Spaziergang mit Katze

Wir saßen auf dieser tollen neuen Bank, da tut sich immer einiges.

So kam ein Vater mit Tochter auf Rollschuhen und sie schaute immer nach hinten. Da kam doch eine Katze hinterher. Sie gingen wohl zum Kindergarten. Denn kurze Zeit später kamen sie zusammen mit einem kleinen Jungen zurück.

IMG_9868Sen 05 15

Ohne Leine, einfach so

IMG_9869Sen 05 15

endlich mal die Katze von der Seite

IMG_9870Sen 05 15

So kann die Familie auch mal kleine Ausflüge machen.

Advertisements

50 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. vivilacht
    Jun 12, 2015 @ 04:23:33

    ein netter Ausflug, den du da mit Katze gesehen hast. Das kommt sicher nciht oft vor, dass auch Katzen die Kinder vom Kindergarten abholen
    alles Liebe an dich Baerbel, dass dieses SChlaflabor dir auch helfen soll

    Antwort

  2. leonieloewin
    Jun 12, 2015 @ 05:03:06

    Ich hatte früher auch einmal eine Katze, die immer mitlief als ich mit Lasko raus ging. Hübsche Bilder. Liebe Grüße Leonie

    Antwort

  3. Pippa Koenig
    Jun 12, 2015 @ 05:33:53

    guten Morgen!
    Pippa

    Antwort

  4. Claudia
    Jun 12, 2015 @ 06:13:48

    Guten Morgen, liebe Bärbel,
    das ist ja lustig! aber, ich habe davon schon öfter gehört, daß Katzen gern mit ihren Menschen spazieren gehen :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

    Antwort

  5. Flachlandliebe
    Jun 12, 2015 @ 07:25:00

    Toll, und auch noch so eine besondere Siamkatze. Die sind ja eher speziell und nicht so einfach im Umgang mit ihren Menschen wie normale Hauskatzen. Deswegen finde ich das schon erstaunlich, dass sie so lieb hinter ihrer Familie hertapst. LG Elke

    Antwort

  6. OceanPhoenix
    Jun 12, 2015 @ 09:00:51

    Liebe Bärbel, guten Morgen,

    das ist ja klasse – eine Katze, die mit ihrem „Rudel“ einen Spaziergang macht (obwohl Katzen doch gar nicht so die Rudeltiere sind? ich kenne mich nicht so aus ..) finde ich schön. Sie hängt bestimmt an ihren Menschen.

    Ich grüß dich ganz lieb,
    Deine Ocean

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 18:49:39

      Liebe Ocean, genau so kenne ich das auch.
      Aber es gibt offensichtlich Ausnahmen.
      Von vorn wollte ich keine Aufnahmen machen, du verstehst. Drum freute ich mit, als sie zurückkamen. So konnte ich endlich Fotos machen. Und nun war ich auch sicher, dass sie ihre Familie begleitete.
      Ganz liebe Grüße deine Bärbel

      Antwort

  7. ute42
    Jun 12, 2015 @ 09:43:02

    Eine schöne Beobachtung, liebe Bärbel. Das zeigt uns mal wieder, wie anhänglich und auch treu Tiere sein können.

    Antwort

  8. Renate
    Jun 12, 2015 @ 10:11:20

    Hallo Bärbel,
    das ist eine herzerfrischende Beobachtung, die Du da gemacht hast.
    Eine sehr anhängliche Katze, die da hinterher läuft. Ob sie wohl
    dazu gehört oder einfach fremden Menschen nachläuft?
    Jedenfalls echt erstaunlich!

    Einen schönen Tag für Dich!

    * Renate *

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 19:14:01

      Meine liebe Renate, sie gehört einwandfrei zu dieser kleinen Familie.
      Zumal sie ja auf dem Hinweg auch schon hinter den beiden herlief und sie sich umschauten, ob sie dann da ist.
      Und auf dem Rückweg war es dann einwandfrei klar.
      deine Bärbel

      Antwort

  9. regenbogenlichter
    Jun 12, 2015 @ 10:42:46

    Nett…! Katzen gehen auch oft mit Hunden Gassi. So ein Exemplar gab es bei meiner Mutter. Die ging auch mit in den Wald „wandern“. Und wir hatten schon eine, die hat mich jeden Abend von der Arbeit abgeholt. Pünktlich 17.30 Uhr saß sie vorm Tor. Und die von meiner Mutter ging mit „einkaufen“. 😉
    deine Ute

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 19:17:53

      Liebe Ute, wie schön, das sind ja wundervolle Erinnerungen.
      Pünktlich dich abholen, boah, super!
      In den Wald, hatte sie da keine Angst?
      Mit zum Einkaufen, das muss ja für alle eine Freude gewesen sein.
      deine Bärbel

      Antwort

      • regenbogenlichter
        Jun 15, 2015 @ 19:25:29

        Liebe Bärbel, ich glaube nicht, dass sie Angst hatten.
        Und natürlich hat die Katze vor dem Laden gewartet. Geht auf dem Land auch besser. 😉 Obwohl in Freiburg Herdern hat man auf dem Marktplatz auch gedacht, man ist auf dem Dorf. Und dort konnte man auch guten Gewissens den Hund vor dem Laden anbinden.
        Bist du wieder Zuhause? Schön, komme gleich mal, ehe ich zur Nachtschicht muss.
        deine Ute

        Antwort

  10. Elke
    Jun 12, 2015 @ 14:00:57

    Siamkatzen sagt man auch nach, dass sie in mancherlei Hinsicht Hunden sehr ähnlich sind. Aber auch meine beiden Oldies sind mir als sehr junge Kätzchen oftmals auf die Straße nachgelaufen, sogar wenn ich mit dem Rad unterwegs war. Das war mir gar nicht lieb. Aber ich konnte es ihnen dann bald abgewöhnen.
    Lieben Gruß und dir ein schönes Wochenende –
    Elke

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 19:19:24

      Liebe Elke, so ist das also, danke.
      Aha, da hast du auch deine Erlebnisse mit deinen Katzen.
      Aber sie ließen es sich abgewöhnen, ist auch sicher.
      Hier sind es ja nur nette Wege.

      Antwort

  11. feuerkatze
    Jun 12, 2015 @ 14:08:29

    Ich hatte auch mal einen Kater der mitgelaufen ist. Fand ich zum Teil beängstigend, weil ich nicht wollte, dass er mit zur vielbefahrenen Strasse geht, aber im ruhigen Wohnviertel fand ich es lustig.

    Antwort

  12. kowkla123
    Jun 12, 2015 @ 14:10:30

    sehr folgsam, finde ich, wünsche dir alles Gute, Klaus

    Antwort

  13. katerchen
    Jun 12, 2015 @ 15:02:14

    mache machen es Bärbel..hätte aber ANGST wenn ein Hund kommen würde..
    LG vom katerchen

    Antwort

  14. Agnes
    Jun 12, 2015 @ 15:06:37

    Lustig, dass ein Katze so etwas macht.
    Man hört sonst immer, dass die eher schüchtern und eigensinnig sind.
    LG und ein schönes Wochenende
    Agnes

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 19:24:12

      So sehe ich das aus, liebe Agnes. Ich dachte auch immer, Katzen liegen daheim oder sie sind Einzelgänger und stromern durch die Gegend.
      Viele Grüße Bärbel

      Antwort

  15. Irmi
    Jun 12, 2015 @ 18:23:43

    Liebe Bärbel,
    ohne Leine habe ich das noch nicht erlebt – mit schon.
    Tolle Fotos.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    Antwort

  16. wolke205
    Jun 12, 2015 @ 18:51:29

    So ein hübsche Mieze 🙂 Meine ersten beiden Kater sind auch immer ein Stück mitgelaufen 🙂 Blacky hat dann meist kurz vor dem Haus auf mich gewartet. So schmusig wie er so auch war, bis wir im Haus waren durfte ihm kein anderer ausser uns zu nahe kommen 😀

    Antwort

  17. die3kas
    Jun 12, 2015 @ 20:18:20

    super cool. Katzen kann man ganz viel beibringen.
    LG
    kkk

    Antwort

  18. bruni8wortbehagen
    Jun 12, 2015 @ 22:20:44

    bist du sicher, daß sie dazugehörte, liebe bärbel?

    Antwort

  19. suebilderblog
    Jun 14, 2015 @ 22:41:45

    Das macht unsere Katze auch. Wir müssen immer höllisch aufpassen, wenn wir einen Spaziergang machen, sobald die Katze das sieht, will sie mit. Kann sie ja auch, doch nach einer Weile (wenn sie Ihr Revier verlässt) fängt sie herzzereißend an zu miauen, das geht so lange bis wir der Katze zuliebe umkehren…… Daher nehmen wir sie nur auf kleinen Runden mit, haben wir größere Spaziergänge vor, dann verdrücken wir uns heimlich bzw. sperren die Katze vorher im Haus ein 😉
    LG Susanne

    Antwort

    • minibares
      Jun 15, 2015 @ 19:32:35

      Liebe Susanne,
      also mit Katze nur kurze Wege.
      Oha, einsperren, aber es ist ja zu ihrem Besten.
      So könnt ihr wenigstens auch mal richtig loslaufen, wie ihr es so gern tut.
      deine Bärbel

      Antwort

  20. Winnie
    Jun 16, 2015 @ 10:28:27

    Ui, … meine Katze ganz früher ist auch immermit uns spazieren gegangen, … so herrlich vertraut ❤

    Antwort

  21. freiedenkerin
    Jun 16, 2015 @ 13:44:53

    Erinnert mich an meine liebe Mieze Smokey, die ist auch stets treu und brav mit mir mitgelaufen. 😉

    Antwort

  22. Emily
    Jun 18, 2015 @ 20:56:31

    Katzen können das tatsächlich! Sie sind ganz treu und folgen auf dem Fuß. WENN sie es wollen!

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: