was Du alles durchmachen mußt.
    Viele Grüße
    Agnes

%d Bloggern gefällt das: