Mindestens einen Tag mehr

Advertisements

15 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Beate NR
    Feb 29, 2016 @ 18:51:29

    Liebe Bärbel – also wenn’s zum Guten dient —- ich wünsch Dir das Allerbeste!
    Sehr herzlich – Deine Beate

    Antwort

  2. Beate Neufeld
    Feb 29, 2016 @ 19:03:52

    Och, ich wünsche Dir, dass Du ganz bald wieder zu Hause sein darfst.

    Antwort

  3. nurmalich
    Feb 29, 2016 @ 19:29:25

    „Mindestens“ lässt ja die Möglichkeit „vieler Tage mehr“ offen!

    Antwort

  4. einfachtilda
    Feb 29, 2016 @ 19:47:13

    Alles braucht seine Zeit…lass dich verwöhnen 🙂

    Antwort

  5. keinbisschenleise
    Feb 29, 2016 @ 20:02:52

    Alles Gute Liebes und einen ❤ lichen Gruß zu dir,
    Uschi

    Antwort

  6. Frau Tonari
    Feb 29, 2016 @ 20:49:49

    Wenn es nötig ist, dann sei es so.
    Nimm es einfach ganz gelassen hin. Wir laufen Dir hier nicht weg. 😉

    Antwort

  7. Gudrun
    Feb 29, 2016 @ 23:31:32

    Meine liebe Bärbel,
    im Krankenhaus ist es nicht schön, aber vielleicht ist es nötig und vielleicht wird dir dort geholfen. Ich wünsche mir trotzdem, dass du bald wieder nach Hause kommst. In dein Zuhause.
    Ich drück dich, die Gudrun.

    Antwort

  8. die3kas
    Mrz 01, 2016 @ 01:20:34

    Toi toi toi

    Antwort

  9. JobcoachingBonn
    Mrz 01, 2016 @ 09:58:32

    Ich hoffe, dass es Dir gut geht und dass Du nach diesem Tag schnell wieder nach Hause kannst. Liebe Grüße

    Antwort

  10. Bellana
    Mrz 01, 2016 @ 18:22:04

    Wenn die Versorgung dann hinterher gut funktioniert, ist ein Tag nicht schlimm.

    Antwort

  11. bruni8wortbehagen
    Mrz 01, 2016 @ 19:15:47

    Der eine Tag kann für Deine Gesundheit viel bedeuten, liebe Bärbel.

    Ich drücke Dir die Daumen, daß alles so gut wird, wie es nur sein kann!

    Sehr herzlich
    Deine Bruni

    Antwort

  12. Ruthie
    Mrz 02, 2016 @ 07:16:17

    Gute Besserung!

    Antwort

  13. Anette
    Mrz 02, 2016 @ 13:54:30

    Alles Gute für dich …

    Antwort

  14. anneseltmann
    Mrz 04, 2016 @ 08:30:41

    Hallo Bärbel!
    Bist du nun wieder zu Hause oder nicht?
    Wenn nicht, dann braucht es halt so lang, damit du besser genesen kannst.
    Lass dich auch nicht durch die Projekte stressen. Wenn du mal keinen Beitrag schreiben kannst, ist es auch nicht schlimm. Die Gesundheit geht vor!

    Sei herzlich gegrüßt
    und ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!!!

    Anne

    Antwort

  15. suebilderblog
    Mrz 04, 2016 @ 17:41:23

    Liebe Bärbel,
    ich hoffe Du bist inzwischen wieder zu Hause. Schicke Dir liebe Grüße und wünsche gute Besserung.
    LG Susanne

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: