I see faces – 46

faces_logoWir sehen Gesichter,

die andere nicht wahrnehmen.  

Die liebe Ruthie hatte die Idee.

Heute ist ein Schutzhelm mit Ohrschützern.

face IMG_0804Sen 09 15

Advertisements

46 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Claudia
    Apr 01, 2016 @ 04:22:19

    Liebe Bärbel,
    das hast Du wieder fein erkannt :O) Ein liustiges Gesicht ist das!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Antwort

  2. Maccabros
    Apr 01, 2016 @ 05:39:28

    Hat was… : )

    LG

    Maccabros

    Antwort

  3. Elke
    Apr 01, 2016 @ 06:30:50

    Den hast Du gut gefunden. Sieht aus wie ein ausserirdisches Männlein. LG und bald ein schönes Wochenende – Elke

    Antwort

  4. Sadie
    Apr 01, 2016 @ 07:16:41

    Guten Morgen Bärbel,
    so ist es, die Wahrnehmung des Einzelnen ist eben nicht gleich.
    Das Foto mit dem Schutzhelm und den Ohrschützern ist genial, heutzutage
    braucht man das.
    Ich wünsche dir ein sonniges We.
    Lg Sadie

    Antwort

  5. Beate Neufeld
    Apr 01, 2016 @ 08:02:16

    Hihi, sieht aus wie von einem anderen Stern.
    Liebe Grüße zu Dir.

    Antwort

  6. Herr Ackerbau
    Apr 01, 2016 @ 09:39:21

    Puck, die Stubenfliege… 😉

    Antwort

  7. leonieloewin
    Apr 01, 2016 @ 10:01:02

    Wie witzig..liebe Grüße zu Dir

    Antwort

  8. Irmi
    Apr 01, 2016 @ 10:01:39

    Meine liebe Bärbel,
    ein tolles Gesicht. Gut gesehen.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Deine Irmi

    Antwort

  9. monisertel
    Apr 01, 2016 @ 10:55:24

    Liebe Bärbel,
    das sieht ja zu niedlich aus. 🙂
    Da muss man einfach sofort schmunzeln.
    Liebe Grüße
    moni

    Antwort

  10. Gedankenkruemel
    Apr 01, 2016 @ 11:47:24

    Liebste Bärbel..
    das ist ja ein Klasse Face das du da gesichtet hast.
    einfach herrlich..da kommt man nicht umhin zu schmunzeln..
    deine Elke

    Antwort

  11. regenbogenlichter
    Apr 01, 2016 @ 11:57:12

    Oh, ein Außerirdischer… 😉

    Ganz liebe Grüße
    Ute

    Antwort

  12. kowkla123
    Apr 01, 2016 @ 13:25:12

    sieht echt niedlich aus, ich hoffe, dich hat keiner in den April gejagt, schönes Wochenende

    Antwort

  13. Ilanah
    Apr 01, 2016 @ 13:46:58

    Ein Alien, der uns einen Besuch abstattet 🙂

    Antwort

  14. vivilacht
    Apr 01, 2016 @ 14:01:13

    ein Gesicht, das sowohl lustig ist aber auch wie aus dem Weltall aussieht. Toll, was du immer wieder findest. Alles Liebe und ein shcoenes WE

    Antwort

  15. Silberdistel
    Apr 01, 2016 @ 14:23:02

    Oh, richtige Glubschaugen hat Dein entdecktes Gesicht 😀 Wieder einmal gut gesehen, liebe Bärbel.
    Liebe Grüße schickt Dir die Silberdistel

    Antwort

  16. Ruthie
    Apr 01, 2016 @ 15:45:47

    Wie oben ja schon vielfach bemerkt: Ziemlich außerirdisch sieht das aus. Gut gefunden! Vielen Dank.

    Antwort

  17. nixe
    Apr 01, 2016 @ 18:37:38

    Kann man gut erkennen – Super 🙂

    Antwort

  18. Meermond
    Apr 01, 2016 @ 19:51:16

    Du verfügst über eine bewundernswerte Phantasie, liebe Bärbel! Ich hab da schon genauer hinsehen müssen.
    Hab ein schönes Wochenende

    Antwort

  19. steinegarten
    Apr 01, 2016 @ 19:58:43

    Der sieht aber wirklich etwas ausserirdisch aus …. diese Riesenaugen – super!

    Antwort

  20. Beate NR
    Apr 01, 2016 @ 21:15:08

    Quiek quakquatz
    ich erzähl euch watz …
    kommt mit mir in den Garten
    lasst mich doch nicht warten,
    nehmt auch noch ein‘ Ziegel mit,
    drauf können wir sitzen, auch zu dritt
    Geschichten uns erzählen

    .. und ich weiß nicht, wieso ich dabei jetzt auf das Nibelungenlied komme, und wieso so ein putziges Marsmännchen davon sprechen kann….

    Uns ist in alten Mæren wunders vil geseit
    von Helden lobebæren, von grôzer arebeit,
    von freuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,
    von küener recken strîten muget ír nu wunder hœren sagen.

    (Die erste von insgesamt rund 2.400 Strophen:
    – Übertragung von Helmut Brackert)
    In alten Geschichten wird uns vieles Wunderbare berichtet:
    von ruhmreichen Helden, von hartem Streit, von glücklichen Tagen
    und Festen, von Schmerz und Klage, vom Kampf tapferer Recken:
    Davon könnt auch Ihr jetzt Wunderbares berichten hören.

    Und woher kannten die Alten Dich, liebe Bärbel, so dass diese alten Geschichten von Dir und Deinem Leben erzählen können!? Mögen sie zukünftiglich ganz viel Wunderbares über Dich berichten können!

    Antwort

  21. tgeriatrix
    Apr 02, 2016 @ 08:04:23

    Bruder von E.T.?

    Antwort

  22. Brigitte
    Apr 02, 2016 @ 17:49:37

    Das sieht ja lustig aus.
    R
    Tschüssi Brigitte w

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: