Freitagsklingeln – 22

Freitag um eins macht jeder seins.

Ein toller Satz, den sich Frau Tonari ausgesucht hat.

Da hab ich eine Glocke entdeckt an unserer Laurentius-Kirche

Klingel IMG_1904Sen 06 16

Da oben hängt sie.

Advertisements

22 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Brigitte
    Jun 10, 2016 @ 13:13:59

    Liebe Bärbel, ich klingle jetzt bei Dir an und wünsche ein schönes Wochenende.
    Ich bekam heute endlich telefon.Bescheid von der Wohnungsbaugesellschaft, daß der Auftrag an die Firma Gebäudetechnik fertig gemacht wird, nachdem von uns alle Unterlagen zum Badumbau von Wanne auf Dusche eingereicht wurden. Nun heißt es noch warten, bis wir einen Termin zum Umbaubeginn bekommen.
    Jetzt ist es angenehm, bei 17 Grad und sonnig, etwas windig.
    Mache gleich einen Spaziergang mit Tamy.
    Alles Gute, tschüssi Brigitte.

    Antwort

  2. regenbogenlichter
    Jun 10, 2016 @ 16:49:41

    Eine Kirche ohne Glocken fände ich auch ziemlich traurig…
    Liebe Grüße
    Ute

    Antwort

  3. kowkla123
    Jun 10, 2016 @ 17:16:05

    sie sieht sicher gut aus und erfüllt ihre Aufgabe, beste Grüße zum Abend

    Antwort

  4. Gedankenkruemel
    Jun 10, 2016 @ 17:54:05

    Kirchen ohne Klocken wären traurig liebste Bärbel..
    Ich finde es soll immer mindest eine im Turm sein.
    Und ihr Läuten ist schöner als das „bimmeln“..*lächel

    Euch wünsch ich ein so gutes Wochenende wie nur möglich ♥
    deine Elke

    Antwort

  5. Beate NR
    Jun 10, 2016 @ 18:08:10

    Da oben wohnt sie, gut behütet vor Wind und Wetter, manchmal erfreut sie ein Sonnenstrahl. Sie sieht in die Weite, über das Städtchen und das Münsterland, auf der schönen Kirche (mit dem schrägen Träger und einem Luftloch wie letztens bei der „drei“) – und sie läutet immer, wenn es etwas mitzuteilen gibt, eine Freude, eine Trauer, ein Ruf zum Gottesdienst. Und wenn sie Dich sieht, blinzelt sie dir zu, ganz heimlich. Liebe Bärbel, irgendwie erinnert mich diese Glocke an Dich und ich wünsch Dir glockenfrohe Tage und Nächte. Deine Beate

    Antwort

    • minibares
      Jun 10, 2016 @ 19:56:52

      Meine liebe Beate,
      genau, diese kleine Glocke kann morgens die Sonne sehen.
      Genau, sie sieht unseren Ort, hihi ein Luftloch.
      Diese kleine helle Glocke läutet nur zu positiven Anlässen.
      Sie ist auch auf der Seite des Behinderten-Einganges.

      Antwort

  6. Elisabeth
    Jun 10, 2016 @ 18:34:43

    Ich bin von zwei grossen Kirchen umgeben. Oberhalb eine und unten auch.
    Es leutet ab morgens um 6 Uhr … ich mag das!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    Antwort

    • minibares
      Jun 10, 2016 @ 20:15:48

      Liebe Elisabeth,
      wow, zwei große Kirchen, für Bayern fast kein Wunder.
      Genau, morgens um 6 geht es los, danach schlafe ich wieder ein.
      ♥-lichen Dank

      Antwort

  7. Silberdistel
    Jun 10, 2016 @ 18:52:16

    Glockenläuten ist für mich immer etwas Besonderes, Feierliches. Ich mag es gern.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Antwort

  8. Jaelle Katz
    Jun 10, 2016 @ 22:44:23

    Ja, oben im Türmchen hängt das Glöckchen 🙂 Ich mag die kleinen Glocken, aber auch die richtig Großen, die sogar Namen tragen… 🙂

    Antwort

  9. Frau Tonari
    Jun 11, 2016 @ 01:28:42

    Die läutet sicher sehr beeindruckend und unüberhörbar.
    Ich mag das Glockenläuten auch, möchte aber nicht in unmittelbarer Nähe wohnen. In Speyer übernachteten wir mal in einem Hotel in Domnähe. Gut schlafen ging da nicht 😉
    Liebe Grüße von Frau Tonari

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: