Karsamstag

Eine Lenzrose

IMG_1837Sen14

Übrigens;

Sogar Lindt-Osterhasen sind mit Mineralöl kontaminiert.

IMG_1672Sen 03 16

die beiden sind nur Deko, nach Ostern kommen sie in den Abfall.

die mineralölhasen sind da

Foodwatch fand in 8 von 20 Osterhasen aromatische Mineralöle, die als krebserregend und erbgutverändernd gelten.

Folgende Produkte sollen belastet sein:
Favorina von Lidl
Douceur von Penny
Prinzessin von Feodora
Oster Phantasie von Aldi
Goldhase von Lindt
Schokohase von Riegelein Confiserie
Hase mit kleiner Marzipanüberraschung von Niederegger Lübeck
Friedel von Rübezahl

Foodwatch schreibt weiter: „Neben den aromatischen Mineralölen waren alle Schokohasen im Test zudem mehr oder weniger stark mit gesättigten Mineralölen belastet, die sich im Körper anreichern und die Organe schädigen können. Extrem hohe Werte hat das Labor beispielsweise in Hasen der Eigenmarken „Favorina“ von Lidl und „Douceur“ von Penny gemessen. Die Werte sind teilweise so hoch, dass selbst unser Labor überrascht war und sicherheitshalber noch einmal nachgemessen hat“.

Kopiert von Seelenfarben.

 

Advertisements

62 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Ilanah
    Mrz 26, 2016 @ 02:03:58

    Ich würde auch lieber die Narzissen vorziehen.
    Schweinerei, dass man für so viel Geld noch mineralölversetzte Schokolade kauft. 😦

    Ich wünsch dir einen schönen Ostersamstag, liebe Bärbel.

    Antwort

  2. Hans
    Mrz 26, 2016 @ 06:15:35

    Na, dann guten Apetitt beim Schokolade nasvhen!
    Eigentlich muß man sich ja über nichts mehr wundern, was die Lebens- und Genußmittelindustrie so alles in ihren Produkten verarbeitet und uns Verbrauchern zumutet. Man weiß ja heute gar nicht mehr, was man überhaupt noch bedenkenlos essen kann. Selbst in Bio ist nicht immer Bio drin.

    Vielen Dank, daß du das heraus gefunden hast.

    Ich wünsche Dir und den Deinen frohe und schöne Ostertage.
    LG Hans

    Antwort

  3. katerchen
    Mrz 26, 2016 @ 07:17:52

    kaufe NIE solche Sachen Bärbel..also auch kein Futter für die Tonne..oder WO müssen die entsorgt werden???
    LG zum Osterfest vom katerchen bei dem diese Blümchen auch blühen 😀

    Antwort

  4. leonieloewin
    Mrz 26, 2016 @ 07:31:05

    Das kann mir wirklich nicht gefallen. Da halte ich mich lieber an die Rose. Hier auf Teneriffa gibt es ohnehin wenig Osterschokodinge. So komme ich nicht in Versuchung 🙂 . Liebe Grüße und einen schönen Tag, Leonie

    Antwort

  5. wederwill
    Mrz 26, 2016 @ 09:25:01

    Ein wunderschönes Blumenfoto. Ich kenne sie als Christrose und ich freue mich immer, wenn sie so in Kälte und Frost auf der krustigen Erde wächst. Im Sommer stören mich dann manchmal ihre derben Blätter, dann mache ich da gern mal Razzia im Beet.
    Das mit der Schokolade ist natürlich weniger schön!
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Marlis

    Antwort

    • minibares
      Mrz 26, 2016 @ 10:08:38

      Liebe Marlis,
      ja genau. Christrose heißt sie auch.
      Die ins lila gehenden, das sind die Lenzrosen.
      Ok, derbe Blätter 😉
      Genau, das mit der Schokolade ist entsetzlich!
      Danke ❤
      Viele liebe Grüße zu dir
      deine Bärbel

      Antwort

      • wederwill
        Mrz 26, 2016 @ 10:11:03

        die lila angehauchten habe ich auch, aber die hellen sind noch schöner und von den Blüten her zarter. Bald kommen aber die bunten Frühblüher und bringen hoffentlich auch Frohsinn in unsere Herzen. Im Garten nehmen die Primeln Anlauf und sind wie bunte Osternestchen auf der Wiese und am Wegesrand verteilt…

        Antwort

  6. ute42
    Mrz 26, 2016 @ 10:31:28

    Zwei Riegelein-Hasen habe ich geschenkt bekommen. Was nun? Wegwerfen?

    Antwort

  7. Marko
    Mrz 26, 2016 @ 10:39:27

    Easter gives hope for tomorrow,
    As after the winter comes Spring.
    Our hearts can be filled with gladness
    As hearts rejoice and sing.
    Happy Easter

    Antwort

  8. Maja
    Mrz 26, 2016 @ 11:07:15

    bei uns gibts keine Osterhasen und auch keine schokolade

    Antwort

  9. Myriade
    Mrz 26, 2016 @ 11:33:13

    Wir schimpfen über die hohen Preise, aber eigentlich kann man gute Qualität eben nicht umsonst produzieren. Und so wird das ein Teufelskreis in dem die einen mit immer schlechteren Zutaten produzieren, aus Gier nach größeren Gewinnspannen und die anderen nach immer niedrigeren Preisen verlangen ….. Das kann einfach nicht funktionieren.

    Antwort

  10. Soni
    Mrz 26, 2016 @ 11:44:44

    Hab ich auch die Woche bei Foodwatch gelesen, übel was alles in Lebensmittel gemischt wird.

    Antwort

  11. monisertel
    Mrz 26, 2016 @ 11:48:41

    Liebe Bärbel,
    es wird halt überall und stetig getrickst um den Endverbraucher zu täuschen und ihm das Geld zu entlocken!
    Trotz allem wünsche ich Dir frohe Ostertage,
    liebe Grüße
    moni

    Antwort

  12. kowkla123
    Mrz 26, 2016 @ 11:51:33

    ich danke und wünsche auch schöne Ostertage

    Antwort

  13. ann53
    Mrz 26, 2016 @ 12:18:17

    Meine liebe Bärbel,
    ich finde es zwar auch schlimm, dass mit Lebensmitteln fast überall immer wieder gepfuscht wird. Schlimmer jedoch finde ich es, dass >vor allem bei uns< FAST IMMER kurz vor entsprechenden Feiertagen und Festen, in denen spezielle Artikel wie z.B. grade Schokohasen verkauft werden, durch irgend welche ….. namhafte Firmen angeprangert und somit sehr geschädigt, vor allem auch Verbraucher sehr verunsichert, klirre gemacht werden.
    Las dazu u.a. auch mal online einen Artikel in "der Welt"

    http://www.welt.de/debatte/kolumnen/zippert_zappt/article153688312/Verzehr-von-50-Schokohasen-fuehrt-zu-Nahtoderfahrung.html

    u.a. ist darin zu lesen:
    "Ab fünfzig Schokoladenosterhasen ist mit Nahtoderlebnissen zu rechnen, vor allem, wenn man auch die fünfzig Glöckchen mitgegessen hat.

    Wie viele Glöckchen der menschliche Körper verträgt, ist noch nicht wissenschaftlich untersucht, nach aktuellen Studien kann aber schon das Verschlucken eines Osterhasenglöckchens zu unkontrollierten Läuterungen führen."
    Vorgezogener Aprilscherz? 🙄

    …..dazu auch vor allem wichtig die entsprechenden Kommentare von Lesern dieser sehr seriösen Zeitung. 😉

    Dir und deinen Lieben wünsche ich noch ein schönes friedvolles Osterfest und alles Liebe von mir zu dir ❤

    Antwort

  14. die3kas
    Mrz 26, 2016 @ 13:17:48

    Schlimm was uns alles so unter gejubelt und nicht nur in der Nahrung. Die ganze Chemie für Haare und Körper…Ich sag nur Deo mit Aluminium…
    Liebe Grüsse und schöne Ostern ♥
    kkk

    Antwort

    • minibares
      Mrz 26, 2016 @ 14:23:46

      Liebe kkk, darum hat das Deo bei mir immer gejuckt.
      Das ist nun nicht mehr der Fall.
      Die Mineralöl-Hasen sind echt der Hammer.
      deine Bärbel

      Antwort

      • die3kas
        Mrz 26, 2016 @ 17:38:47

        Ja insbesondere für Kinder…

        Ich habe mich auch gerade geärgert. Lese ich doch bei FB das kaufland halal schlachtet 😦
        Dafür werden die Tiere geschächtet – also lebendig ohne Betäubung!!! die Kehlen durch geschnitten. Bei Rindern kann das bis 6 Minuten dauern bis der Tod eintritt! zum kotzen… das ist mein Lieblingsladen … das geht gar nicht

        Antwort

        • minibares
          Mrz 26, 2016 @ 20:08:56

          Och neeee!
          diese Art zu töten ist doch verboten, dachte ich.

          Antwort

          • die3kas
            Mrz 26, 2016 @ 21:23:09

            Ist es ja auch, aber…. man bringt die Tiere zum Schächten über die Grenzen und führt das Fleisch dann wieder ein.
            Ich hab mich vor Monaten schon über real geärgert, jetzt auch noch kaufland und wer weiss wer noch… Hab einen schönen Abend
            kkk

            Antwort

  15. Beate NR
    Mrz 26, 2016 @ 14:06:50

    Liebe Bärbel –
    LENZROSE – den Namen kannte ich noch nicht – oder hab ihn wieder vergessen. Ermutigendes Blümchen samt Namen!

    Ja, und die Schoki … da schrieb ich schon in SF dazu:
    … Obwohl ein Hase wohl noch geht bzw. gegessen werden kann – bloß was nimmt man täglich nicht noch alles Vergiftetes zu sich, bei einer Lebensmittelindustrie, die nur auf den eigenen Gewinn schaut!
    Ich hoffe immer dass Bio-Fairtrade-Schoki und auch andere Bio-Fairtrade-Produkte weniger belastet sind. Ganz abgesehen davon, dass man durch den Kauf solcher Produkte auch für besseres Leben und Gesundheit der Produzenten sorgt, denn es geht ja nicht nur um die eigene Gesundheit.

    Lenzrosen-Gesundheits-Hoffnung wünsch ich Dir! Deine Beate

    Antwort

    • minibares
      Mrz 26, 2016 @ 18:36:07

      Meine liebe Beate,
      eigentlich sind die Lenzrosen lilafarben.
      Ich weiß, dass du bei SF geschrieben hast.
      Zum Glück bin ich da raus.
      Oh wie schön!
      Lenzrosen-Gesundheits-Hoffnung – danke ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  16. Corinna
    Mrz 26, 2016 @ 15:44:16

    Dann wird wohl unser Lindthäschen, das wir geschenkt bekommen haben, nach Ostern auch in den Müll wandern. Schade! Ich hasse es, essen wegzuwerfen.

    Antwort

  17. regenbogenlichter
    Mrz 26, 2016 @ 16:05:53

    Ich kenne die Blume als Christrose liebe Bärbel… oder Nieswurz… und als alte Märchentante weiß ich, dass dieser in der Kräutermischung gegen Zwerg Nases lange Nase war… 😉
    http://www.botanikus.de/Gift/christro.html
    Und die Lebensmittel in Massenproduktion werden immer unappetitlicher… 😯
    Liebe Grüße und einen sonnigen Karsamstag
    deine Ute

    Antwort

  18. Gedankenkruemel
    Mrz 26, 2016 @ 17:22:21

    Lenzrosen mag ich auch liebste Bärbel . Sie sind sehr schön.
    Hab heute wieder welche gesehen..

    Autsch das hört sich nicht gut an mit dem Mineralölhasen
    die gibts ja hier auch zu kaufen. Ich kaufe ja sowas nie zum Glück.

    Ich wünsch euch nochmals feine Oster Tage…
    (ist eure Tochter noch da?)
    Ganz liebe Grüsse an euch ❤
    deine Elke

    Antwort

  19. Margarethe
    Mrz 26, 2016 @ 17:37:15

    Liebe Bärbel, neulich sah ich im TV einen Bericht über die Inhaltsstoffe in Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigungsmitteln sw. Am Ende wurde auf eine App hingewiesen. Sie heißt Codesheck und ich habe sie mir aufs smartphone installiert. Seitdem stehe ich im Supermarkt, Drogeriemarkt usw. nur noch mit dem handy und checke alles. Hochinteressant. Was ich jetzt alles NICHT mehr kaufe … Selbst Haarwaschmittel können Hormone beeinflussen im Körper!
    Ich wünsche dir schöne Feiertage. LG Margarethe

    Antwort

    • minibares
      Mrz 26, 2016 @ 19:55:28

      Wow, liebe Margarethe, das ist ja toll mit dem APP.

      Antwort

      • margarethe
        Mrz 27, 2016 @ 17:52:03

        Hatte mich vertippt. Die App heisst Codecheck, falls es wen interessiert. Unbedingt aufs smartphon installieren. Ist kostenlos und bringt viel. Ich scanne jetzt alles vor dem Kauf. Selbst haarshampoos gibts die hormonell wirken. LG Margarethe

        Antwort

      • margarethe
        Mrz 27, 2016 @ 18:09:45

        Meine Antwort scheint abhanden gekommen zu sein. Hatte mich vertippt . Die App heißt Codecheck. Kostenfrei fürs smartphone. Ich scanne derzeit vor kauf alles. LG Margarethe

        Antwort

  20. Alison
    Mrz 26, 2016 @ 18:11:10

    Liebe Bärbel!
    Ich würde sie in den Laden zurück bringen, Kopfschüttel. Die Leute sind nicht bei Trost, sowas in die Lebensmittel zu kippen. Wer soll das nachvollziehen?

    Dir wunderschöne Ostertage

    Die Alison

    Antwort

  21. nixe
    Mrz 26, 2016 @ 18:21:16

    Das mit dem Minaralöl wußte ich nicht, danke für die Info. Gut, dass ich nichts davon gekauft hab. Ist ja ecklig!
    Aber deine Lenzrose ist sehr schön liebe Bärbel.

    Antwort

  22. Agnes
    Mrz 26, 2016 @ 18:27:23

    Es sind ja nicht nur die Hasen, Nach Foodwatch dürfen wir vieles nicht essen

    Z. B. foodwatch warnt vor Verzehr von „Rewe Bio-Weichweizengrieß“
    http://www.cleankids.de/2015/12/03/gefaehrliche-mineraloel-rueckstaende-foodwatch-warnt-vor-verzehr-von-rewe-bio-weichweizengriess/58074

    Selbst Bio Produkte, was bleibt denn da noch übrig zum Essen?

    Antwort

  23. Agnes
    Mrz 26, 2016 @ 18:29:53

    Liebe Bärbel, ich wünsche Dir und Deinem Mann ein schönes Osterfest.
    LG
    Agnes

    Antwort

  24. Elisabeth
    Mrz 26, 2016 @ 21:01:58

    Liebe Bärbel
    Ich wünsche Dir und Deinem Mann ein schönes Osterfest
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    Antwort

  25. Sabienes
    Mrz 26, 2016 @ 21:10:07

    Ich habe das mit dem Mineralöl auch gelesen – aber erst, nachdem ich die Hasen gekauft habe. Ich kaufe gerne Lindt, weil die immer so schöne Ideen haben. Und jetzt ärgere ich mich sehr.
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes, sonniges Osterfest!
    LG Sabienes

    Antwort

    • minibares
      Mrz 27, 2016 @ 11:12:46

      Liebe Sabiene, bei uns war es genau so.
      Aber nur diese beiden Kleinen. Genau, Lindt habe ich auch sehr gern genossen.
      Herzlichen Dank, Sonne war gestern, die habe ich auf dem Balkon bwkommen.
      deine Bärbel

      Antwort

  26. Emily
    Mrz 28, 2016 @ 10:59:09

    Liebe Bärbel,
    leider sind viele andere Lebensmittel ebenso davon betroffen wie z. B. Haferflocken, die in vielen bedruckten Tüten verkauft werden usw. Wir vergessen das nur so schnell wieder. Denke mal an die Schokolade aus den Adventskalendern. Gerade sind die Häschen wieder aktuell. Es ist wirklich schade. Die Verbraucher können das Zeug nur liegen lassen.
    Herzliche Ostergrüße, deine Emily

    Antwort

  27. bruni8wortbehagen
    Mrz 30, 2016 @ 21:38:35

    Das Bild von den Christrosen ist wunderschön, liebe Bärbel.

    Das mit den Hasen finde ich entsetzlich, wußte ich nicht…

    LG von Bruni

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: