Das neue Haus

Das neue Haus des DRK, der Rettungs-Zentrale, schön rot.

IMG_1773Sen14

Genau auf der anderen Seite des Kanals.

Daher waren die auch so schnell bei uns, als wir sie damals brauchten.  

Advertisements

41 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Maccabros
    Feb 02, 2016 @ 06:53:16

    Gut so jemand in der Nähe zu haben…

    LG

    Macabros

    Antwort

  2. leonieloewin
    Feb 02, 2016 @ 08:59:47

    Toller roter Farbfleck in der Landschaft. Und in Eurer Nähe! Liebe Grüße und einen schönen Dienstag, Leonie

    Antwort

  3. ute42
    Feb 02, 2016 @ 09:46:33

    Ein fotogener roter Farbfleck und dazu noch sehr wichtig für euch.

    Antwort

  4. elisabetta
    Feb 02, 2016 @ 12:00:27

    Der Titel Deines Beitrages hat mich in die Irre geführt ………*gg*
    Ich dachte, Du hast oder wohnst in einem neuen Haus.
    Na beruhigend, dass es „nur“ die Rettung ist, denn ein neuerlicher Umzug wäre für Dich Stress pur.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag, liebe Bärbel.
    Elisabetta

    Antwort

    • minibares
      Feb 02, 2016 @ 16:48:49

      Liebe Elisabetta,
      ja die haben eben neu gebaut, so wollte ich den Farbklecks mal zeigen.
      Wir werden wohl umziehen müssen, weil hier kein Lift im Haus ist.
      deine Bärbel

      Antwort

  5. Lutz
    Feb 02, 2016 @ 12:15:32

    Die braucht man immer, Der Bau scheint auf dem neusten Stand zu sein. Dir eine gute Woche. L.G.

    Antwort

  6. OceanPhoenix
    Feb 02, 2016 @ 13:10:15

    Liebe Bärbel,

    das sieht ja wirklich sehr markant aus – und wie gut, dass Ihr dieses Gebäude so in Eurer Nähe habt, das ist ganz wichtig.

    Viele liebe Grüße schickt dir
    Deine Ocean 🙂

    Antwort

  7. Elke Heinze
    Feb 02, 2016 @ 13:27:16

    Auf jeden Fall nicht zu übersehen. Im Moment wird wieder sehr klar und irgendwie kubistisch gebaut. Bei solchen Gebäuden gefällt mir das.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antwort

  8. Renate
    Feb 02, 2016 @ 13:44:41

    Dieses Haus ist nicht zu übersehen!
    Toll, dass Ihr es in der Nähe habt!
    Alles Gute für Dich und ganz liebe Grüße * Renate *

    Antwort

  9. kowkla123
    Feb 02, 2016 @ 14:11:22

    keiner weiß, wie wichtig es für einen selber sein kann, wünsche einen möglichst regenfreien Tag

    Antwort

  10. die3kas
    Feb 02, 2016 @ 14:34:47

    Das ist ja gut zu wissen.
    Als mein Mann im letzten Winter zwei mal mit dem Rettungswagen in eine Klinik kam, ging das Gerangel los in welche Klinik…
    Da denkt man es geht in die nächst gelegene Klinik… Pustekuchen.
    Es geht dahin wo ein Bett frei ist.
    Viele Kliniken melden der Rettungsstelle „Kein Bett frei“ und schon ist eine andere Klinik dran…

    Ich hoffe du brauchst das nicht so schnell und bleibst so lange wie möglich fit.
    Alles Liebe ❤

    Antwort

    • minibares
      Feb 02, 2016 @ 18:39:47

      Liebe kkk, ich kam ohne Frage nach Lüdinghausen. Dort wurde ich auch zügig behandelt.
      Das ist ja schlimm bei euch. so können Zeiten, wichtige Zeiten vergehen.
      Ich hoffe, ohne auszukommen.
      deine Bärbel

      Antwort

      • Anna-Lena
        Feb 02, 2016 @ 19:14:23

        Ich saß gestern mit meiner Mutter 5!! Stunden in der Rettungsstelle um (zum Glück erfolgreich) bei ihr eine Thrombose auszuschließen. Zwei Ärzte sahen wir in der Zeit, einmal zur Anamnese (10 Min.), dann zur Duplexsonografie (auch etwa 10 Min.) . Die restliche Zeit saßen wir herum!

        Antwort

        • minibares
          Feb 02, 2016 @ 21:08:32

          Liebe Anna-Lena, wir haben auch mal 5 Stunden im Krankenhaus gewartet.
          Da hatte ich 2 von dem einzigen Mittel gegen ALS „Riluzol“ genommen und Flatschen unter den Augen. Nach diesen 5 Std. kam ein Internist, meinte, ich solle die Pillen weiternehmen. Dann kam ein Anruf an ihn und er meinte: Die würde ich nicht mehr nehmen!
          Für deine Mutter waren diese 5 Stunden ja bestimmt eine Tortur.
          Immerhin wurde festgestellt, dass sie keine Thrombose hat, Schön!
          deine Bärbel

          Antwort

          • Anna-Lena
            Feb 02, 2016 @ 22:14:21

            „Für deine Mutter waren diese 5 Stunden ja bestimmt eine Tortur.“
            Frag mal, für wen noch!!! Wenn meine Mutter die Ärzte nicht immer noch als Götter in Weiß sehen würde und mehr an sich denken und selbst ein paar Tage früher zum Arzt gegangen wäre, hätte uns beiden das gestern viel Aufregung erspart!

            Liebe Grüße 😉 .

            Antwort

      • die3kas
        Feb 02, 2016 @ 20:28:28

        Nicht unbedingt, die Notärzte informieren sich meist vorher oder bekommen Bescheid. Ausserdem sind die in der Regel mit 2-3 Mann von der Feuerwehr dabei. Ein Herzmesser, etc. mein Wohnzimmer war voll 😉 Und mein Mann durfte dann keinen Schritt mehr machen, nur noch im Rollstuhl oder auf die Trage. Fix waren die auch da …

        Antwort

        • minibares
          Feb 02, 2016 @ 21:36:06

          Ok, ich verstehe.
          In unserem kleinen Wohnzimmer waren 2 junge Männer mit Koffern.
          Wie sie mich schaukelnd die Treppe runtergetragen haben, das war lustig.

          Antwort

          • die3kas
            Feb 03, 2016 @ 01:15:20

            ich möchte nicht wissen wie da manchmal Patienten geschaukelt werden. Wir haben ja den Aufzug. Also Göga in den Rollstuhl zum Aufzug. Runter gefahren, unten die Trage und ab in den Rettungswagen…

            Antwort

            • minibares
              Feb 03, 2016 @ 13:46:53

              Solch eine Wohnung mit Lift suchen wir.
              Das Schaukeln war echt erträglich.
              deine Bärbel

              Antwort

              • die3kas
                Feb 03, 2016 @ 22:27:46

                Schwer schwer, schwerer und noch schwerer, wir haben 9 Jahre gewartet.
                Es gibt viel zu wenige solcher Wohnungen. Rufe dauernd beim Amt an, gehe denen auf den Wecker. Schränke dich nicht auf ein Stadtteil ein und inseriere selber eine Suche.
                Toi toi toi

                Antwort

  11. Gedankenkruemel
    Feb 02, 2016 @ 15:33:35

    Supergut das sie so nah sind liebste Bärbel..
    Ich denke das beruhigt auch, es so nah zu sehen und zu haben..
    Und Fotomässig ein schöner roter Farbenfleck..
    deine Elke

    Antwort

  12. Beate NR
    Feb 02, 2016 @ 17:31:32

    oh, ich dachte auch, Ihr habt was Schönes für Euch gefunden – aber als ich es sah, wusste ich: so ganz passend ist es doch nicht.
    Ich wünsch Euch bald Erfolg bei einer schönen neuen Behausung!
    Liebe Grüe
    beate

    Antwort

  13. Gudrun
    Feb 02, 2016 @ 18:00:15

    Liebe Bärbel, gut, dass es sie gibt, auch wenn ich mir wünsche, dass du sie nicht wieder brauchst.
    Das Rot fällt natürlich auf in der Landschaft. Ich glaube, das sieht jeder Hubschrauberpilot schon Meilen vorher.
    Liebe Grüße aus Leipzig, wo es heute Sackschnüre regnet.

    Antwort

    • minibares
      Feb 02, 2016 @ 19:26:36

      Meine liebe Gudrun,
      ja gut, dass es sie gibt. Aber wer will sie freiwillig haben?
      Genau, das Rot ist von weitem zu sehen.
      Oha, so stark regnet es bei euch?
      mummel dich warm ein ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  14. Agnes
    Feb 02, 2016 @ 19:54:58

    Schöner roter Farbtupfer in der Landschaft. Wie schön, wenn Hilfe so schnell da ist wenn sie gebraucht wird.
    Hab eine schöne Woche liebe Bärbel.
    Gruß
    Agnes

    Antwort

  15. Träumerle Kerstin
    Feb 03, 2016 @ 19:32:05

    Zu unserer Rettungsleitstelle kann ich auch hinüber schauen, quer über den Garten. Ich sehe oft das Geblinker, wenn sie ausrücken. Im Notfall sind sie in einer Minute bei uns. Solch Glück hat nicht jeder. Hoffen wir, dass wir sie nicht brauchen werden!
    Liebe Grüße von Kerstin.
    (Vor vielen Jahren hatten wir mal einen Ernstfall mit unserem Sohn. Mein Mann ist damals gleich rüber gerannt. Aber die durften nicht kommen, wir mussten erst die 112 anrufen).

    Antwort

  16. bruni8wortbehagen
    Feb 05, 2016 @ 23:03:19

    Ein interesssantes Gebäude in einem feinen RoteKreuz-Rot!
    Sieht wirklich gut aus.

    LG an Dich

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: