Mein Alltag mit ALS – 13

Es gibt etwas Neues, das mir hilft.

Dank der netten, lieben, kompetenten Ergo-Therapeutin sind wir drauf gekommen.

Denn ich hatte öfter Schwierigkeiten, den Reißverschluss meiner Hose zu zuziehen.

So haben wir Schlüsselringe gekauft, ziemlich kleine. 

Und es klappt!

IMG_0625Sen 08 15

Dies ist meine Sommerhose, die ich nur drinnen trage.

Aber meine beiden Jeans hat mein Mann auch schon versorgt. Er hat immer das oberste Loch genommen. Und ich meinte, vielleicht doch mal tiefer, das untere? Hat er gemacht. Aber das war nicht gut, dann kommt der Dorn nicht so gut in den Reißverschluss. Also wieder retour.

IMG_0691Sen 09 15

Den Knopf mache ich nicht mehr zu, denn den bekomme ich nicht allein wieder auf.  Aber auch runter, also den Reissverschluss aufmachen geht nun ohne Probleme. Einfach mit einem Finger in den Ring und zack – erledigt.

Advertisements

94 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. nurbanales
    Sep 04, 2015 @ 06:05:39

    Schön das du immer wieder Dinge findest, die dir das Leben erleichtern.

    Antwort

  2. Flachlandliebe
    Sep 04, 2015 @ 06:15:49

    Super Idee! Muss man nur drauf kommen. LG und ein schönes Wochenende Elke

    Antwort

  3. Maccabros
    Sep 04, 2015 @ 06:23:45

    so kann man/frau mit kleinen Sachen anderen Freude machen – gute Idee…

    LG

    Maccabros

    Antwort

  4. Annemone
    Sep 04, 2015 @ 06:28:47

    Liebe Bärbel, das ist eine sehr gute Idee! Da muss man erstmal drauf kommen. Hält das denn so ganz ohne Knopf? Oder wäre es eine Idee, den Ring über den Knopf zu stülpen?
    Hab einen schönen Einstieg ins Wochenende.
    Lieben Gruß
    Deine Annemone

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 11:05:54

      Meine liebe Annemone,
      ja es hält. Wenn der kleine „Griff“ umgelegt wird, stoppt er ja sofort.
      Nein um den Knopf legen, da hätte ich ja wieder Probleme, das ab zu bekommen.
      Denn meine beiden Daumen funktionieren nur noch, wann SIE wollen.
      Heute kommen Tochter und ihre Mann
      deine Bärbel

      Antwort

  5. vivilacht
    Sep 04, 2015 @ 06:29:13

    das war eine sehr sehr gute Idee, auf das muss man ja erst mal kommen. Ich freu mich, dass man dir damit helfen konnte. Leider merkt man erst alle Schwierigkeiten, wenn man krank wird und sich nicht mehr so helfen kann. Alles alles Liebe und eine ganz besondere Umarmung an dich und ein gutes WE liebe Baerbel und auch ganz liebe Gruesse an P

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 11:09:43

      Meine liebe Vivi, ja, das ist genial.
      So eine kleine Hilfe, was die bewirken kann.
      Nun kann ich eben allein auf der Toilette fertig werden. Da ist schon schoen.
      Heute kommen C. und A. sie nehmen meinen Schreibtisch mit, den man ja in der Hoehe verstellen kann.
      Auch an die beiden werde ich Gruesse von dir bestellen, ok?
      deine Bärbel, die dir ein gutes, hoffentlich ruhiges Wochenende wuenscht

      Antwort

      • vivilacht
        Sep 04, 2015 @ 12:18:08

        danke fuers Gruesse bestellen. Das darst du immer an sie. Bei uns wird dieser Samstag sehr ruhig, wir brauchen es beide. Naechste Woche ist bei uns dann wieder viel los, die Woche vor den Feiertagen und Stickereikurs, dann beginnen am Sonntag die Kurse fuer mich und Mann etc
        alles alles Liebe an euch 4

        Antwort

  6. Claudia
    Sep 04, 2015 @ 06:46:53

    Guten Morgen, liebe Bärbel,
    ja, so einfach kann es manchmal sein, die Hürden im Alltag zu nehmen und das Leben zu erleichtern! Eine super Idee!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 11:17:12

      Liebe Claudia, genau, so leicht ist es, in dieser Situation zu helfen.
      Erstaunlich und alltagstauglich.
      Mein Mann ist fleißig am putzen, wir bekommen Besuch
      deine Bärbel

      Antwort

  7. leonieloewin
    Sep 04, 2015 @ 06:59:05

    Eigentlich so simpel, aber eine tolle Idee. Ich wünsche Dir einen schönen Freitag, Leonie

    Antwort

  8. Anna-Lena
    Sep 04, 2015 @ 08:02:51

    Wunderbare kleine Helferlein, die das Leben doch so erleichtern können 🙂

    Antwort

  9. dorosgedankenduene
    Sep 04, 2015 @ 08:52:02

    Tolle Idee, es gibt ein Sprichwort: Not macht erfinderisch. Und Krankheit auch, man versucht immer etwas zu finden was einem das Leben erleichtert. Ein wirklich toller Tipp von deiner Ergo
    LG Doro

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 11:32:00

      Liebe Doro, ich wäre da nie drauf gekommen.
      Aber Ergo-Therapeuten wissen eine Menge, wie der Alltag zu händeln ist.
      Bin so froh, das endlich in die Wege geleitet zu haben, also diese Therapie.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  10. lifetellsstories
    Sep 04, 2015 @ 10:24:18

    Ja, Ideen muss man haben! Gut, dass solche Tipps immer weitergegeben werden, denn sie können schon das Leben erleichtern.
    LG
    Astrid

    Antwort

  11. ute42
    Sep 04, 2015 @ 10:36:11

    So kann man sich oft mit einfachen Dingen eine Erleichterung schaffen. Nur draufkommen muss man erst mal.

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 12:05:04

      Liebe Ute, ja so einfach, aber drauf kommen, das ist das Problem.
      Ich sage ihr immer, was mir aufgefallen ist, so geht das.
      eine tolle Frau.
      deine Bärbel

      Antwort

  12. Denise
    Sep 04, 2015 @ 10:50:33

    Liebe Bärbel,das mache ich schon lange nicht weil ich sie nicht zubringe, sondern wenn der Reisverschluss nicht mehr oben bleibt und immer auf geht, dann nehme ich ein stück faden mache eine Öse und mache es an wie P. dann nehme ich den Faden um den Knopf mache die Hose zu und das hält und ich muss den Reisverschluss nicht ersetzen 🙂

    Ich umarme Dich

    Deine Denise

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 12:27:31

      Meine liebe Denise,
      du hast also auch das Problem.
      aber wenn du den Griff vom Reißverschluß umkippst, nach unten, dann hält er doch. Zumindest an Hosen.
      Deine Idee mit dem Faden ist ja auch toll. Du wickelst den Faden dann um den Knopf. Das wäre für mich nicht so gut. Denn meine Daumen tun nur Dienst, wann sie wollen, möglichst selten.
      Ich umarme dich auch ganz lieb ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  13. Elke
    Sep 04, 2015 @ 11:00:24

    Gute Idee. Mit Schlüsselringen kann man viel machen, sehr kleine Karabiner sind da auch brauchbar.
    Lieben Gruß
    Elke

    Antwort

  14. Ilanah
    Sep 04, 2015 @ 11:09:17

    Oh, liebe Bärbel, ich glaube wir haben beide sehr gute Ergotherapeutinnen.
    Meine griff auch spontan in eine Schublade als sie mitbekam, dass ich mich wegen meiner Hände so sehr abmühen musste, um den Reißverschluss zuzuziehen.
    sie holte ebenfalls so einen Schlüsselring raus und machte ihn mir gleich dran.
    Das geht wirklich wunderbar.
    Es sind so oft die kleinen Dingen, die es einem leichter machen. Man muss nur drauf kommen.

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 12:40:29

      Liebe Ilanah, das ist ja ein Ding, lach.
      Meine will sich nun auch Schlüsselringe bestellen, damit sie welche da hat. Die sind sooo preiswert.
      Genau, solche kleinen Dinge, dass die helfen können, hätte ich nie gedacht.
      Dazu sieht es noch gut aus, nicht wahr?
      deine Bärbel

      Antwort

      • Ilanah
        Sep 04, 2015 @ 12:45:04

        Das ist toll. Sie wird es sicher öfter brauchen können.
        Ja; es schaut gar nicht übel aus, anfangs denkt man, das sieht doof aus, aber das finde ich nicht. Und es ist wirklich eine enorme Erleichterung und das allein zählt ja auch schon.

        Antwort

  15. Seh-Hund Donna
    Sep 04, 2015 @ 11:47:25

    Das ist ja ein toller und nützlicher Tipp ! Schön das es dir hilft . Liebe Grüsse Anja

    Antwort

  16. Gudrun
    Sep 04, 2015 @ 12:02:47

    Eure Idee ist gut, liebe Bärbel. ich werde sie mir mitnehmen.
    Irgendwie geht es ja allen so, dass bestimmte Dinge plötzlich nicht mehr so gehen wie sie immer gingen. Nur bei dir ist das immer so viel auf einmal. Ich bewundere euch alle beide, den P. und dich, wie ihr euren Alltag so meistert.
    Ich drück euch mal, alle beide.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 12:55:42

      Meine liebe Gudrun, vielleicht kannst du auch einigen Menschen mit dieser Idee helfen.
      Eine Strumpf-Anziehhilfe habe ich inzwischen auch, aber das klappt noch nicht so gut. Das muss ich noch lernen.
      ich drücke dich auch ganz lieb ❤
      deine Bärbel

      Antwort

      • freiedenkerin
        Sep 04, 2015 @ 13:12:53

        Strumpfanziehhilfe – hast du da diesen weißen Pappkarton mit den beiden Bändern an den Seiten? Mit dem bin ich auch nicht zurecht gekommen. Ich habe mir dann im Internet so ein Drahtgestell bestellt, über das die Strümpfe gezogen werden, und mithilfe dessen man Strümpfe oder Socken dann über die Füße streift. Das klappt sehr gut. 😉

        Antwort

  17. ann53
    Sep 04, 2015 @ 12:34:46

    Meine liebe Bärbel ❤
    Obwohl ich mir noch immer eine längere Auszeit nehme, schau ich ab und zu mal in meine Lieblingsblogs, wie nun auch hier bei dir.
    Die Idee mit dem Ring ist super und kenne ich auch von Vorträgen für Rheumatiker, die ich immer wieder mal bei der Reha besuche.
    Hab hier mal einen sehr interessanten Link, mit grad bei dir hier aktuellem Thema 2. Link, über sehr effektive Hilfsmittel für Rheumatiker aus der Schweiz, die es ganz bestimmt auch bei uns in Deutschland gibt.
    http://www.rheumaliga.ch/Hilfsmittel?r=2
    http://www.rheumaliga-shop.ch/de/alltagshilfen/ankleiden.html

    Denke ganz fest an dich und grüße dich von ganzem Herzen ❤

    Antwort

    • minibares
      Sep 04, 2015 @ 22:04:50

      Meine liebe Ann, ich danke dir, dass du für mich eine Pause von deiner Pause machst.
      Was hinter den Links ist, kenne ich schon. Herzlichen Dank für deine Mühe.
      Oh danke ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  18. Renate
    Sep 04, 2015 @ 12:46:20

    Liebe Bärbel,
    das ist eine sehr GUTE Idee und so hilfreich für DICH!
    SUPER! 🙂
    Ich wünsche Dir ein gutes Wochenende, alles Liebe * Renate * ❤

    Antwort

  19. freiedenkerin
    Sep 04, 2015 @ 13:08:15

    Gewusst wie. 😉 Toll, dass dir damit so geholfen ist, liebe Bärbel. ❤

    Antwort

  20. do
    Sep 04, 2015 @ 13:20:30

    Wunderbar, dass dir immer wieder ein passendes Helferlein den Alltag zu erleichtern vermag.
    Herzlich, do

    Antwort

  21. monisertel
    Sep 04, 2015 @ 13:48:16

    Liebe Bärbel,
    das ist eine wirklich gute Idee. Die Ausführung ist praktisch und vor allem nicht teuer, also eigentlich für jeden nachmachbar. Genial!!!
    Lieben Gruß
    moni

    Antwort

    • minibares
      Sep 06, 2015 @ 22:37:45

      Liebe Moni, oh ja, das ist eine geniale Idee.
      Richtig, das ist sozusagen ein Spottpreis.
      Eben, das kann jeder tun, wenn die Finger nicht mehr so gut funktionieren.
      deine Bärbel

      Antwort

  22. kowkla123
    Sep 04, 2015 @ 13:54:45

    Liebe Bärbel, wenn ich so sehe/lese, was du alles so beachten musst, scheue ich mich auf gefällt zu drücken, schönes Wochenende wünsche ich

    Antwort

  23. Agnes
    Sep 04, 2015 @ 14:07:31

    So einfach und so wirkungsvoll. Ein guter Tipp, der Dir sicher sehr hilft.

    Antwort

  24. nixe
    Sep 04, 2015 @ 14:57:04

    Wie gut, wenn man erfinderisch ist und sich mit kleinen Helferlein den Alltag erleichtern kann.
    Alles Liebe für dich, liebe Bärbel, hab ein gutes Wochenende.
    Viele Grüße

    Antwort

  25. OceanPhoenix
    Sep 04, 2015 @ 15:17:43

    Liebe Bärbel,

    das ist ja eine tolle Idee mit den Schlüsselringen! wirklich ein guter Tipp, und eine wichtige Erleichterung im Alltag.

    Ich grüß dich ganz lieb,
    Ocean ♥

    Antwort

  26. Gedankenkruemel
    Sep 04, 2015 @ 18:00:10

    Was für eine sehr gute Idee liebste Bärbel.
    Ich bewundere immer auf was Du und P. alles kommt
    zur Hilfe für das was nicht mehr so klappt. Da muss man aber
    erstmal drauf kommen.. ❤ ❤ ❤
    deine Elke

    Antwort

  27. Bellana
    Sep 04, 2015 @ 18:57:50

    Prima, dass Du damit Deinen Hosenreißverschluß wieder allein auf und zu machen kannst. Ich wünsche Dir und Deinem Besuch ein schönes Wochenende.
    Grüßle Bellana

    Antwort

  28. Abendstern
    Sep 04, 2015 @ 19:06:01

    gute Idee
    lieben gruss
    Abendstern

    Antwort

  29. suebilderblog
    Sep 04, 2015 @ 22:38:35

    Eine super Idee, die Dir den Alltag leichter macht. Vielleicht lässt sich ja auch der eine oder andere Knopf, den Du nicht mehr schließen kannst, durch einen Druckknopf ersetzen…, was aber sicher nicht bei jeder Hose machbar ist.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, das Wetter soll ja nicht so doll werden.
    LG Susanne

    Antwort

  30. wederwill
    Sep 04, 2015 @ 23:42:13

    Gewusst wie 🙂 Manchmal sind es die Kleinigkeiten, die große Wirkung haben 🙂 Die „Drinnen-Sommerhose“ ist aber auch sehr hübsch, aber man muss ja auch zuHause hübsch sein…
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich von ganzem Herzen,
    Marlis

    Antwort

    • minibares
      Sep 06, 2015 @ 22:56:34

      Liebe Marlis, ja diese Kleinigkeiten, die einem weiterhelfen. Da wäre ich nie drauf gekommen. Als ich noch nicht diese schwarzen Schienen hatte, habe ich die auch draußen getragen.
      Aber nun sind die Hosenbeine zu eng. Also nur noch drinnen, lach.
      deine Bärbel

      Antwort

  31. die3kas
    Sep 05, 2015 @ 18:06:33

    Ach Schätzken, warum hast du das denn nicht gesagt? Ich hätte dir diesen Tipp zu gerne gegeben, denn so habe ich meine Hosen auch früher geschlossen. Jetzt mit dem L-Argini geht es anstandslos wieder ohne. Ich hatte sogar schon Hosen gekauft ganz ohne Reissverschluss, nur mit Gummi im Bund. Alles Gute ♥

    Antwort

  32. Lutz
    Sep 05, 2015 @ 22:26:56

    Tolle Hilfe. Einfach und simpel aber wirksam. Euch ein schönes Wochenende. L.G.

    Antwort

  33. katerchen
    Sep 06, 2015 @ 08:23:28

    oft sind es die kleinen Dinge die einem etwas helfen Bärbel
    LG vom katerchen

    Antwort

  34. Angelika Poe
    Sep 06, 2015 @ 17:39:17

    tja meine liebe Bärbel, man kanns drehen wie mans will, zu helfen muss man sich wissen, da gibts manche Erleichterung, die ja bei dir sehr wünschenswert ist…

    habe eine gute neue Woche und lass dich grüssen von

    deiner Geli

    Antwort

    • minibares
      Sep 06, 2015 @ 23:05:34

      Meine liebe Geli, so ist es. Ich brauchte die Erleichterung. Denn woanders traute ich mich nicht mehr, zur Toilette zu gehen.
      Danke, hoffentlich wird die neue Woche gut, auch für dich.
      deine Bärbel

      Antwort

  35. bruni8wortbehagen
    Sep 06, 2015 @ 19:47:04

    ja, der Ring ist gut u. hilft. An meiner Handtasche hängt am Ring noch eine Hilfe, die auffällig ist durch ihre Farben und auch noch sehr modisch wirkt *lach*.
    Es sind 5 verschiedenfarbene Perlen, jede ca. 1 cm im Durchmesser. Sie gleiten durch die Finger u. am Ende ist die Tasche geschlossen 🙂
    Brauche ich schon lange wegen meiner Fingerarthrose…

    Liebe Sonntagsgrüße von Bruni

    Antwort

  36. Sabienes
    Sep 06, 2015 @ 21:35:34

    Man muss sich nur zu helfen wissen!
    LG
    Sabiene

    Antwort

  37. Brigitte
    Sep 06, 2015 @ 22:01:21

    Oh ja, man wird erfinderisch, wenn nix mehr geht. Ich habe auch schon Etliches ausgetüftelt, z.B. lasse ich mir jetzt von einer Schneiderin Reißverschlüsse in die Innennaht meiner Jacken machen, damit der Ärmel etwas weiter wird. Es gibt nämlich keine Jacke, in die mein Arm rein passt.
    Schön, dass du auch wieder etwas zur Erleichterung gefunden hast.

    Tschüssi Brigitte

    Antwort

    • minibares
      Sep 06, 2015 @ 23:11:58

      Liebe Brigitte,
      oha, dein Arm, ja der braucht im Herbst und Winter Wärme.
      Durch die Reißverschlüsse wird der Ärmel weiter???
      Kann ich mir gar nicht vorstellen.
      Genau, der kleine Ring hilft mir gewaltig.
      deine Bärbel

      Antwort

  38. Träumerle Kerstin
    Sep 08, 2015 @ 19:52:32

    Liebe Bärbel. Ich war heut früh schon mal da und am Kommentar tippen. Aber dann muckte der Rechner, wir haben wieder Probleme.
    Nun aber!
    Es sind oft die kleinen Dinge, die uns hilfreich sind im Alltag. Nun bist Du wieder ein Stück selbständiger, ich freue mich für Dich.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    Antwort

  39. Angela sau-saugut
    Sep 16, 2015 @ 20:19:38

    Erfinderisch muss man sein, gute Idee! 🙂

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: