Beuthen

Beuthen oder Bytom

IMG_4444RE

 Wappentafel, gesehen in Recklinghausen

Advertisements

21 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. ann53
    Mrz 19, 2016 @ 09:51:17

    Das ist ja herrlich liebe Bärbel! 😀
    Denn meine Eltern kommen aus Beuthen, wie diese Stadt vor dem Krieg hieß und mein Angetrauter aus Bytom, wie sie seit der Übernahme von Polen heißt.
    Kennen gelernt haben wir uns aber in Erlangen, wohin er von Dortmund aus zog und war damals eine sehr große, schöne und mein Leben sehr bereichernde glückliche Schicksals-Begegnung. 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir ❤ von Herzen ❤

    Antwort

  2. kowkla123
    Mrz 19, 2016 @ 13:19:45

    ist schön anzusehen, alles Gute für dich

    Antwort

  3. Beate NR
    Mrz 19, 2016 @ 13:56:53

    oh wie schön – ich liebe solche Geschichten wie die von ann53 – danke! Und hab gleich die Namen bei Wiki nachgelesen, weil das Wappen so halbehalbe ist. ))))
    Und sowas hast Du in Recklinghausen gefunden – mit Deinem besonderen „Besonderes- suchen-Blick“. Suchen – finden – viele lohnenden Funde wünsch ich Dir, liebe Bärbel! Deine Beate

    Antwort

    • minibares
      Mrz 19, 2016 @ 14:09:13

      Meine liebe Beate,
      was für ein Glück, dass ann53 damit so intensive Gefühle verbindet.
      Genau, dieses halb-halbe Wappen; aber doch deutlich.

      Da gibt es viele dieser Platten.
      deine Bärbel

      Antwort

  4. Elke Heinze
    Mrz 19, 2016 @ 15:06:41

    Nachgeguckt: „kreisfreie Großstadt in der Woiwodschaft Schlesien im südlichen Teil Polens“ – ich hätte es nämlich nicht gewusst. Die haben wohl eine Städtepartnerschaft, nehme ich an.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende –
    Elke

    Antwort

  5. regenbogenlichter
    Mrz 19, 2016 @ 17:38:35

    Das ist ein klasse Deckel liebe Bärbel. ☺
    Und mit Ann’s Geschichte noch viel schöner.
    deine Ute

    Antwort

  6. nixe
    Mrz 19, 2016 @ 19:14:42

    Hach…nach unten schau ich auch immer gern um solche Prachtdeckel zu finden…sehr schön!
    Liebe Grüße

    Antwort

  7. Silberdistel
    Mrz 19, 2016 @ 20:00:00

    Schön, was man doch manchmal alles so auf der Straße findet 😀 Ich las gerade Anns Verbindungen zu dem Ort – eine schöne Geschichte. Ja, so schreibt das Leben.
    LG von der Silberdistel

    Antwort

  8. Gedankenkruemel
    Mrz 21, 2016 @ 20:38:34

    Das ist ja interessant liebste Bärbel.
    Ich wusste nichts darüber und hab ge-go-oglet..
    Man lernt eben nir aus.
    Und dieser Wappendeckel ist sehr schön. Gefällt mir.
    deine Elke

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: