Die Fuß-Bandage

…hat nicht gehalten.

Am Sonntag nachmittag bin ich gestürzt, landete als erstes auf der Stirn, versuchte, das Gras zu schmecken, und der linke Fuß verdrehte sich.

Dank der Schiene ist nichts gebrochen.

Der linke, schlechtere Fuß tat weh, es ging mir bescheiden.

Immerhin die Physio-Therapeutin hat ihn am Dienstag so gut behandelt, dass es einfach nur gut tat.

Aber die Bandage, die ich im Haus trage anstatt der Schienen,  hielt einfach nicht, gab keinen Halt.

IMG_7961Sen 14 10

Erst gestern morgen, da fühlte ich, dass sie endlich wieder Halt gibt. Und ich fühlte mich auch erheblich wohler. So ist der Schock des Sturzes vom Körper wohl überwunden.

Advertisements

109 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Claudia
    Mai 22, 2015 @ 05:36:06

    Guten Morgen, liebe Bärbel,
    ach herrjeh, na, zum Glück ist nichts schlimmerers passiert bei dem Sturz!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein wunderschönes Pfingswochenende! Paß auf Dich auf und weiterhin Gute Besserung für den Fuß!
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 16:19:11

      Meine liebe Claudia, ich bin sooo dankbar, dass nichts Ernstes passiert ist.
      Herzlichen Dank, morgen fahren wir in die alten Heimat zum Pfingstfeuer.
      Und Pfingstsonntag singt unser Chor in der Messe, darauf freue ich mich auch schon sehr.
      Der Fuß ist sozusagen wieder heil.
      deine Bärbel

      Antwort

  2. leonieloewin
    Mai 22, 2015 @ 05:39:25

    Ich wünsche Dir gute Besserung und wunderschöne Pfingsttage. Liebe Grüße Leonie

    Antwort

  3. Anna-Lena
    Mai 22, 2015 @ 06:12:02

    😦 . Pass gut auf dich auf, liebe Bärbel!

    Antwort

  4. Flachlandliebe
    Mai 22, 2015 @ 06:16:52

    Mensch, was machst Du denn für Sachen? Gras ist gar nicht so lecker! Und, “gefällt mir“ kann ich hier wirklich nicht anklicken! Mensch, Mensch, ich wünsche Dir, dass Du Dich ganz schnell wieder besser fühlst. LG Elke

    Antwort

  5. Beate NR
    Mai 22, 2015 @ 06:28:47

    ach Du Arme – als hättest Du noch nicht genug an allem!!! Wunder Dich nicht, wenn noch einige Wochen lang mal dies, mal das weh tut – der Schock des Körpers braucht Zeit… ich hatte nach einem ähnlichen Sturz Mitte April, auf hartem Marmor, nach einigen Tagen über eine Woche Hexenschuss und die Knie wollen auch noch nicht so recht… Ein paar Tage geht es aufwärts, dann wieder ein Rückschlag. Hauptsache, ein Orthopäde guckt mal drauf und befindet alles für ist nochmal „gut gegangen“!
    Wenigstens sind das Beschwerden, die wieder verschwinden, kann man mit Galgenhumor sagen…
    Ich wünsch Dir, dass es ganz schnell täglich besser besser besser wird!

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 16:55:46

      Genau, meine liebe Beate, ich rufe HIER! wenn es mir langweilig ist.
      Et iss ja nochma jut jegange.
      Nur den Fuß verdreht, ab und zu Kopfschmerzen, mehr war nicht. Ach ja, an der Hand links war auch eine Winzigkeit.
      Aber das alles ist schon vergessen. Heute hat die Physio-Frau nochmal so gut darauf eingewirkt. Sie versteh ihr Handwerk. Dafür bin ich dankbar.

      Ach, DAS war dein Hexenschuß!
      Ein Sturz auf Marmor-Steine, da hatte ich es ja noch gut, Sand und Gras.
      Autsch, deine Knie sind noch nicht wieder heil, oha!
      Du machst aber auch was mit!
      Dir alles Gute und schnelle Besserung, so das möglich ist.
      deine Bärbel

      Antwort

  6. Maccabros
    Mai 22, 2015 @ 06:43:49

    Ach Du Schreck – gute Besserung Dir..

    Antwort

  7. Beate Neufeld
    Mai 22, 2015 @ 06:51:25

    Ach mööööönsch, so was Blödes. Ich wünsche Dir, dass Dein Fuß bald ganz wieder in Ordnung ist!!!

    Antwort

  8. sweetkoffie
    Mai 22, 2015 @ 06:55:45

    Ganz rasch gute Besserung!!! Blau steht dir gut 😎

    Antwort

  9. Arabella
    Mai 22, 2015 @ 07:08:57

    Die besten Genesungswünsche, das Sternchen ist als Aufheiterung gedacht. ❤

    Antwort

  10. vivilacht
    Mai 22, 2015 @ 07:33:55

    mir gefaellt, dass es dir besser geht. Alles Liebe und schoene Feiertage liebe Baerbel

    Antwort

  11. Ruhrköpfe
    Mai 22, 2015 @ 08:15:49

    Oha! Gute und schnelle Besserung! LG Annette

    Antwort

  12. Amorak
    Mai 22, 2015 @ 08:58:11

    oh du armes … ich wünsche dir von herzen gute und schnelle besserung ❤️

    Antwort

  13. elisabetta
    Mai 22, 2015 @ 08:59:39

    Also ich finde, dass Du nicht von ALLEM haben musst – Gras ist nur für Kaninchen lecker!!! *g*
    Liebe Bärbel, ich wünsche Dir alles, alles Gute und dass Du dieses Erlebnis, mitsamt der Schmerzen schnell wieder vergessen kannst. Pass gut auf Dich auf.
    Einen geruhsamen Freitag und herzliche Grüße
    Elisabetta

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 17:40:15

      Liebe Elisabetta, ich glaube, ich habe es schon verarbeitet.
      Denn sonst traute ich mich nicht allen auf den Weg.
      Heute hat alles bestens geklappt.
      Ja klar, das Gras lass ich den Hasen und anderen Tieren, versprochen.
      Mein Mann ist heute so fleißig, dass er mich nervös macht.
      Ich muss mich einfach zurück ziehen.
      deine Bärbel

      Antwort

  14. Rana
    Mai 22, 2015 @ 09:20:29

    Wie schön, dass es dir besser geht. Ich wünsche euch frohe Pfingsten! LG von Rana

    Antwort

  15. Querbeet
    Mai 22, 2015 @ 09:45:07

    wundere dich nicht wenn du noch einige zeit mental unter schock stehst, das war oder ist bei mir auch so ich bin 2008 gestürzt und hatte einen Trümmerbruch mit Operation. habe platte und 13 schrauben im fuss. ich hab immer angst dass ich wieder stürze, trage immer feste Schuhe, ich saß damals ja 12 wochen im Rollstuhl, sowas vergisst man nicht so schnell oder nie. gottseidank ist bei dir nichts gebrochen. ich hatte damals einen einfachen sturz auf die strasse, ich hab osteoporose, daher wird das kommen. ich bin schon immer viel gestürzt von jugend an. der 2008 war der schlimmste eigentlich. das vergesse ich nie mehr.
    ich wünsche dir gute besserung
    marianne

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 17:47:45

      Oh je, liebe Marianne, da hast du ja echt was hinter dir. 13 Schrauben, da kamst du ja durch keine Flughafen-Schleuse.
      12 Wochen im Rollstuhl sind auch eine Erfahrung, die du so schnell nicht brauchst, ich wohl eher als du.
      Ich glaube, der Schock ist verarbeitet.
      deine Bärbel

      Antwort

      • Querbeet
        Mai 22, 2015 @ 18:23:35

        ich bin ja nicht geflogen seitdem. Meinst du dein schock wäre verarbeitet ? ich denke immer noch an meinen Sturz, das vergesse ich nie, träume auch oft nachts, ich wäre wieder im Krankenhaus. 12 wochen Rollstuhl musste ich, ging nicht anders, weil ich mit den gehhilfen nicht auf dem anderen Bein sprigen konnte, dort hatte ich eine Arthrose im Knie. Und jetzt hab ich wieder schmerzen im Oberschenkel, wenn ich mal nicht eine neue Hüfte haben muss. muss ich unbedingt abklären lassen. schönes wochenende und pass auf dich auf

        Antwort

  16. Ocean
    Mai 22, 2015 @ 09:45:42

    Oh je, liebe Bärbel, das war natürlich ein großer Schock, so ein Sturz. Nun bin ich froh zu lesen, dass es dir inzwischen wieder besser geht und dass dein Körper das soweit überwunden hat.

    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute, und ein rundum schönes, gesegnetes Pfingstfest ♥

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Deine Ocean, die sich sehr über deine lieben Zeilen gefreut hat 🙂

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 17:53:16

      Meine liebe Ocean, ja, es ist Gott lob wieder besser.
      Ich bin so dankbar, dass der Boden da nicht zu hart war.
      Oh ja auf Pfingsten freue ich mich, auch dir gesegnete Pfingsten
      deine Bärbel

      Antwort

  17. ute42
    Mai 22, 2015 @ 10:04:20

    Nee, da gibts kein „gefällt mir“. Du Arme. Wenigstens ist nichts gebrochen. Das Schlimme an so einem Sturz ist, dass man sich irgendwann gar nicht mehr getraut, zu laufen. Gute Besserung und trotzdem schöne Pfingstfeiertage.

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 17:58:10

      Liebe Ute, mit Rollator klappt es ganz gut. Ohne ihn werde ich draußen keinen Schritt mehr gehen.
      Ich bin auch sehr dankbar, dass nun alles wieder ok zu sein scheint.
      Ja, Pfingsten, auch dir frohe Pfingsten ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  18. freiedenkerin
    Mai 22, 2015 @ 10:15:52

    Ach,herrje, du machst Sachen, Bärbel… Gute Besserung!
    Ich drück dich mal lieb. ♥

    Antwort

  19. Schmetterlingsfamilie
    Mai 22, 2015 @ 10:20:06

    Gute Besserung!

    Antwort

  20. Elke
    Mai 22, 2015 @ 10:30:02

    Ach du meine Güte,
    das ist aber nicht schön. Tut mir leid für dich. Ich hoffe, es geht dir bald wieder sehr viel besser. Falls wir uns nicht mehr lesen, dann schon jetzt „Frohe Pfingsten“ und die ohne Schmerzen.
    Liebe Grüße
    Elke

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 18:23:46

      Liebe Elke, ja das war echt nicht schön.
      Aber nun ist es überwunden.
      Hoffentlich überstehe ich den Garten, in dem das Pfingstfeuer stattfindet.
      Da werde ich wohl wenig laufen…

      Antwort

  21. merlanne
    Mai 22, 2015 @ 11:29:04

    Ich hoffe, Dein Fuß ist bald wieder in Ordnung. Gute Besserung!
    LG
    Claudine

    Antwort

  22. Renate
    Mai 22, 2015 @ 13:17:51

    Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert!
    Aber ein Schreck war das schon und weh tat es auch!
    Pass‘ auf DICH auf – Schutzengel haben auch nicht
    immer 100%ig Zeit!!!!! Meist aber schon!!! 🙂 ❤

    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende!

    * Renate *

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 18:33:24

      Meine liebe Renate, genau, der Schutzengel hat schon ganze Arbeit geleistet. Denn gebrochen war nichts. Die Sehnen sind wohl ein wenig gedehnt, aber das kennen die schon seit vielen, vielen Jahren. Mit dem Fuß bin ich früher immer umgeknickt, in ein Loch auf dem Feldweg getreten….
      Immer der linke Fuß.
      herzlichen Dank, ja Pfingsten singen wir, und zwei Lieder kann ich sogar auswendig, Kyrie und Sanctus von Mozart. Dann noch ein Lied, das neu für mich ist.
      deine Bärbel

      Antwort

  23. kowkla123
    Mai 22, 2015 @ 14:34:48

    ja, ist alles nicht so einfach, liebe Bärbel, wünsche schon heute ein schönes Pfingstfest, Klaus

    Antwort

  24. Agnes
    Mai 22, 2015 @ 16:44:58

    Oh nein, Du machst aber auch was mit.
    Tut mir alles so leid für Dich.
    Ich wünsche Dir trotzdem ein schönes Pfingstfest,
    herzliche Grüße
    Agnes

    Antwort

  25. monisertel
    Mai 22, 2015 @ 16:53:19

    Liebe Bärbel,
    das ist aber auch ein Pech und hätte wirklich nicht sein müssen, gell.
    Hoffentlich geht es bald wieder!
    Ich wünsche Dir ein „unfallfreies“, gesundes und feines Pfingstwochenende,
    herzlichst
    moni

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:06:23

      Liebe Moni, nein ich hätte stur stehen bleiben sollen. Ein Schritt zur Seite und es war passiert.
      Ja, es geht wieder.
      Oh ja, morgen im Garten der auch uneben ist, das wird spannend.
      Hoffentlich kann ich mit dem Rollator dort hin und her…
      Herzlichen Dank
      deine Bärbel

      Antwort

  26. Kaeferchen
    Mai 22, 2015 @ 17:11:21

    Ach nee, auch das noch – hoffentlich geht’s bald wieder besser, Bärbel

    lg gabi

    Antwort

  27. Gedankenkruemel
    Mai 22, 2015 @ 17:47:44

    Oh weh..
    Liebe Bärbel ich wünsch dir von Herzen auf baldige gute Besserung so viel wie nur möglich.
    deine Elke

    Antwort

    • Gedankenkruemel
      Mai 22, 2015 @ 18:00:13

      Bin erschrocken, deshalb fast vergessen.
      Liebste Bärbel ich wünsch euch ein so schönes Pfingstwochenende..wie nur möglich, und dir ein „unfallfreies“ und gesundwerdes.
      alles Liebe ❤
      deine Elke

      Antwort

      • minibares
        Mai 22, 2015 @ 23:11:13

        Noch haben wir nicht Pfingsten, liebste Elke.
        Ganz lieben Dank, ja, morgen wird es interessant, hoffentlich ist der Garten einigermaßen glatt. Doch das habe ich anders in Erinnerung.
        Also ist Vorsicht angebracht.
        deine Bärbel

        Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:08:22

      Danke, meine liebe Elke, es geht zum Glück schon wieder besser.
      deine Bärbel

      Antwort

  28. Traudi
    Mai 22, 2015 @ 18:10:48

    Oh du arme. Ich weiß, das geht ganz schnell – auf einmal liegt man da. Aber hinterher ist man doch froh, dass es nicht schlimmer gekommen ist.
    Ich wünsche dir schmerzfreie Feiertage und gute Besserung.

    Viele Grüße
    Traudi

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:17:48

      Liebe Traudi, genau, man bekommt es gar nicht wirklich mit, wie es passiert. Nur liegt man plötzlich da. Mein Schutzengel hat ganze Arbeit geleistet.
      Denn mir ist nur wenig passiert.
      Wir haben zu Hause dann sofort Teebaumöl drauf getan, das zieht schön tief ein.
      Morgen sind wir unterwegs, bin schon gespannt, wie es wird da im großen Garten.
      Herzlichen Dank
      Liebe Grüße Bärbel

      Antwort

  29. einfachtilda
    Mai 22, 2015 @ 18:47:16

    Pahh…wenn es kommt, dann gleich dicke, kenne ich nur zu gut und schön, dass dir nicht viel passiert ist…selber hätte ich wegen Osteoporose wohl schon etwas gebrochen.

    Alles Gute und frohe Pfingsttage ❤ Mathilda

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:21:40

      Oh liebe Mathilda, ich wundere mich auch, dass nichts passiert ist.
      Ab und zu braucht man auch Glück.
      Herzlichen Dank, auch dir frohe Pfingsten
      Bärbel

      Antwort

  30. Bellana
    Mai 22, 2015 @ 19:13:50

    Du lässt aber auch nichts aus…
    Ich wünsche Dir schöne Pfingstfeiertage ohne zusätzliche Probleme.
    Grüßle
    Bellana

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:26:45

      Liebe Bellana, das kannst du laut sagen.
      ich werde hoffentlich keinen freien Schritt mehr tun, wenn der Boden uneben ist.
      Herzlichen Dank, das kann ich brauchen,
      Dir auch frohe Pfingsten ❤
      Bärbel

      Antwort

  31. Silberdistel
    Mai 22, 2015 @ 19:36:53

    Oh, liebe Bärbel, das war sicher nicht nur schmerzhaft, sondern auch ein ganz gewaltiger Schreck. Zum Glück ist Dein Sturz ja wohl noch wenigstens einigermaßen gut abgegangen.
    Weiterhin gute Besserung, ganz liebe Grüße und trotz allen ein schönes Pfingstfest für Euch wünscht die Silberdistel ❤

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:33:43

      Liebe Silberdistel, ja der Schreck war groß.
      Zum Glück ließ der aktuelle Schmerz schnell nach, so konnte ich doch noch den Nachmittag genießen.
      Erst daheim, nach Ausziehen der Schienen und Socken sahen wir das ganze Malheur. Mein Mann hat mir Teebaumöl drauf getan, das zieht so gut und tief ein.
      Schmerzen habe ich nun keine mehr, so hoffe ich auch auf ein gutes Pfingsten
      deine Bärbel

      Antwort

  32. nixe
    Mai 22, 2015 @ 19:43:51

    Liebe Bärbel, bestimmt bewegst du dich sowieso schon sehr umsichtig….da ist es schlimm wenn man so unglücklich stürzt. Und schlecht, dass nicht immer jedes Hilsmittel hundertprozentig ist. Jede Unterstützung ist unerläßlich.
    Man gut, dass du dir nicht gebrochen hast.
    Ganz liebe Grüße und ein unfallfreies schönes Pfingstfest
    wünsche ich dir ❤

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:41:02

      Ja klar, liebe Nixe, normal reicht mein Mann mir sofort den Rollator.
      Nur hier musste er erst den Wagen etwas weiter stellen. Und ich blieb leider nicht stehen….
      Oh ja, mein Schutzengel war da, sonst wäre mir mehr passiert.
      Auf ein unfallfreies Pfingstfest hoffe ich, danke, du Liebe ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  33. bruni8wortbehagen
    Mai 22, 2015 @ 19:59:44

    wie gut, daß es dir nun ein kleines bissel besser geht, liebe bärbel. vom stürzen habe ich auch reichlich die nase voll.

    liebe grüße von mir

    Antwort

    • Gudrun
      Mai 22, 2015 @ 22:30:47

      Ach, Mensch, liebe Bruni, du auch?

      Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 23:48:19

      Liebe Bruni, dich hat es ja schlimmer erwischt.
      Aber wir müssen mit zurecht kommen, und das können wir, du hoffentlich auch.
      Immerhin kannst du tippen, wenn auch keine Großbuchstaben.
      Damit kann ich leben
      deine Bärbel, die dir gute Besserung wünscht

      Antwort

      • bruni8wortbehagen
        Mai 26, 2015 @ 20:01:33

        ich kann halt nur die eine hand zum schreiben nehmen u. das ist sehr mühselig u. es dauert mehr alles doppelt so lange…wie sonst… ich muß noch aushalten…
        geht es bei dir wieder ein wenig besser, liebe bärbel?

        Antwort

        • minibares
          Mai 26, 2015 @ 20:03:38

          Oh ja, ich merke nix mehr davon.
          Das wünsche ich dir auch. Leider dauert so ein Bruch ja länger.
          ist dein Alltag auch sehr mühsam, kann ich mir vorstellen.

          Antwort

  34. Elisabeth J.S.
    Mai 22, 2015 @ 21:10:58

    Liebe Bärbel, das tut mir leid. Dass aber auch immerwieder so was doofes passieren muss, echt gemein!
    Ich wünsch Dir eine gute Nacht, schlaf fein, damit Du Dich erholen kannst
    alles Liebe
    Elisabeth

    Antwort

  35. sichseinlassen
    Mai 22, 2015 @ 21:42:35

    wie schmeckt eigentlich Grass.
    Hoffentlich ist Dein fuß wieder besser.

    Antwort

  36. Gudrun
    Mai 22, 2015 @ 22:28:29

    Oh, meine liebe Bärbel. Es ist schön, dass es dir wieder besser geht, dass dir die Physiotherapie gut getan hat. Da sind wir also beide Bruchpiloten. Gras wollte ich nicht kosten. Ich bin ungebremst auf den Asphalt gekracht. Gut zu wissen, was du über die Bandagen schreibst.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße.

    Antwort

    • minibares
      Mai 22, 2015 @ 22:56:50

      Was, liebe Gudrun, du auch?
      Was ist denn los? Bruni hat Schlüsselbein-Bruch, ich falle auf festen Sand mit Gras, du auf Asphalt. Oha, das hat aber echt wehgetan. Was ist bei dir draus geworden?
      ich drücke alle Daumen, dass du nicht so lange daran leidest.
      deine Bärbel

      Antwort

  37. gageier
    Mai 23, 2015 @ 11:23:33

    Liebe Bärbel da hast du uns aber einen großen Schreck ein gejagt zum Glück ist dir nichts gebrochen aber schlimm war es doch und der Schreck dazu wünsche ich gute Besserung und pass gut auf dich auf sei ganz lieb gegrüßt ein frohes Pfingstfest wünsche ich dir mit vielen lieben Grüßen Klaus in Freundschaft

    Antwort

    • minibares
      Mai 23, 2015 @ 23:17:48

      Lieber Klaus, ja genau, es war nicht so schlimm, wie erst angenommen.
      Aber der Schreck saß mir in den Gliedern.
      Herzlichen Dank, unser Pfingsten hat schon begonnen mit dem Pfingstfeuer.
      Ganz liebe Grüße zu dir ❤
      Bärbel

      Antwort

  38. ernstblumenstein
    Mai 23, 2015 @ 15:12:06

    Ich wünsche dir gute Besserung und morgen in der Kirche beim Singen ganz viel Freude und Glück. Pass auf dich auf. Ernst

    Antwort

  39. suebilderblog
    Mai 24, 2015 @ 23:21:46

    Ach Du je. Was soll man Dir da nur sagen, am besten immer ganz vorsichtig laufen. Ich drücke die Daumen, dass Dir das nicht wieder passiert.
    LG Susanne

    Antwort

    • minibares
      Mai 25, 2015 @ 12:46:41

      Liebe Susanne, ich weiß nur eins: Stehenbleiben, nach Möglichkeit irgendwo Anlehnen, dann kann nichts passieren,.
      Ganz lieben Dank, das brauche ich auch nicht noch einmal.
      deine Bärbel

      Antwort

  40. Paleica
    Mai 26, 2015 @ 14:52:22

    ohje, du arme! zum glück ist es noch einmal halbwegs glimpflich ausgegangen!!!

    Antwort

  41. keinbisschenleise
    Mai 26, 2015 @ 17:05:30

    Liebe Bärbel,
    da komme ich zurück aus meinem Pfingsturlaub und muss das lesen *seufzzzzz

    Du hast mich ganz schön erschreckt Liebes und ich hoffe mal,
    es geht dir schon wieder besser.

    Gute Besserung für dich und pass schön auf, dass du nicht wieder stürzt *Umärmelchen
    und ganz ❤ liche Grüsse,

    deine Uschi

    Antwort

    • minibares
      Mai 26, 2015 @ 17:19:04

      Meine liebe Uschi, nun passt mein Mann besser auf, dass ich sofort meinen Rollator bekomme. Denn auf den kann ich mich verlassen.
      Es ist alles wieder gut, mein Schutzengel hat mich gerettet.
      Sonst hätte ich mir wohl was gebrochen.
      Ich danke dir von Herzen ❤
      deine Bärbel

      Antwort

  42. Pfefferschote
    Mai 27, 2015 @ 19:25:44

    Ach, das tut mir leid, Bärbel, etwas verspätet auch gute Besserung von mir. Habe eben mal kurz vorbeigeschaut, viele Grüße 🙂

    Antwort

  43. Lutz
    Mai 27, 2015 @ 21:03:48

    Da hast du aber Glück im Unglück gehabt. Schön das es dir wieder besser geht. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Antwort

  44. Emily
    Mai 28, 2015 @ 20:29:37

    Gott sei Dank! Drück dich virtuell, liebe Bärbel!

    Antwort

  45. buchstabenwiese
    Mai 30, 2015 @ 20:30:26

    Oh je, liebe Bärbel. ❤
    Ich hoffe, inzwischen ist es besser. Auf jeden Fall wünsche ich dir noch gute Besserung. ❤
    Alles Liebe,
    Martina

    Antwort

Kommentare werden per Hand freigeschaltet

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: