Schmetterling in der Küche

Da hockte plötzlich abends was über dem Küchenfenster.

Sehr schlecht zu erkennen, so schwarz…

IMG_0032Sen 06 15

aber ich tippte auf einen Schmetterling, der Größe wegen.

IMG_0031Sen 06 15

Er bewegte sich nicht, wir ließen das Fenster gekippt. Aber nichts tat sich. Am nächsten Morgen saß er immer noch da oben. Mein Mann bereitete unseren Frühstücks-Tee vor, plötzlich sagt er: Komm mal her, jetzt ist er unten. Hach, ich hatte Recht!

Ein Schmetterling.

IMG_0036Sen 06 15

ist er nicht schön?

Herr Admiral, wir stehen stramm!

Ganz schön fuchsig, danke Andrea

IMG_0037Sen 06 15

Mein Mann hat ihn vorsichtig mit Papier gepackt und nach draußen befördert.

Advertisements

59 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Flachlandliebe
    Jun 24, 2015 @ 05:15:34

    Und er hat sich richtig Mühe geben, mit seiner Uniform genau zu Eurem Küchenvorhang zu passen. Schön. LG und bis später – Elke

    Antwort

  2. Andrea
    Jun 24, 2015 @ 06:00:47

    …das ist ein Kleiner/Großer Fuchs…

    Antwort

  3. Gudrun
    Jun 24, 2015 @ 06:47:15

    Schön, nicht wahr? Fein, dass ihr ihn nach Draußen befördern konntet. Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen, damit man seine Farbenpracht so richtig sieht.
    Liebe Grüße von der Gudrun, die sich jetzt nach Dresen aufmacht.

    Antwort

  4. vivilacht
    Jun 24, 2015 @ 06:49:56

    wow, sogar ein Admiral kommt zu dir zu Besuch liebe Baerbel, einen schoenen Tag wuensche ich dir

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 13:17:18

      Meine liebe Vivi, wie sich herausgestellt hat, ist es ein Fuchs.
      Aber egal, wir standen trotzdem stramm, lach.
      Herzlichen Dank, komme gerade von der Ergo-Therapie.
      Auch dir einen guten Tag, deine Bärbel

      Antwort

  5. Arabella
    Jun 24, 2015 @ 07:33:58

    Eine Schönheit. ..er soll dir Glück bringen…Liebe Grüße

    Antwort

  6. Swan
    Jun 24, 2015 @ 08:54:16

    Wir hatten mal im Winter einen im Haus. Der saß erst im Schuppen und hat sich nicht bewegt. Dann war er ein paar Tage in der großen Stube. Da wuselt sonst niemand von uns rum. Wir haben ihn gelassen. Irgendwann war er … nicht mehr da.

    LG Swan

    PS: Ist er in die Freiheit entfleucht?

    Antwort

  7. Pippa Koenig
    Jun 24, 2015 @ 08:55:23

    erst dachte ich, du siehtst jetzt schwarz.
    aber siehste, schwupps. es gibt doch immer eine erlösung aus dem jetztzustand!
    er/sie kann jetzt fliegen.
    kennst du das kinderbuch „im traum kann ich fliegen?“
    herzlich Pippa

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 13:24:23

      Liebe Pippa, erst war ich nicht sicher, ob es eine Motte ist, dann sah ein wenig was helles an der Seite, so hoffte ich auf einen Schmetterling.
      Und ich wurde belohnt, lach.
      Nein das Buch kenne ich nicht.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  8. nurmalich
    Jun 24, 2015 @ 08:55:47

    ja stimmt, Andrea hat recht, es ist ein Fuchs.
    Aber schön ist’s auch, so einen Besuch zu haben.

    Antwort

  9. Bärbeli
    Jun 24, 2015 @ 09:01:56

    Tiere sind immer sehr fotogen, egal ob sie „schlafen“ oder putzmunter sind…lach
    LG

    Antwort

  10. ute42
    Jun 24, 2015 @ 09:13:35

    Sah zusammengefaltet wie eine Motte aus. Und dann ist es soooo ein hübscher Schmetterling. Gut, dass ihr ihn retten konntet.

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 18:45:03

      Liebe Ute, ich hatte auch so meine Zweifel, lach.
      Aber von der Seite, dieser helle Fleck, der versprach doch was anderes.
      Und gut, dass es so war.
      Ja genau, er musste nach draußen.
      deine Bärbel

      Antwort

  11. Claudia
    Jun 24, 2015 @ 09:22:14

    Liebe Bärbel,
    ja, da mußte sich wohl jemand ausruhen :O) Schön, daß er sich für die Kamera geöffnet hat :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 19:09:37

      Liebe Claudia, genau so hat es gewirkt.
      Die Nacht hat er da oben verbracht.
      Aber am Morgen, als die Rollade hochgezogen war, wurde er lebendig.
      Und er zeigte seine Schönheit.
      Die Sonne scheint, was will ich mehr?
      deine Bärbel

      Antwort

  12. Beate NR
    Jun 24, 2015 @ 09:36:00

    wie liebevoll von Deinem Mann – in Papier gehüllt ins Freie getragen… ich höre den Falter fein frohlocken….

    Antwort

  13. steinegarten
    Jun 24, 2015 @ 11:37:14

    Einen Schmetterling passend zur Gardine – sehr schön, bringt bestimmt Glück! LG Steineflora

    Antwort

  14. Renate
    Jun 24, 2015 @ 12:10:19

    Das war aber mal ein ganz lieber Besuch; und noch dazu so ein schöner!
    Jetzt freut er sich ganz bestimmt über die Freiheit und andere können sich
    auch über ihn freuen und staunen!
    Liebe Mittwoch-Grüße * Renate *

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 20:03:24

      Liebe Renate, ja da habe ich gestaunt, dass er sooo schön ist.
      Das hatte ich nicht erwartet. Eine schöne Überraschung.
      Sicher flattert er gerade in der Abendsonne durch die Gegend und winkt seinen Kollegen zu.
      Ganz liebe Grüße deine Bärbel

      Antwort

  15. Angie
    Jun 24, 2015 @ 12:52:29

    Schön, dass ihr ihn rausbringen konntet! Bei der Kälte sind nur wenige unterwegs. Wir haben ein paar kleine Füchse hier.
    LG
    Angie

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 20:08:47

      Liebe Angie, ja, er musste raus, wie sollten wir ihn in der Wohnung halten?
      Wie ernähren?
      Da kennen wir uns ja gar nicht aus.
      Dass ihr etliche da habt, ist mir klar, lach.
      deine Bärbel

      Antwort

  16. kowkla123
    Jun 24, 2015 @ 12:56:14

    ja, richtig schön, liebe Bärbel, alles Gute, Klaus

    Antwort

  17. keinbisschenleise
    Jun 24, 2015 @ 16:36:53

    Liebe Bärbel,
    er wollte dir einfach einen Besuch abstatten und zeigen, wie schön er ist 😉

    Dann wieder in freier Natur hat er sich sicher gefreut, euch kennen gelernt zu haben.
    Nun wünschen wir ihm und uns mal mehr Sonne, dann kommen seine Geschwister sicher auch mal zu Besuch bei dir.

    Schöne Zeit Liebes, bis wir uns wieder lesen…

    ❤ lichst, deine Uschi

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 20:15:13

      Meine liebe Uschi, so kann es gewesen sein, lach.
      Er hatte den ganzen Montag Zeit, seine Freunde wieder zu finden.
      Die Sonne kam heute nachmittag raus, was ihm und seinen Freunden wohl sehr gut tat.
      Hab eine gute Zeit in Bayern, meine liebe Uschi
      Bis dann!
      deine Bärbel

      Antwort

  18. Elke
    Jun 24, 2015 @ 19:22:57

    Bei uns passiert das immer mal wieder, dass wir Schmetterlnge oder Libellen im Wintergarten haben. Rein kommen sie immer, raus ist dagegen meistens schwierig. Ich bin immer froh, wenn ich sie heil rausbugsieren kann.
    Lieben Gruß
    Elke
    ______________________________
    mainzauber.de

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 20:19:20

      Liebe Elke, das glaube ich, so ein heller Wintergarten ist ja sozusagen einladend.
      Aber wie sie raubekommen? Das ist wohl auch bei euch ein kleines Problem.
      Genau, sie sollen ja heil rauskommen.
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  19. Silberdistel
    Jun 24, 2015 @ 19:37:40

    Da hattet Ihr aber einen hübschen Übernachtungsgast 🙂 Aber draußen hat es ihm sicher besser gefallen, obwohl es momentan ja nicht so das rechte Schmetterlingswetter ist. Die kleinen Flattermänner hätten es sicher auch gern wärmer – so wie wir 😀
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 20:23:03

      Liebe Silberdistel, erst kam er mir unheimlich vor, so schwarz.
      Aber am Morgen dann die Erleuchtung, was für ein schöner Kerl!
      Inzwischen ist es wärmer geworden, und er freut sich hoffentlich mit seinen Freunden.
      Ganz liebe Grüße ❤ deine Bärbel

      Antwort

  20. Soni
    Jun 24, 2015 @ 20:03:48

    Zuerst so unscheinbar und dann so ein Prachtkerl – wunderschön.

    LG Soni

    Antwort

  21. Traudi
    Jun 24, 2015 @ 20:27:40

    … und sowas Schönes kommt aus einer Raupe. Jedesmal ein kleines Wunder.

    Liebe Grüße
    Traudi

    Antwort

    • minibares
      Jun 24, 2015 @ 23:20:37

      Liebe Traudi, erst dachte ich an eine Motte, so dunkel….
      Aber als er sich öffnete, da war das Erstaunen groß und die Freude auch.
      Genau, es ist ein Wunder.
      Deine Bärbel

      Antwort

  22. katerchen
    Jun 25, 2015 @ 13:40:02

    der hat sich NUR aufgewärmt Bäbel
    LG vom katerchen

    Antwort

  23. Sara (Herz und Leben)
    Jun 25, 2015 @ 23:33:59

    Liebe Bärbel,
    zuerst dachte ich bei dem Bild ganz oben im zusammengeklappten Zustand an einen Nachtfalter … Schmetterlinge sind sie alle … aber dann sah ich die anderen Bilder. Inzwischen hat isch ja alles aufgeklärt. Danke auch für Deine lieben Zeilen in meinem anderen Blog. Seit meine Mutter schwer erkrankte, kann ich leider nicht mehr so oft hier sien.
    Viele liebe Grüße sende ich Dir
    Sara

    Antwort

    • minibares
      Jun 26, 2015 @ 21:06:08

      Liebe Sara, ja auch ich dachte im Anfang an einen Nachtfalter, zumal ich ihn auch abends entdeckte. Aber dann von der Seite, diese kleinen hellen Stellen, die ließen mich auf was anderes hoffen.
      Morgens saß er immer noch da oben.
      Aber dann war mein Mann mit den Spiegeleiern zugange, da fiel ihm auf, dass er unten war. Ich meine Handy geschnappt, denn der Fotoapparat war oben.
      Oh, deine Mutter braucht nun deine Zuwendung, alles klar.
      Dir alles Gute
      deine Bärbel

      Antwort

  24. do
    Jun 26, 2015 @ 09:40:52

    Hübschen Besuch hattet ihr, farblich sogar passend zur Gardine.
    Herzlich, do

    Antwort

  25. bruni8wortbehagen
    Jun 27, 2015 @ 23:22:07

    ein schöner Kerl, der Admiral, und im zusammengefaltete Zustand so unscheinbar…

    Lieber Gruß an Dich, liebe Bärbel

    Antwort

  26. Gedankenkruemel
    Jun 28, 2015 @ 14:47:49

    Zwei solche (die gleiche Sorte) hatten es sich am Wohnzimmer Fenster
    voriges Jahr bei mir innen heimisch gemacht…*lach
    Garnicht so einfach bei grossen Fenstern sie unversehrt rauszubekommen..
    deine Elke

    Antwort

  27. Angela sau-saugut
    Jul 05, 2015 @ 18:52:45

    Das war eine kleine Fee, die dir Kraft und Zuversicht mitgebracht hat und dir ihre Schönheit als Geschenk präsentierte. 😗

    Antwort

    • minibares
      Jul 05, 2015 @ 19:31:53

      Meine liebe Angela, ja genau,
      diese Schönheit hatte ich nicht erwartet, zauberhaft.
      Die Fee soll mal ihre Kräfte auf mich werfen, lach.
      deine Bärbel

      Antwort

  28. ernstblumenstein
    Jul 14, 2015 @ 16:43:19

    Ein Admiral…

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: